Vorliebe



Alles zum Schlagwort "Vorliebe"


  • Reise

    Mi., 04.12.2013

    Kultur, Natur, Strände - Mexikos Vielfalt entdecken

    Reise : Kultur, Natur, Strände - Mexikos Vielfalt entdecken

    Urlaub in Mexiko bedient die unterschiedlichsten Vorlieben. Pulsierende Großstädte und kleine Dörfer, undurchdringlicher Dschungel und weite Strände, Fiesta und Siesta: Mexiko ist ein Land der überraschenden Gegensätze - und deshalb unbedingt eine Reise wert.

  • Oberleitungen meiden

    Di., 05.11.2013

    Vorsicht beim Drachen steigen lassen

    Im Herbst lassen Kinder mit Vorliebe ihre Drachen steigen oder Modellflugzeuge starten. Das darf man nach Bahnangaben nie in der Nähe von Ober- und Hochspannungsleitungen.

  • Maschinenbau

    Mi., 16.10.2013

    Trumpf kauft chinesischen Maschinenenbauer

    Die Vorsitzende der Geschäftsführung vom Maschinenbauer Trumpf, Nicola Leibinger-Kammüller vor einer Schneide- und Stanzmaschine. Foto: Daniel Bockwoldt

    Ditzingen (dpa) - Zuletzt verleibten sich Chinesen mit Vorliebe deutsche Unternehmen ein - nun dreht ein schwäbischer Maschinenbauer den Spieß um: Das Familienunternehmen Trumpf kauft einen chinesischen Werkzeugmaschinenhersteller.

  • THC-Radsportler feiert internationalen Erfolg bei der „Tour of Britain“

    Mo., 23.09.2013

    Frank Denzol gewinnt in Schottland

    Der THCler Frank Denzol hat eine Vorliebe für die britische Insel. Bereits im Mai war er im „Lake District“ im Nordwesten Englands und absolvierte dort recht erfolgreich die „Fred Whitton Challange“ mit einem 16. Platz unter 1700 Teilnehmern.

  • Vorliebe fürs Unbequeme

    So., 08.09.2013

    Riesiger Andrang beim „Tag des offenen Denkmals“ 2013

    Viele Schaulustige warfen beim Denkmaltag einen Blick in den Buddenturm.

    Trotz Marathon und schlechten Wetters: Der „Tag des offenen Denkmals“ stieß beim Publikum auf große Resonanz. Viele nahmen lange Wartezeiten in Kauf, um einen Blick in „unbequeme Denkmale“ werfen zu können.

  • Sommerkrimi, Folge 15: Spuren führen in die Politik

    Mi., 28.08.2013

    Verbrecher mit Vorlieben

    Als Anne Alpenmann am nächsten Morgen in die Redaktionsräume kommt, trifft sie auf einen verkaterten Mirko Hänfling, der sich mit einem starken Kaffee munter zu machen versucht. Frank Dylan ist noch nicht eingetroffen. Stefan Prost, der im Misericordia noch einige seiner Sportfreunde getroffen und ein paar Biere geschlabbert hat, sitzt gewohnheitsgemäß schon seit 8 Uhr hinter seinem Schreibtisch. Da kommt auch Wiesel, und er hat schlechte Nachrichten: „Martin ist heute Nacht zusammengeklappt. Hat wohl den Ramblezoni nicht vertragen. Liegt zu Hause im Bett. Mist! Ausgerechnet heute findet doch das Finale des Open-Air-Kapellen-Wettkampfs statt. Darüber sollte er berichten.“ – Worum geht’s denn da“, fragt Hänfling. – „Das ist so ein Marching-Band-Wettbewerb. Die Musikkapellen müssen marschieren und musizieren, und eine Jury ermittelt den Sieger. Die Stadtkapelle Gronau und der Musikverein Epe treten im Finale an.“ – „Mirko und ich können auf jeden Fall nicht“, wehrt Alpenmann gleich eventuelle Begehrlichkeiten des Chefs ab. „Wir haben volles Programm in Schöppingen, Alstätte und Nienborg.“ – „Eggerode nicht zu vergessen“, wirft Hänfling ein. – „Und Frank brauch ich heute unbedingt in der Produktion“, überlegt Wiesel. „Moment“, fällt ihm ein. „Das Finale findet doch auf dem Sportplatz statt. Vielleicht könnte ja . . . Stefan!“, ruft er. „Wir brauchen deine Hilfe. Da ist heute ein besonderes Ereignis bei Fortuna.“ – „Kann nicht sein. Ich weiß nichts davon“, klingt es aus dem Sportler-Büro. – „Ist auch nur eine Art, äh, Freundschaftsspiel. Kurzfristig angesetzt. Wir haben Probleme, weil Martin ausfällt. Könntest du nicht hin und uns ausnahmsweise einen Bericht für den Lokalteil schreiben?“ Prost ist zwar alles andere als begeistert. Aber Wiesels List wirkt: Prost geht davon aus, dass es sich um ein (wenn auch nur breiten-)sportliches Ereignis handelt und lässt sich breitschlagen, den Termin wahrzunehmen. „Wenn er erst mal da ist“, so Wiesels Kalkül, „wird er schon merken, was los ist, in den sauren Apfel beißen und einen gescheiten Bericht abliefern.“ Er ahnt ja gar nicht, wie schief er gewickelt ist . . .

  • Wissenschaft

    Fr., 14.06.2013

    Männer könnten Menopause bei Frauen verursacht haben

    Die Vorliebe von Männern für jüngere Partnerinnen könnte im Laufe der Evolution zur Menopause geführt haben. Foto: Patrick Pleul

    Washington/Hamilton (dpa) - Die Vorliebe von Männern für jüngere Partnerinnen könnte im Laufe der Evolution zur Menopause bei Frauen geführt haben. Das schließen kanadische Wissenschaftler aus ihren Computersimulationen.

  • Auto

    Fr., 10.05.2013

    Vorliebe für Cola erklärt kein Kokain im Blut

    Bremen (dpa/tmn) - Cola und einige Energydrinks können Cocablattextrakte enthalten. Die Konzentration ist aber sehr gering. Als Ausrede für einen erhöhten Kokainwert im Blut können die Getränke daher nicht herhalten.

  • Kultur

    So., 24.02.2013

    Georg Baselitz: Ich bin Fan von Ligeti

    Kultur : Georg Baselitz: Ich bin Fan von Ligeti

    Chemnitz (dpa) - Mit einer Vorliebe für den Komponisten György Ligeti hat der Künstler Georg Baselitz (75) sein Engagement am Chemnitzer Opernhaus begründet.

  • Kultur

    Sa., 23.02.2013

    Georg Baselitz: Ich bin Fan von Ligeti

    Kultur : Georg Baselitz: Ich bin Fan von Ligeti

    Chemnitz (dpa) - Mit einer Vorliebe für den Komponisten György Ligeti hat der Künstler Georg Baselitz (75) sein Engagement am Chemnitzer Opernhaus begründet. «Ich bin Fan von Ligeti», sagte er dort am Samstag.