Warentest



Alles zum Schlagwort "Warentest"


  • Stiftung Warentest

    Di., 23.05.2017

    Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein

    Eine Creme sollte schnell einziehen. Das war bei fast allen Produkten der Fall.

    Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die Spanne reichte vom Luxusprodukt bis zum Discounter-Angebot.

  • Rufaufbau, Streaming und Co.

    Di., 23.05.2017

    Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn

    Das Netz der Telekom punktet mit guten Ergebnissen in der Stadt und auf dem Land.

    Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming - sowohl in der Stadt als auch auf dem Land. Und da liegt der Knackpunkt.

  • Pflanzen gut versorgt

    Di., 23.05.2017

    Test: Diese Bewässerungssysteme helfen wirklich im Urlaub

    Bewässerungssysteme helfen, dass Pflanzen in der Urlaubszeit nicht austrocknen. Die Stiftung Warenstest hat 16 Systeme getestet: «Bördy XL Water Reserve» von Scheurich war der Testsieger unter den Modellen für Zimmerpflanzen mit kleinem Tank.

    Die Blumen in der Urlaubszeit gießen: Wer seine Nachbarn nicht bitten kann oder will, muss sich auf Bewässerungssysteme verlassen. Im Idealfall übernehmen sie die Wasserversorgung der Pflanzen. Die Stiftung Warentest hat 16 Systeme untersucht - viele waren «gut».

  • Klang, Tonqualität, Akku

    Di., 23.05.2017

    Test: Bluetooth-Kopfhörer halten mit Kabel-Modellen mit

    Die Tester untersuchten auch, wie viel von der Musik nach außen dringt.

    Audiophile Menschen haben oft Vorurteile gegenüber drahtlosen Kopfhörern. Bluetooth übertrage qualitativ schlecht, die Verbindung breche ab, und der Akku werde im falschen Moment leer. Die Stiftung Warentest widerspricht: alles halb so wild.

  • Stiftung Warentest

    Di., 16.05.2017

    Risikolebensversicherungen: Was beim Abschluss wichtig ist

    Stiftung Warentest : Risikolebensversicherungen: Was beim Abschluss wichtig ist

    Wer Angehörige für den Fall seines Todes finanziell absichern möchte, kann eine Risikolebensversicherung abschließen. Sinnvoll ist diese Police etwa für Familien, Immobilienkäufer oder Alleinerziehende. Bei der Suche nach dem richtigen Anbieter ist aber Einiges zu beachten.

  • «Finanztest»

    Di., 16.05.2017

    Bei Immobiliendarlehen auf Bereitstellungszinsen achten

    Will der Kreditnehmer die Darlehenssumme in Etappen abrufen, sollte er die Bereitstellungszinsen prüfen, bevor er unterschreibt.

    Bei der Wahl eines Immobilienkredits schauen Bauherren am besten nicht nur auf den Effektivzins. Soll das Darlehen gestückelt werden, sind die Bereitstellungszinsen entscheidend. Darauf macht die Stiftung Warentest aufmerksam.

  • Stiftung Warentest

    Do., 04.05.2017

    Samsung Galaxy S8 verträgt Stürze schlecht

    Leider kaputt: Das elegant an den Kanten abgerundete Displayglas des Samsung Galaxy S8 nahm im Falltest der Stiftung Warentest schweren Schaden.

    Technisch Spitzenklasse - aber sehr empfindlich. So lautet das Urteil der Stiftung Warentest über Samsungs Galaxy S8.

  • Mückenstiche und Zeckenbisse

    Do., 27.04.2017

    Stiftung Warentest: Viele Anti-Zecken-Mittel helfen

    Das Kombiprodukt von Anti Brumm «Forte» schreckte sowohl Zecken als auch Mücken gut ab.

    Kaum steigen die Temperaturen, schwärmen die blutsaugenden Plagegeister aus. Gut, dass es laut Stiftung Warentest Produkte gibt, die Zecken und Mücken abschrecken. Mehr dazu steht im aktuellen Heft «test».

  • Stiftung Warentest

    Do., 27.04.2017

    Bei Katzenfutter zählt der Nährstoffmix

    Schon für wenig Geld gibt es gutes Katzenfutter. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Stiftung Warentest.

    Katzenfutter sollte die richtige Menge an Nährstoffen enthalten. Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe sollten in einer bestimmten Mischung vorhanden sein. Stiftung Warentest hat nun einige Produkte untersucht.

  • Geringe Gebühren

    Mi., 26.04.2017

    «test»: Büchereien sind bei E-Books Preis-Leistungs-Sieger

    Öffentliche Büchereien verleihen auch E-Books. Stiftung Wahrentest gibt dem Angebot gute Noten.

    Günstiger kommt man kaum ans E-Book: Im Vergleichstest von Stiftung Warentest punktet das Digitalprogramm der öffentlichen Büchereien. Doch im Vergleich zum Internet-Buchhandel und Lese-Flatrates gibt es einige Einschränkungen.