Wasserspiel



Alles zum Schlagwort "Wasserspiel"


  • Letzte Fragen und Anregungen zur Innenstadtgestaltung beim Stadtrundgang erörtert

    So., 18.01.2015

    Brunnen bleibt weiter umstritten

    Die Stadt hatte zu einem Spaziergang eingeladen, um die geplanten Neuerungen in der Fußgängerzone vorzustellen. Dabei hatten Katja Usunov und Hellmut Neidhardt ein offenes Ohr für Kritik und Anregungen der Teilnehmer.

    Am Wasserspiel scheiden sich nach wie vor die Geister. Der Punkt ist und bleibt umstritten, soviel wurde während des Stadtspaziergangs, den die Stadtverwaltung zur Vorstellung der geplanten Umgestaltungsmaßnahmen in der Innenstadt am Samstag durchführte, deutlich. Auch die übrigen Gestaltungselemente wurden vorgestellt und diskutiert.

  • Freizeit

    Mi., 17.09.2014

    Der Garten soll wenig Mühe machen - Trends auf der GaLaBau 2014

    Mustergarten auf der GaLaBau 2014: Kunstobjekte und Wasserspiele statt aufwendig zu pflegender Gehölze - so wünschen sich die Kunden vieler Landschaftsgärtner ihre Anlage. Foto: Daniel Karmann

    Nürnberg (dpa/tmn) - Möglichst wenig Arbeit soll ein Garten heute machen. Und repräsentativ sein: mit Kunstobjekten, edlen Gehölzen und Wasserspielen. Die neuen Anlagen sind formal-puristisch, Natürliches ist nicht mehr gefragt.

  • Museen

    Mi., 10.09.2014

    Ein Milliardär und sein Platz: Reiche Spender in den USA 

    David H. Koch und seine Frau Julia weihen den Platz vor dem Metropolitan Museum in New York ein. Foto: Christina Horsten

    New York (dpa) - Zwei Granitbrunnen mit Wasserspielen, mehr als 100 Linden und Platanen, rote Sonnenschirme und kleine Bistrotischchen mit Stühlen - der Vorplatz des New Yorker Metropolitan Museums wirkt völlig verändert.

  • Spielstädter sorgen für gute Laune in der Ortsmitte

    Do., 17.07.2014

    Ein Lächeln in jedes Gesicht gezaubert

     

    Unter dem Motto „Ein Lächeln für Ostbevern“ zogen die Kinder der Spielstadt gestern durch die Ortsmitte. Mit Theater, Wasserspielen, Trommelklängen, Smiley-Keksen und vielem mehr ist ihnen das auch gelungen.

  • Neue Wasserspiele vor dem evangelischen Gotteshaus

    So., 06.07.2014

    Erfrischend-spontanes Bad auf dem Kirchplatz

    Mit Musik, spontan vom Flötenensemble und dem Posaunenchor angestimmt, ist der Probelauf der Wasserspiele auf dem Kirchplatz begleitet worden.

  • Die Innenstadt sprudelt

    Mi., 02.07.2014

    DRK-Kids testen das neue Wasserspiel

    Das neue Wasserspiel in der Fußgängerzone ist in Betrieb. Die Kids vom DRK-Kindergarten haben es schon mal ausprobiert und ganz viel Spaß gehabt.

  • Chaostag an der Realschule

    Mo., 16.06.2014

    Feiern bis die Federn fliegen

    Ein Minion muss hier Federn lassen. Lehrerin Elvira Lammert und ihr Kollege Oliver Hugo erfüllen diese Aufgabe unter Beobachtung der Entlassschüler mit Bravour. .

    Wasserspiele, gefrorene Eisblöcke, Heuballen und Federn, der Chaostag an der Realschule hatte viel zu bieten, und war vor allem sehr friedlich.

  • 0:1 gegen Mexiko

    Fr., 13.06.2014

    Für Kamerun schwinden WM-Hoffnungen

    Mexiko feiert den Torschützen Oribe Peralta. Im zweiten Spiel dieser WM besiegten die Mexikaner Kamerun mit 1:0. Foto: Kamil Krzaczynski

    Was für ein Regen. Nach dem Wasserspiel von Natal blickt Kameruns Trainer Volker Finke reichlich bedröppelt drein. Gegen physisch starke Mexikaner hatten die «Unbezähmbaren Löwen» letztlich keine Chance. Jetzt warten die Kroaten.

  • Zu Gast auf Schloss Wilhelmsthal und im Bergpark Wilhelmshöhe

    Mi., 11.06.2014

    Kleinod und Weltkulturerbe in Kassel

    Seit 2013 UNESCO Weltkulturerbe: Der Bergpark Wilhelmshöhe.

    3. September (Mittwoch) - Tagestour: Das in der Nähe von Kassel gelegene Schloss Wilhelmsthal ist der Auftakt dieser besondere Kulturveranstaltung, die mit den Wasserspielen im 2013 zum Weltkulturerbe berufenen Bergpark Wilhelmshöhe endet.

  • „Frühling“ in Schöppingen

    So., 13.04.2014

    Ein Fest für die ganze Familie

    „Action“ für kleine und große Besucher des Frühlingsfestes: Die „Initiative Schöppingen“ hatte mit Hilfe vieler Organisationen wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

    Wenn vor den Geschäften im Schöppinger Ortskern rote Teppiche ausgerollt werden, dazu ein Karussell, Wasserspiele und Feuerwehrfahrzeuge auf der Hauptstraße stehen, dann wissen die Schöppingen: Es ist wieder Frühlingsfest im Dorf.