Weihnachtsbaum



Alles zum Schlagwort "Weihnachtsbaum"


  • Perfekt geschmückt

    Do., 19.12.2019

    Internet-Tool berechnet Weihnachtsbaum-Deko

    Wie viele Kugeln und Anhänger an einem Weihnachtsbaum für den perfekten Eindruck hängen sollten, lässt sich berechnen.

    Sie haben den Weihnachtsbaum noch nicht geschmückt? Wie viele Kugeln und Lichter sie für einen zumindest aus mathematischer Sicht perfekten Eindruck anbringen müssen, lässt sich errechnen.

  • Kindertheater bringt Pettersson und Findus auf die Bühne

    Mi., 18.12.2019

    Weihnachten ist gerettet

    Findus (l.) soll eigentlich den Boden schrubben, weil der alte Pettersson verletzt ist.

    Erst haben sie kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu: Pettersson verstaucht sich bei der Suche nach einem Weihnachtsbaum den Fuß. Der alte Mann ist verletzt, ein Baum nicht in Sicht und Findus ahnt, das könnte ein schlimmes Weihnachtsfest werden. Dann wendet sich im Theaterstück „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ doch noch alles zum Guten.

  • Heidker Schützen

    Mi., 18.12.2019

    Heidker versteigern Deko-Artikel

    Alle Seiten freuten sich: (v.l.) Michael Rüter (Kassierer der Heidker), Manfred Nosthoff (Westfalenfleiß), Rolf-Dietrich Gottschalk („Telgter Teiler“), das Heidker-Kaiserpaar Thorsten und Verena Siegemeier sowie der Heidker-Vorsitzende Alfons Rüter.

    Bei ihrer Weihnachtsfeier versteigerten die Heidker Schützen Deko-Artikel und Weihnachtsbäume für den guten Zweck.

  • Extremes Paketaufkommen

    Mi., 18.12.2019

    „Geschenke kommen pünktlich“

    Paketzusteller müssen in der Vorweihnachtszeit alles geben. Das Paketaufkommen verdoppelt sich und nimmt jedes Jahr um sieben bis acht Prozent zu.

    Heulende Kinder unterm Weihnachtsbaum, die Eltern streiten sich und machen sich Vorwürfe – ein Weihnachtsfest, wie es schlimmer nicht sein könnte. Das wird sich so mancher vorgestellt haben, als er am Montag Radio hörte. Denn dort wurde vermeldet, dass die Post im Münsterland nicht alle Pakete pünktlich zu Weihnachten zustellen könne.

  • Extremes Paketaufkommen bei der Post

    Di., 17.12.2019

    „Geschenke kommen pünktlich“

    Paketzusteller müssen in der Vorweihnachtszeit alles geben. Das Paketaufkommen verdoppelt sich und nimmt jedes Jahr um sieben bis acht Prozent zu.

    Heulende Kinder unterm Weihnachtsbaum, die Eltern streiten sich und machen sich Vorwürfe – ein Weihnachtsfest, wie es schlimmer nicht sein könnte. Das wird sich so mancher vorgestellt haben, als er am Montag Radio hörte. Denn dort wurde vermeldet, dass die Post im Münsterland nicht alle Pakete pünktlich zu Weihnachten zustellen könne. Aber: Keine Panik, die Meldung ist falsch. „Das habe ich so nicht gesagt“, relativiert Rainer Ernzer, Pressesprecher der Deutschen Post auf Anfrage unserer Zeitung.

  • Kita Emilia unterwegs

    Mo., 16.12.2019

    Der Weihnachtsbaum frisch vom Acker

    Eltern, Erzieherinnen und vor allem die Kinder der Kita Emilia waren jetzt unterwegs, um sich auf Linderskamps Hof einen Weihnachtsbaum für ihren Kindergarten direkt aus der Schonung zu holen.

  • Plastik ist keine Alternative

    Mo., 16.12.2019

    Weihnachtsbäume: Für die Umwelt kein Geschenk

    Weihnachtsbaumverkauf auf dem Schützenplatz in Hannover.

    Berlin (dpa) - An jeder Ecke werden sie derzeit angeboten. Wenn es nach den Verkäufern geht, soll in jedem Wohnzimmer ein Weihnachtsbaum stehen - ob nun natürlich gewachsen oder aus Plastik hergestellt. Die Baumauswahl wird in Zeiten von Klimawandel und Plastikverboten zur Grundsatzfrage.

  • Ein Tag mit Laura Stegemann

    Sa., 14.12.2019

    Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume

    Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume

    Die Queen spricht nicht drüber. Laura Stegemann schon. Königin zu sein, ist ganz schön anstrengend. Gerade, wann man deutsche Weihnachtsbaumkönigin ist und es nur noch wenige Tage bis zum Fest sind.

  • Kriminalität

    Sa., 14.12.2019

    Weihnachtsbäume in Magdeburg mit Buttersäure beschmiert

    Magdeburg (dpa) - Unbekannte haben in Magdeburg die Weihnachtsbäume von drei Verkaufsstellen mit Buttersäure besprüht. Die Bäume könnten nun wegen des unangenehmen und beißenden Geruchs nicht mehr verkauft werden, teilte die Polizei mit. Die Tat hatte am Abend einen Großeinsatz ausgelöst. Spezialkräfte der Feuerwehr in Schutzausrüstung und Atemmasken rückten aus, um die zunächst unbekannte Flüssigkeit zu bestimmen. Die betroffenen Bereiche wurden geräumt. Laut Polizei gibt es bereits erste Hinweise auf Tatverdächtige.

  • Handball: Landesliga Damen

    Fr., 13.12.2019

    VfL Sassenberg wünscht sich 20 Punkte unterm Weihnachtsbaum

    Alexandra Kipp (r.) wird für den VfL nach langer Verletzungspause wohl ihre Rückkehr feiern.

    Die Handballerinnen des VfL Sassenberg wollen ihre weiße Weste in die Weihnachtspause retten. Der letzte Gegner, der dies 2019 noch verhindern kann, heißt TSG Harsewinkel. Personell gibt es Veränderungen.