Wellenfreibad



Alles zum Schlagwort "Wellenfreibad"


  • Handball-Bezirksliga der Damen: GW Nottuln - SC Münster 08

    Fr., 13.11.2015

    Röttger einen Sieg schenken

    Ramona Röttger soll am Sonntag beschenkt werden.

    Nottuln - Erstmals in dieser Saison können die Handballerinen von GW Nottuln ein Heimspiel in Nottuln austragen. Da die Sporthalle am Wellenfreibad aber bis mindestens Februar nicht zur Verfügung stehen wird, empfangen die Grün-Weißen den SC Münster 08 am Sonntag um 18 Uhr in der Sporthalle am Gymnasium.

  • Jugendfußball bei GW Nottuln: Sporthalle am Wellenfreibad bleibt bis mindestens Februar geschlossen

    Do., 05.11.2015

    Der große Budenzauber fällt flach

    Packende Zweikämpfe in der Sporthalle am Wellenfreibad – so wie hier auf unserem Archivfoto aus dem vergangenen Jahr – werden die Zuschauer in diesem Jahr nicht zu sehen bekommen. Die Halle bleibt vorerst geschlossen.

    Den ganz großen Budenzauber im Dezember und Januar wird es in diesem Jahr in Nottuln nicht geben. Grund: Die Sporthalle am Wellenfreibad bleibt noch mindestens bis Februar geschlossen. Die Jugendfußballer der Grün-Weißen denken nun über Alternativen nach.

  • Zwei Sporthallen in Nottuln gesperrt

    Fr., 14.08.2015

    Hallensportlern droht Katastrophe

    Stefan Göcke, Spielertrainer von GW Nottuln, muss in diesem Jahr mit seiner Mannschaft auf das Saisoneröffnungsturnier verzichten.

    Vier Saisoneröffnungsturniere der Handballabteilung von GW Nottuln, die ursprünglich an diesem Wochenende (15./16. August) ausgetragen werden sollten, fallen aus. Grund ist die Sperrung der Sporthalle am Wellenfreibad. Heute untersucht ein Experte die Dachkonstruktion. Auch Nottulns Trampolinsportler sind sehr gespannt auf die Ergebnisse.

  • Kurzentschlossene können sich noch anmelden

    Mo., 15.06.2015

    Kinder-Triathlon lockt nach Nottuln

    Alles okay: Diese Kinder waren am Sonntag zum Nottulner Wellenfreibad gekommen, um die Strecke schon einmal abzufahren.

    „Wir haben uns alles in Ruhe angeschaut und ich konnte letzte Fragen beantworten“, berichtete Michael Enseling. Der Organisator des Nottulner Kindertriathlons hatte am Sonntag interessierte Kinder mit ihren Eltern eingeladen, ins Wellenfreibad zu kommen. Enseling stand ihnen Rede und Antwort.

  • Aktions- und Informationstag der DLRG

    So., 07.06.2015

    Spaß im Wasser und an Land

    Die DLRG ist auf die unterschiedlichsten Notfälle vorbereitet. Wasserretter Christoph Dähn zeigt Max

    Rund 250 Gäste verzeichnete die DLRG Nottuln am Wochenende bei ihrem Aktionstag im Wellenfreibad.

  • Wellenfreibad Nottuln

    Do., 28.05.2015

    Schwimmer trotzen dem Wetter

    Peter Scheunemann im neuen Eingangsbereich. Der ist von den Badegästen sehr positiv wahrgenommen worden, sagt der Werkeleiter.

    Bereits 3700 Kinder und Erwachsene haben in diesem Monat das Nottulner Wellenfreibad besucht – trotz der zumeist kühlen Witterung.

  • Städtepartnerschaft

    Mi., 29.04.2015

    Maifahrt nach Chodziez

    Eine 50-köpfige Delegation aus Nottuln macht sich am Donnerstag (30. April) auf den Weg in die polnische Partnerstadt Chodziez. Höhepunkt des Besuches ist eine deutsch-polnische Hochzeit.

  • Wellenfreibad öffnet am 5. Mai

    Mi., 29.04.2015

    Das Drehkreuz hat ausgedient

    Modern gestalteter Arbeitsplatz an der Freibadkasse: Darüber freuen sich Betriebsleiter Harald Gerding (l.), Mitarbeiterin Annegret Schlichtmann und Schwimmmeister Dirk Casimir.

    Mit einem modern gestalteten Eingangsbereich empfängt das Nottulner Wellenfreibad in der neuen Saison seine Gäste.

  • Zum Thema

    Di., 28.04.2015

    Öffnungszeiten und Eintrittspreise

    Das Wellenfreibad Nottuln (Rudolf-Harbig-Straße 16) startet am Dienstag (5. Mai) mit der Öffnung um 6.30 Uhr in die neue Saison. Die Öffnungszeiten:

  • Handball-Landesliga: Nottulnerinnen gewinnen gegen Brockhagen

    Mo., 27.04.2015

    Ein Heimsieg zum Saisonabschluss

    War kaum zu stoppen: Marina Rotermund. Die Nottulnerin erzielte fünf Tore.

    Als beim Heimspiel der Handballerinnen von GW Nottuln die Schlusssirene ertönte, brach in der Sporthalle am Wellenfreibad grenzenloser Jubel aus: Am letzten Spieltag der Landesliga-Saison feierte das Team von Trainer Stefan Nieborg den langersehnten ersten Heimerfolg.