Weltmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Weltmeisterschaft"


  • Fußball

    So., 07.07.2019

    Trump gratuliert US-Fußballerinnen zum WM-Sieg

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den amerikanischen Fußballerinen zum Sieg bei der Weltmeisterschaft in Frankreich gratuliert. «Herzlichen Glückwunsch an die US-Frauenfußballmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft!», schrieb Trump auf Twitter. Es sei ein «großartiges und aufregendes» Spiel gewesen. «Amerika ist stolz auf euch alle!», fügte der Präsident hinzu. Das US-Team von Trainerin Jill Ellis setzte sich im Finale in Lyon mit 2:0 gegen Europameister Niederlande durch und sicherte sich den vierten WM-Titel.

  • Französischer Präsident

    So., 07.07.2019

    Emmanuel Macron gratuliert US-Fußballerinnen zum WM-Sieg

    Präsident Emmanuel Macron bezeichnete die Fußball-WM der Frauen als Erfolg.

    Lyon (dpa) - Der Präsident des Gastgeberlandes Frankreich, Emmanuel Macron, hat den Fußballerinnen aus den USA zum Sieg bei der Weltmeisterschaft gratuliert.

  • Kommentar

    Fr., 05.07.2019

    Sporthorizont erweitern

    Die Weltmeisterschaften im Schatten

  • Weltmeisterschaft in China

    Mi., 03.07.2019

    DBB-Team bei WM-Generalprobe gegen Australien

    Australien ist WM-Auftaktgegner für Bundestrainer Henrik Rödl und die deutschen Basketballer.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft bestreitet ihre Generalprobe für die Weltmeisterschaft in China (31. August - 15. September 2019) gegen den Medaillenkandidaten Australien, teilte der Deutsche Basketball Bund mit.

  • WM in Japan

    Fr., 21.06.2019

    Hammer-Gruppe für Deutsche Handball-Frauen

    Bekommt es mit den deutschen Handballerinnen bei der WM mit dem Titelverteidiger zu tun: Bundestrainer Henk Groener.

    Deutschlands Handball-Frauen bekommen es bei der Weltmeisterschaft in Japan in der Vorrunde mit vier starken Gegnern zu tun. Für das Weiterkommen muss die DHB-Auswahl mindestens Dritter werden.

  • Handverletzung

    Mi., 19.06.2019

    Alexander Walkenhorst verpasst WM im Beach-Volleyball

    Deutschlands Volleyball-Spieler Alexander Walkenhorst muss auf die WM in Hamburg verzichten.

    Hamburg (dpa) - Alexander Walkenhorst fällt für die Weltmeisterschaften im Beach-Volleyball aus.

  • Fußball

    Fr., 07.06.2019

    Frankreich startet mit Sieg in die Heim-Weltmeisterschaft

    Paris (dpa) - Frankreichs Fußball-Frauen sind erfolgreich in die Weltmeisterschaft im eigenen Land gestartet. Die Französinnen setzten sich im Eröffnungsspiel klar mit 4:0 gegen Südkorea durch. Im ausverkauften Pariser Prinzenpark erzielte Eugenie Le Sommer das erste Tor bei dieser WM. Wendie Renard mit zwei Kopfballtreffern und Amandine Henry machten den verdienten Auftakterfolg der Mannschaft von Trainerin Corinne Diacre in der Gruppe A perfekt.

  • Voltigieren: Preis der Besten

    Di., 21.05.2019

    Die Weltmeisterschaft schon vor Augen

    In der Disziplin Voltigieren rechnet sich die Grevenerin Anna Löw sehr gute Chancen aus.

    Die Grevenerin Anna Löw startet beim „Preis der Besten“ in Warendorf im Fach Voltigieren in der Disziplin Doppel. Die 17-Jährige fährt selbstbewusst in die Kreisstadt und rechnet sich eine vordere Platzierung aus. Als Lohn winkt die Teilnahme an den Weltmeisterschaften in den Niederlanden. Entsprechend motiviert geht die Grevenerin ihre Aufgabe beim „Preis der Besten“ an.

  • Tischtennis-Titelkämpfe

    Fr., 19.04.2019

    Noch nicht die letzte WM: Roßkopf traut Boll Medaille zu

    Die deutschen Tischtennisspieler Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov wollen bei der WM glänzen.

    Am Sonntag beginnen in Budapest die Weltmeisterschaften im Tischtennis. Die Deutschen sind mit gleich drei Spielern aus den Top 20 der Weltrangliste dabei. Ein Jahr vor den Olympischen Spielen ist viel Bewegung in diese Sportart geraten.

  • Weltmeisterschaft

    So., 14.04.2019

    Eishockey-Frauen aus Finnland verpassen Sensation

    Die Frauen der USA sind zum neunten Mal Eishockey-Weltmeister.

    Espoo (dpa) - In einem dramatischen Endspiel hat die finnische Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen den Titel-Coup bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land nur knapp verpasst.