Werkstatt



Alles zum Schlagwort "Werkstatt"


  • Prozesse

    Mi., 19.07.2017

    BGH verhandelt über Vorschuss für Transport zur Werkstatt

    Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof verhandelt heute über Rechte von Verbrauchern nach einem Autokauf im Internet. Geklagt hat eine Frau aus Schleswig-Holstein, die über ein Online-Portal bei einem Berliner Händler einen gebrauchten Smart gekauft hatte. Kurze Zeit später trat nach ihren Angaben ein Motorschaden auf. Der Autohändler bot ihr an, den Wagen in Berlin zu reparieren. Für den Transport dorthin wollte die Klägerin einen Vorschuss von 280 Euro haben. Da sie darauf nie eine Antwort bekam, ließ sie das Auto schließlich woanders reparieren und verlangt dafür Schadenersatz.

  • Zum Thema

    Do., 13.07.2017

    Die Caritaswerkstätten

    Im April 1969 eröffnete der Caritasverband Steinfurt in der ehemaligen Gehörlosenschule in Langenhorst eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Innerhalb weniger Jahre wuchs die Zahl der Beschäftigten rasant.

  • Werkstatt für Gestaltung

    Mo., 26.06.2017

    Ausstellung und Sommerfest

    „Bewegung“ ist das Thema der Jahresausstellung der Werkstatt für Gestaltung am Wochenende.

    Die Werkstatt für Gestaltung – das Kinderhauser Atelier und die Jugendkunstschule am Konermannweg 10 – lädt zur Jahresausstellung und zum Sommerfest am Samstag (1. Juli) ab 16 Uhr ein.

  • Landesmuseum präsentiert Kunstwerk des Monats Mai

    Mi., 24.05.2017

    Zeugnisse regionaler Bildschnitzerkunst

    Johannes der Täufer und heiliger Abt (Benedikt von Nursia oder Bernhard von Clairvaux), um 1360/70

    Zwei Holzfiguren aus einer Soester Werkstatt präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Mai als „Kunstwerk des Monats“ im Landesmuseum für Kunst und Kultur.

  • Wolbecks Gewerbetreibende bauen Blumenkästen für den Ortskern

    So., 07.05.2017

    „Boxenstopp“ statt Feierabend

    Das Gewächshaus wurde zur Werkstatt: Der Gewerbeverein Wolbeck hatte seine Mitglieder zum „Rudelbasteln“ eingeladen. So entstehen mehr als 60 Blumenkästen.

    Das Gewächshaus wurde zur Werkstatt: Der Gewerbeverein Wolbeck hatte seine Mitglieder zum „Rudelbasteln“ eingeladen. So entstehen mehr als 60 Blumenkästen.

  • Verein Bewährungshilfe zu Gast bei der Dinkelwerkstatt in Gronau

    Mi., 03.05.2017

    Zwischen Therapie und Werkstatt

    Die Dinkelwerkstatt in Gronau war Ziel des Vereins Bewährungshilfe.

    Klein aber fein: In der Dinkelwerkstatt wird seit fast 20 Jahren verpackt, gefaltet, geklebt und gefärbt, um psychisch erkrankten Menschen zwischen akuter Therapie und Werkstatt für Menschen mit Behinderung niederschwellig Tagesstruktur, soziale Kontakte und Zuverdienstmöglichkeiten zu schaffen. Die Leiterin, Sozialpädagogin Kirsten Radau, erläuterte jetzt Gästen des Vereins Bewährungshilfe die therapeutische Arbeit der Werkstatt, aber auch das interessante Angebot für Partner aus Industrie und Handel, in der Dinkelwerkstatt zeitlich weniger unter Druck stehende Sortier-, Montage- oder Verpackungsarbeiten durchführen zu lassen.

  • Jugendliche bauen in der Werkstatt der Talenteschmiede eine Bergbahn

    Mi., 05.04.2017

    Sägen, bohren, tüfteln

    Ausprobieren 

    „Meine Kinder dürfen hier handwerklich alles machen: Sie können sägen, bohren, schleifen, schrauben“, sagt Gottfried Wolf und schaut lächelnd in die Runde. „Seine Kinder“, das sind in diesem Fall acht Sechstklässler der Sekundarschule, die einmal wöchentlich im Rahmen der Technik-AG für eine Doppelstunde die Schulbank mit der Werkstatt der Talente­schmiede tauschen.

  • Auto

    So., 02.04.2017

    Ford ruft Zehntausende Pick-up-Trucks zurück in die Werkstatt

    Dearborn (dpa) - Der Autohersteller Ford hat in den USA und Kanada Zehntausende Pick-up-Trucks in die Werkstatt zurückgerufen. Die rund 52 000 betroffenen Fahrzeuge könnten losrollen, wenn sie in der Parkposition stünden, teilte Ford mit. Der Hersteller rät den Kunden, in der Parkposition zu jeder Zeit auch die Handbremse anzuziehen, um ein Losrollen der Wagen zu verhindern. Unfälle seien bisher nicht bekannt. Die Pick-ups der Baureihe F-250 sind zwischen Oktober 2015 und März 2017 hergestellt worden.

  • Werksausstellung

    Do., 30.03.2017

    Bewegung als zentrales Element

    Kunst in Bewegung: Auf viele Besucher freuen sich (v.l.) Sabine Klupsch, Rolf Stahr und Bri Lapke.

    „Schwingende Elemente aus Metall,“ so skizziert Rolf Stahr seine „Horizonte“. Das Kunstwerk aus der Werkstatt in Gievenbeck wird bald vor dem Strand in Travemünde in der Ostsee stehen und dort die Ausstellung „Wind Art“ bereichern.

  • Städtische Sekundarschule

    Di., 28.03.2017

    Aus der Klasse in die Werkstatt

    Schüler Mehmet-Can Sahin  (l.) und Geselle Sefa Demirici arbeiten zurzeit in der Werkstatt von Funke Automobile zusammen. Das ist schon was anderes als der Schulalltag.

    Die ersten Neuntklässler der Städtischen Sekundarschule absolvieren zurzeit ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum – in allen möglichen Branchen.