Wettkampf



Alles zum Schlagwort "Wettkampf"


  • Bogensport: Landesmeisterschaften in Dortmund

    Mi., 29.01.2020

    Anke Rüschhoff-Nadermann setzt Erfolgsserie fort

    Die Schapdettenerin Anke Rüschhoff-Nadermann (M.) gewann jetzt Gold bei den Landesmeisterschaften im Bogensport. Sie wird umrahmt von der Zweitplatzierten Eva Weyers (l., Dortmund) und Martina Schulte (Schwerte), die punktgleich Dritte wurde.

    Anke Rüschhoff-Nadermann hat sich die Westfalen-Krone im Bogensport aufgesetzt. In einem spannenden Wettkampf war ein Pfeil entscheidend.

  • Vergleichsschießen

    Mi., 15.01.2020

    Jonas Zumbrink gewinnt

    Ihr alljährliches Vergleichsschießen haben die Schützenbrüder der „Gemütlichkeit“ Stevern und des Schützenvereins Schapdetten jetzt ausgetragen.

    Spannend war der Wettkampf der Schützenvereine „Gemütlichkeit“ Stevern und Schapdetten nur in der Einzelwertung. Bei der Mannschaftswertung gab es einen klaren Sieger.

  • K+K-Cup: Bauernolympiade

    Do., 09.01.2020

    Liveticker: 84. Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster

    K+K-Cup: Bauernolympiade: Liveticker: 84. Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster

    Die Halle Münsterland - ausverkauft. Die Spannung - riesig. Die Kür im Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster lässt die Herzen höher und den Puls schneller schlagen. Verteilen die Richter auch diesmal wieder die Traumnote 10,0? Wer geht als führende Equipe in das abschließende Springen am Samstag. Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet der stimmungsvolle Abend vor voller Hütte.

  • Reiten: Bauernolympiade beim K+K-Cup

    Mi., 08.01.2020

    Rekordsieger RV Gustav Rau Westbevern in Lauerstellung

    Bei der Bauernolympiade im Vorjahr landete der RV Gustav Rau in der Mannschaftskür auf dem dritten Platz und wurde auch in der Gesamtwertung Dritter. Vorher hatten die Westbeverner siebenmal in Folge gewonnen.

    Der RV Gustav Rau Westbevern landete im Vorjahr beim Wettkampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster auf dem dritten Platz. Jetzt will der Rekord- und Seriensieger beim K+K-Cup wieder angreifen. Tanja Alfers hat mit ihrem Team die Kür verändert.

  • Vierschanzentournee

    Sa., 04.01.2020

    Geiger trotz Rang acht noch im Rennen: «Alles riskieren»

    Karl Geiger enttäuschte mit Rang 24 im ersten Durchgang.

    In einem turbulenten Wettkampf in Innsbruck wird Karl Geiger nur Achter. Abhaken muss er den goldenen Adler für den Gesamtsieger der Vierschanzentournee aber noch nicht. Der Überflieger des vergangenen Jahres schwächelt, ein Pole ist nun der große Favorit.

  • Wanderpokalschießen der Schießgruppe Saerbeck Dorf

    Sa., 28.12.2019

    Wettkampf für Hobby-Schützen

    Auf dem Schießstand in der Sporthalle findet die Veranstaltung vom 2. bis 5. Januar statt.

    Die Schießgruppe Saerbeck Dorf lädt zum 32. Saerbecker Wanderpokalschießen für jedermann ein. Die Veranstaltung findet vom 2. bis 5. Januar auf dem Schießstand an der Lindenstraße im Keller der Halle III im Sportzentrum statt.

  • Vereinsmeisterschaften von Grün-Schwarz

    Di., 17.12.2019

    Urkunden und Medaillen

    Für viele der jungen Schwimmerinnen und Schwimmer war es der erste Wettkampf.

    Spannende Wettkämpfe gab es während der Vereinsmeisterschaften von Grün-Schwarz.

  • Schwimmen: TVE Greven

    Do., 12.12.2019

    Wettkampf statt Training beim TVE

    Aktive und Kampfrichter freuten sich nach dem Wettkampf gemeinsam über die gezeigten Leistungen der Nachwuchsschwimmer.

    Die jüngsten Grevener Schwimmtalente sammelten erste Wettkampferfahrungen im Hallenbecken. Der Spaß stand natürlich im Vordergrund.

  • Bogensport Fortuna Schapdetten

    Do., 12.12.2019

    Siegerpokal und Schießnadel in blau für Anke Rüschhoff-Nadermann

    Anke Rüschhoff-Nadermann.

    Wer bei einem Wettkampf im Bogenschießen 24 mal in die Zehn schießt und weitere 27 Mal in die Neun, wird klarer Sieger. Anke Rüschhoff-Nadermann ist dies gelungen.

  • Nordischen Kombination

    So., 08.12.2019

    Riiber gewinnt auch fünften Wettkampf - Geiger Dritter

    Siegte auch in Lillehammer: Jarl Magnus Riiber.

    Lillehammer (dpa) - Der Norweger Jarl Magnus Riiber ist in der Nordischen Kombination derzeit nicht zu schlagen. Am Sonntag gewann der 22-Jährige nach einem Sprung und einem Zehn-Kilometer-Lauf in Lillehammer auch den fünften von bisher fünf Saisonwettkämpfen.