Wiederaufbau



Alles zum Schlagwort "Wiederaufbau"


  • Konflikte

    Sa., 27.10.2018

    Von der Leyen: Assad-Diktatur darf nicht profitieren

    Manama (dpa) - Deutschlands Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat eine Beteiligung am Wiederaufbau Syriens an Bedingungen geknüpft. «Investitionen in Syrien wird es nur geben, wenn es einen befriedigenden politischen Prozess gibt, an dem alle Parteien beteiligt sind». Das sagte von der Leyen bei einer Sicherheitskonferenz in der arabischen Golfmonarchie Bahrain. Ein Wiederaufbau, von der die Diktatur Präsident Assads profitiere, sei nicht vorstellbar. Der Krieg in Syrien habe das Land auf Trümmer reduziert, sagte die Ministerin. Der Wiederaufbau werde Milliarden kosten.

  • Erdrutsch in Albanien

    Sa., 06.10.2018

    Manchen ist nichts geblieben

    Durch einen Erdrutsch wurde einigen Familien das Wenige, was sie haben, auch noch genommen. Häuser sind verschwunden oder stark beschädigt.

    Ein Erdrutsch hat im Dorf Dardha in der Nähe von Fushë-Arrëz in Albanien viel zerstört. Der Verein „Kinder helfen Kindern“ hilft beim Wiederaufbau.

  • Wiederaufbau

    Do., 06.09.2018

    Deutschland will nach Museumsbrand in Rio helfen

    Wiederaufbau: Deutschland will nach Museumsbrand in Rio helfen

    Millionen wertvoller Artefakte sind in der Feuersbrunst verloren gegangen. Aus der ganzen Welt gehen nun Hilfsangebote in Rio de Janeiro ein. Deutschland verspricht Soforthilfen von bis zu einer Million Euro.

  • Kunst

    Do., 06.09.2018

    Kultursenator Lederer unterstützt Berliner Mauer-Projekt

    Berlin (dpa) - Kultursenator Klaus Lederer unterstützt das umstrittene Kunstprojekt mit dem Wiederaufbau einer Mauer in Berlin. Das Vorhaben verspreche in seiner Dimension, auch seiner europäischen Dimension, ein «vergleichsloses und beeindruckendes künstlerisches Unternehmen» zu sein, erklärte Lederer. Bei dem Projekt soll vom 12. Oktober an ein Häuserkarree in Berlin mit einer fast einen Kilometer langen Mauer abgeschottet werden. 1500 bis 3000 Besucher täglich können «Visa» kaufen und im Sperrbezirk das Gefühl des Freiheitsverlusts erleben, so die privaten Initiatoren.

  • Museen

    Do., 06.09.2018

    Deutschland will Brasilien nach schwerem Museumsbrand helfen

    Berlin (dpa) - Nach dem verheerenden Großbrand im Nationalmuseum in Rio de Janeiro haben zahlreiche Länder und Organisationen ihre Hilfe beim Wiederaufbau angeboten. Das Auswärtige Amt versprach Brasilien eine Soforthilfe von bis zu einer Million Euro. Die für internationale Kulturpolitik zuständige Staatsministerin Michelle Müntefering sagte der Deutschen Presse-Agentur, sie habe für die Bewältigung der Katastrophe außerdem eine Koordinierungsstelle im Außenamt eingerichtet.

  • Abschied

    Mi., 29.08.2018

    Fotograf Erich Lessing im Alter von 95 Jahren gestorben

    Der österreichische Fotograf Erich Lessing starb in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 95 Jahren.

    Seine erste Kamera bekam er bereits mit 13 Jahren. Später fotografierte unter anderem den Ungarn-Aufstand (1956) und wurde mit Bildern zum Wiederaufbau im Kommunismus bekannt.

  • International

    Sa., 18.08.2018

    Putin will europäische Hilfen beim Wiederaufbau von Syrien

    Meseberg (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat bei seinem Deutschland-Besuch Europa zur Hilfe beim Wiederaufbau in Syrien aufgerufen. «Es ist wichtig, die humanitäre Komponente des syrischen Konflikts auszuweiten, vor allem humanitäre Hilfe für das syrische Volk», sagte Putin. Man müsse den syrischen Regionen helfen, in die Flüchtlinge aus dem Ausland heimkehren könnten. Dabei gehe es auch um Millionen Flüchtlinge aus den Nachbarländern Jordanien, Libanon und Türkei. Russland hat durch sein militärisches Eingreifen Syriens Präsidenten Baschar al-Assad an der Macht gehalten.

  • Leidenschaftlicher Musiker

    Di., 12.06.2018

    Trompeter Ludwig Güttler wird 75

    Ludwig Güttler in seinem Garten in Dresden.

    Er ist Mitinitiator des Wiederaufbaus der Dresdner Frauenkirche und spielte für dessen Finanzierung auf seiner Trompete. Die Musik gibt den Takt vor im Leben von Ludwig Güttler - einem der erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart.

  • Stenings Scheune: Tag der offenen Tür

    So., 10.06.2018

    Zufriedene Besucher

    Zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür Stenings Scheune näher unter die Lupe zu nehmen – bei Kaffee, Kuchen und Musik.

    Beeindruckt zeigten sich am Wochenende die Besucher, die sich ein Bild vom Wiederaufbau von Stenings Scheune verschafften.

  • Diplomatie

    Di., 05.06.2018

    Putin sieht Aussicht für Neubeginn der Beziehungen zur EU

    Wien (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin sieht eine Chance für einen schrittweisen Neubeginn in den Beziehungen zwischen der EU und Russland. «Am Wiederaufbau des vollen Formats unserer Zusammenarbeit ist nicht nur Russland interessiert, auch unsere europäischen Freunde sind es», sagte Putin bei seinem Besuch in Wien. Es laufe ein Dialog mit Vertretern aus Brüssel. Putin und Österreichs Staatsoberhaupt Alexander Van der Bellen betonten den freundschaftlichen Charakter der Beziehungen beider Länder.