Winterzeit



Alles zum Schlagwort "Winterzeit"


  • Zeitumstellung

    Fr., 26.10.2018

    Ein letztes Mal Winterzeit?

    Am Sonntag wird die Uhreine Stunde zurückgestellt.

    Am Sonntag wird die Uhr mal wieder eine Stunde zurückgestellt. Für Deutschland könnte dies die letzte Winterzeit sein. Doch bei den EU-Plänen zur Abschaffung der Zeitumstellung herrscht noch ziemliches Durcheinander.

  • Ein Tag mit 25 Stunden

    Mi., 24.10.2018

    Länger arbeiten wegen der Zeitumstellung?

    Am 28. Oktober 2018 werden in Europa die Uhren umgestellt. Wer dann Nachtschicht hat, muss eine Stunde länger arbeiten.

    Morgens wird es eine Stunde früher hell, abends eine Stunde früher dunkel: Am 28. Oktober wechselt Deutschland wieder von Sommer- auf Winterzeit. Das Umstellen der Uhren wirft bei Schichtarbeitern die Frage auf: wie lang ist meine Nachtschicht?

  • Sonntag ist es wieder soweit

    Mi., 24.10.2018

    Ein letztes Mal Winterzeit?

    Verschiedene Küchenuhren im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Uhr wieder einmal eine Stunde zurückgestellt.

    Am Sonntag wird die Uhr mal wieder eine Stunde zurückgestellt. Für Deutschland könnte dies die letzte Winterzeit sein. Doch bei den EU-Plänen zur Abschaffung der Zeitumstellung herrscht noch ziemliches Durcheinander.

  • Umfrage

    Mo., 22.10.2018

    Viele Menschen leiden unter der Zeitumstellung

    Bei mehr als jedem Vierten geht die Umstellung auf die Winterzeit mit gesundheitlichen Problemen einher, ergab eine Umfrage der Krankenkasse DAK.

    Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Viele finden das überflüssig und fordern die Abschaffung. Bei der Umstellung auf Winterzeit werden immer wieder auch gesundheitliche Probleme genannt. Die EU-Kommission drückt bereits aufs Tempo.

  • Deutsche wollen Sommerzeit

    Mo., 22.10.2018

    Mehrheit der Deutschen will Zeitumstellung abschaffen

    Die meisten Deutschen wollen die Zeitumstellung abschaffen. Mehr als jeder Vierte berichtet von gesundheitlichen Problemen bei der Umstellung auf die Winterzeit.

    Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht. Viele finden das überflüssig und fordern die Abschaffung. Bei der Umstellung auf Winterzeit werden immer wieder auch gesundheitliche Probleme genannt. Die EU-Kommission drückt bereits aufs Tempo.

  • Gesellschaft

    Mo., 22.10.2018

    Umfrage: Mehrheit in NRW will Zeitumstellung abschaffen

    Gesellschaft: Umfrage: Mehrheit in NRW will Zeitumstellung abschaffen

    Eine Stunde vor, eine Stunde zurück: Am Wechsel von Sommer- und Winterzeit scheiden sich die Geister. Die meisten haben keine Probleme damit. Aber noch mehr wollen einer Umfrage zufolge die Zeitumstellung abschaffen.

  • Everswinklerin fordert Volksabstimmung

    Fr., 28.09.2018

    Ein Herz für die Winterzeit

    Die Everswinkelerin Elke Philipp hat eine Mission: Sie möchte, dass die deutschen Bürger selbst abstimmen dürfen, ob nach der Abschaffung der Zeitumstellung Sommer- oder Winterzeit gelten soll. Dazu legt sie derzeit Unterschriftenlisten in Everswinkeler Geschäften – wie hier bei Bellmann TV – aus. Parallel dazu sammelt sie im Internet Stimmen für ihr Anliegen.

    Die Everswinklerin Elke Philipp hat eine Mission: Wenn die Zeitumstellung abgeschafft wird, möchte sie als Bürgerin gern ein Wörtchen mitzureden haben, wie es weitergeht. Deshalb versucht sie derzeit, genügend Stimmen zu sammeln, um eine Petition für eine Volksabstimmung im Bundestag einzureichen.

  • 4,6 Millionen Teilnehmer

    Mi., 29.08.2018

    EU-Umfrage bietet Rückenwind für Gegner der Zeitumstellung

    Seit 1996 stellen die Menschen in allen EU-Ländern die Uhren einheitlich am letzten Sonntag im März eine Stunde vor - und am letzten Oktober-Sonntag wieder eine Stunde zurück.

    Nie mehr Wechseln zwischen Sommerzeit und Winterzeit? In einer EU-Umfrage sind die meisten Teilnehmer dafür. Und auch im Europaparlament wächst offenbar die Unterstützung.

  • 4,6 Millionen stimmten ab

    Fr., 17.08.2018

    Zeitumstellung ade? Wie es nach der EU-Umfrage weitergeht

    Die Menschen stellen in allen EU-Ländern die Uhren am letzten Sonntag im März eine Stunde vor und am letzten Oktober-Sonntag wieder eine Stunde zurück.

    Das Interesse war riesig: Mehrere Millionen Europäer nahmen an einer EU-weiten Online-Umfrage zur Zeitumstellung teil. In der Nacht zum Freitag ist sie zu Ende gegangen. Haben die Bürger in der Diskussion um den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit das letzte Wort?

  • Millionen Bürger nehmen teil

    Do., 16.08.2018

    EU-Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung endet

    Mehr als eine Million EU-Bürger haben bereits an der EU-Umfrage zur Zeitumstellung teilgenommen.

    Rund sechs Wochen hatten EU-Bürger Zeit, ihre Meinung zum regelmäßigen Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit abzugeben. Am Donnerstagabend endet die EU-weite Umfrage. Und was passiert dann?