Zenit



Alles zum Schlagwort "Zenit"


  • Glücksspiele

    Mi., 05.11.2014

    Tagesergebnisse der Oddset-Spiele vom 04.11.2014

  • Fußball

    Di., 04.11.2014

    Statistik zu Zenit St. Petersburg - Bayer Leverkusen

    Zenit St. Petersburg - Bayer Leverkusen 1:2 (0:0)

  • Fußball

    Mo., 03.11.2014

    Bayer kann in St. Petersburg Schritt ins Achtelfinale machen

    St. Petersburg/Leverkursen (dpa) - Bayer Leverkusen kann im Champions-League-Spiel bei Zenit St. Petersburg heute einen weiteren Schritt Richtung Achtelfinale machen. Allerdings muss die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt, die das Hinspiel vor zwei Wochen mit 2:0 gewann, kurzfristig noch auf Kyriakos Papadopoulos verzichten. Der Grieche hat sich die Schulter ausgekugelt und muss operiert werden. Zudem fällt der gesperrte Brasilianer Wendell aus. Bayer rangiert nach drei Spieltagen mit 6 Punkten auf Rang eins vor Monaco (5) und St. Petersburg (4).

  • Fußball

    Mo., 03.11.2014

    Bayer will Tür zum Achtelfinale aufstoßen

    Leverkusens Trainer Roger Schmidt (3.v.r.) will noch einige Schwächen seines Teams beseitigen. Foto: Marius Becker

    Bayer Leverkusen könnte einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale der Champions League machen, wenn bei Zenit St. Peterburg gepunktet werden kann. «Wir müssen an unsere Grenzen gehen», forderte Coach Schmidt vor dem dritten Auswärtsspiel binnen sechs Tagen.

  • Fußball

    Mo., 03.11.2014

    Bayer kann hoffen: Zenits negative Bilanz gegen Deutsche

    Bayer Leverkusen trifft am Dienstag auf Zenit St. Petersburg. Foto: Marius Becker

    St. Petersburg (dpa) - Bayer Leverkusen bestreitet bei Zenit St. Petersburg das zweite Auswärtsspiel in der Champions League. Die schwache Heimbilanz des russischen Fußball-Spitzenclubs gegen deutsche Vereine stärkt die Hoffnung des Bundesligisten auf ein Erfolgserlebnis.

  • Fußball

    Mi., 22.10.2014

    Völler: Bayer soll gegen St. Petersburg 90 Minuten «Gas geben»

    Völler fordert gegen Zenit 90 Minuten volles Tempo. Foto: F. Gambarini/Archiv

    Leverkusen (dpa) - Mit einem Sieg gegen Zenit St. Petersburg kann Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen heute gegen Zenit St. Petersburg in der Champions League einen großen Schritt Richtung Achtelfinale machen. Hinter dem AS Monaco und den Russen, die beide vier Punkte haben, folgt Leverkusen mit drei Zählern an Position drei der Gruppe C. Bayer-Geschäftsführer Michael Schade sprach von einem «Sechs-Punkte-Spiel». Allerdings müsse nach dem 3:3 beim VfB Stuttgart die Defensivarbeit besser werden. Bei den Schwaben hatten die Bayer-Profis am Samstag eine 3:0-Halbzeitführung noch vergeben. Jetzt müsse das Team 90 Minuten «Gas geben», sagte Sportchef Rudi Völler.

  • Glücksspiele

    Do., 02.10.2014

    Tagesergebnisse der Oddset-Spiele vom 01.10.2014

  • Fußball

    Mi., 01.10.2014

    St. Petersburg und AS Monaco trennen sich 0:0

    Zenit und Monaco kamen nicht über ein 0:0 hinaus. Foto: Yuri Kochetkov

    St. Petersburg (dpa) - Bayer Leverkusens Gruppengegner Zenit St. Petersburg und der AS Monaco haben sich in der Champions League 0:0 getrennt.

  • Fußball

    Mo., 01.09.2014

    Die Gruppen-Gegner von Bayer Leverkusen

    Maarten Stekelenburg steht beim AS Monaco im Tor. Foto: Robert Ghement

    Monaco (dpa) - Bayer Leverkusen trifft in der Vorrunden-Gruppe C der Champions League auf Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg und AS Monaco.

  • Fußball

    Do., 28.08.2014

    Eil+++ Bayer Leverkusen gegen Lissabon, St. Petersburg und Monaco

    Monaco (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen trifft in der Vorrunden-Gruppe C der Champions League auf Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg und AS Monaco. Das ergab die Auslosung in Monaco.