Zirkus



Alles zum Schlagwort "Zirkus"


  • Kurzer Ausflug

    Do., 07.06.2018

    Elefant bricht aus Zirkus aus und spaziert durch die Stadt

    Der Straßenverkehr war nach Polizeiangaben nicht gefährdet, verletzt wurde niemand.

    [Mit Videos] Was für ein Zirkus! Ein Elefant im rheinland-pfälzischen Neuwied tauscht die Monotonie seines Geheges gegen die aufregende Freiheit der Stadt. Videos zeigen ihn auf seinem unbekümmerten Ausflug - und leichtsinnige Passanten im Schlepptau.

  • Trainingslager

    Mi., 23.05.2018

    «Kein Zirkus» in Südtirol: Löw braucht Topniveau

    Bundestrainer Joachim Löw freut sich auf den Beginn des Trainingslagers in Eppan.

    Die Vorzüge von Südtirol sollen dem Nationalteam wieder helfen. Für öffentlichen Zirkus bleibt keine Zeit im Rennen um die WM-Fitness - vor allem bei Manuel Neuer. Schon das Trainingscamp ist eine wichtige Etappe auf dem Weg zur angestrebten Titelverteidigung in Russland.

  • Moop Mama feiern eine Art musikalischen Zirkus – mit ihren eigenen Regeln

    Mi., 02.05.2018

    Die Aufhebung der Schwerkraft

    Keno Langbein (o.) ist der Mann am Mikro- oder Megafon. Bandgründer Marcus Kesselbauer gab ein Solo-Battle mit Johannes Geiß am Altsaxofon (kl. Foto).

    Ein Artist ist ein Mensch, der scheinbar alle Regeln der Schwerkraft aufhebt – auf dem Seil, am Trapez, beim Jonglieren mit Bällen, Keulen oder brennenden Ringen. Und manchmal macht er Musik. Gute Musik. Montagabend, 22 Uhr, Bürgerhalle, Jazzfest: „Ich komme mir vor, wie im Zirkus“, sagt der Kollege, als Keno Langbein auf einem BMX-Rad auf die Bühne radelt. „Die Erfindung des Rades“, heißt das Stück, Moop Mama die Band: Zwei Saxofone, zwei Posaunen, zwei Trompeten, ein Schlagwerk, eine Bassdrum, ein Sousaphon und Langbein am Mikro. Rot-weiße Fantasieuniformen. Viel Blech. Viel Buntes. Viel Bewegung. Und viel, wirklich viel gute Musik, mal schräg, mal schrill, mal funky, mal groovy.

  • Kitas und Muko starten Kinderkulturwoche

    Fr., 20.04.2018

    Zirkus steht im Mittelpunkt

    In der Abschlussvorstellung präsentieren die Kinder ein Zirkusprogramm.

    Die Kinderkulturwoche der Muko mit den Kitas steht ins Haus. Am Montag, 23. April, geht’s los. Im Mittelpunkt steht wieder der Zirkus.

  • Premiere von Zirkus Probst

    Sa., 24.03.2018

    Liebesgeschichte unter der Zeltkuppel

    Der Circus Probst bringt mit seiner Show „Fantastico“ alles mit, was in die klassische Manege gehört: beeindruckende Tiere, grazile Akrobatik mit dem Duo Infinitum und Spaßmacher wie Slobi, die nicht nur die Kinder im Publikum zum Lachen bringen.

    Klassischer Zirkus, eine tolle Show in der Manege, ganz viel Atmosphäre – das bietet seit Donnerstag der Circus Probst auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz. Das Programm „Fantastico“ enthält alles, was den Zirkus ausmacht.

  • Zirkus Colani eröffnet die Saison in Westerkappeln

    Do., 01.03.2018

    „Wo uns der Wind hinträgt“

    Teil der Colani-Zirkusfamilie: Michelle Köllner, Alicha Köllner und Joy Colani. Bei den Vorstellungen am heutigen Freitag sowie am Samstag und Sonntag wollen sie das Publikum mit ihrer Akrobatik zum Staunen bringen.In der Schule lernen derzeit drei Zirkuskinder.

    Wie aus dem Bilderbuch: ein großes Zelt mit blau-roten Streifen, drum herum ein paar Wohnwagen, zum Teil mit Terrasse und – etwas abseits – eine kleine Zirkusschule. In Westerkappeln gastiert an diesem Wochenende der Zirkus Colani. Es ist die erste Station der kleinen Truppe nach der Winterpause. Am Freitag (2. März) ist Premiere.

  • Circus Probst

    Do., 01.03.2018

    Mut in der Manege

    Küsschen, Küsschen: Großer Star des Circus Probst ist Tom Dieck junior. Er betont, dass man nur mit Liebe, Respekt und Hingabe zu den Tieren eine Weltnummer auf die Beine stellen kann.

    Ein klassischer Zirkus mit Elementen des „Cirque Nouveau“ – das ist der Circus Probst. Er gastiert vom 22. bis 25. März in Ahlen.

  • Helau in Leer

    Do., 08.02.2018

    „Zirkus Leer macht Halli Galli“

    Ohne Verkleidung sollten die Besucher des Büttabends des Schützenvereins Leer-Dorf am Samstag nicht kommen. Dabei ist Fantasie gefragt.

    Unter dem Motto „Zirkus Leer macht Halli Galli“ steht das Karnevalsfest des Schützenvereines Leer-Dorf im Saal der Gaststätte Vissing/Wegmann. Damit die Besucher auch Zirkusluft schnuppern können, haben sich die Gastgeber unter der Federführung des Zweiten Vorsitzenden, Frank Lölver, für den Büttabend am morgigen Samstag (10. Februar) einiges einfallen lassen. Bereits um 18.15 Uhr erfolgt der Einlass.

  • 290 Schüler der Josefgrundschule werden zu Artisten

    Mo., 05.02.2018

    Jede Menge Zirkus in der Schule

    Clown Antonio bringt die Grundschüler zum Lachen. Gestern Morgen hieß es „Manege frei für das Zirkusprojekt“. Gala-Aufführungen sind am Freitag und Samstag.

    „Hereinspaziert, ihr lieben Leute – im Zirkus ist es schön.“ Spot an, Nebelkanonen, laute Musik. Die Kinder kreischen vor Begeisterung, heißen die Profis willkommen, die ihnen die nächsten Tage allerlei Kunststücke in Workshops beibringen. Unter der Regie der Zirkusfamilie Jonny Casselly üben in dieser Woche an die 290 Grundschüler der Josefschule allerlei Kunststücke ein – von der Drahtseilakrobatik über das Fakirbrett bis hin zur Clownerie und Tierdressur. Am Freitag und Samstag stehen sie dann selbst in der Manege.

  • Unfall

    Mo., 08.01.2018

    Crash bei Motorrad-Show im Zirkus Flic Flac

    Unfall: Crash bei Motorrad-Show im Zirkus Flic Flac

    Motorrad-Artisten des Zirkus Flic Flac sind bei einer Vorstellung in Bielefeld verunglückt. In einer Stahlkugel sei es am Sonntag wegen eines Fahrfehlers zum Crash gekommen, teilte der Zirkus aus Bocholt am Abend mit.