Zuschlag



Alles zum Schlagwort "Zuschlag"


  • Tischtennis beim SC Arminia Ochtrup

    Mi., 01.03.2017

    Arminia Ochtrup bekommt den Zuschlag

    Timo Scheipers (M.) und die SCA-Tischtennisabteilung wissen, wie Großereignisse zu organisieren sind.

    Die Tischtennisabteilung des SC Arminia Ochtrup hat sich einen sehr guten Ruf als Ausrichter sportlicher Großereignisse erworben. Das weiß auch der Verband, der die Westdeutschen Meisterschaften der Damen und Herren an den SCA vergeben hat. Im Vorfeld müssen Timo Scheipers und Co. allerdings noch im Hinblick auf die Hallenbelegung einen kleinen gordischen Knoten zerschlagen.

  • Anabel Balkenhol

    Do., 23.02.2017

    Warum Doha einen Korb und Dortmund den Zuschlag bekommen hat

    Anabel Balkenhol Turnier der Sieger. Foto: Peperhowe

    Kost und Logis frei, das Flugticket für lau, ein Dressurturnier bei optimalen äußeren Bedingungen und garantiertem Preisgeld. Wer kann da schon „nein“ sagen? Anabel Balkenhol zum Beispiel. Die Amazone vom RV St. Georg Münster steigt am übernächsten Wochenende zwar in den Sattel, aber vorher nicht in den Flieger. Warum Doha einen Korb und Dortmund den Zuschlag bekommen hat, erklärt die Dressurreiterin kurz und bündig.

  • Entschädigung für Ausschussvorsitzende

    Mi., 01.02.2017

    FDP will Zuschläge neu beraten lassen

     

    Die vom Rat in der vergangenen Woche beschlossene Erhöhung der Aufwandspauschale für Ausschussvorsitzende befindet sich weiter in der politischen Diskussion: Dafür sorgt die FDP-Fraktion, die am Mittwoch einen Antrag an Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer gestellt hat, das Thema erneut beraten zu lassen. Ziel der Liberalen: Der Ratsbeschluss soll wieder aufgehoben werden.

  • Mode im Kunst-Museum

    Fr., 20.01.2017

    Frankfurt erhält Zuschlag für erste Jil-Sander-Ausstellung

    Das Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt bekam den Zuschlag, eine Jil-Sander-Ausstellung zu eröffnen.

    Frankfurt wird wohl bald zum Ziel einiger Modefans. Denn das Museum für Angewandte Kunst darf eine Einzelschau zu Jil Sander zeigen. Als Eröffnungstermin nannte die Kulturstätte den 4. November.

  • Investition kann sich lohnen

    Di., 10.01.2017

    Risikoprämie: Zuschlag für Mutige

    Bei Geldanlagen in Unternehmen mit Kursschwankungen dient die Risikoprämie dazu, den Mut der Investoren zu belohnen.

    Wer sein Geld anlegen möchte, kann zwischen einem sicheren oder einem riskanten Investment wählen. Wer wagt, kann gewinnen. Wenn dies nicht passiert, können Anleger mit einer Risikoprämie als Belohnung für ihre Risikobereitschaft rechnen.

  • Urteil aus Berlin

    Mo., 02.01.2017

    Lohnfortzahlung bei Krankheit: Zuschläge können entfallen

    Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschied: Bei Lohnfortzahlung im Krankheitsfall dürfen Sonntagszuschläge entfallen.

    Für Arbeitnehmer ist es eine wichtige Errungenschaft, wenn der Lohn im Krankheitsfall weiter gezahlt wird. Doch ist bei einer solchen Regelung davon auszugehen, dass auch Zuschläge berücksichtigt werden?

  • Finanzen

    So., 08.05.2016

    Zuschlag bei verspäteter Abgabe der Steuererklärung geplant

    Die meisten Steuerpflichtigen müssen ihre jährliche Erklärung bis 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt einreichen.

    Wohl jeder Steuerbürger ist genervt von dem Papier-Wust, der bei der Steuererklärung anfällt. Ein neues Gesetz soll nun Erleichterung bringen - aber auch den Druck erhöhen.

  • Zuschlag steht noch aus

    Fr., 15.04.2016

    860.000 Euro für Spikker-Villa

     

    Die Luxus-Villa von Helmut Spikker könnte einen neuen Besitzer haben, wenn der Hauptgläubiger zustimmt. Freitagmorgen machte die Kölner Firma Inter-Doga das Rennen im dritten Zwangsversteigerungstermin. Bei 860.000 Euro lag das Höchstgebot für die laut Gutachten auf 2,1 Millionen taxierte Immobilie. Was Inter-Doga mit dem Gebäude vorhat, ist noch nicht klar.

  • Einziger Zuschlag in NRW

    Fr., 13.11.2015

    Der Kreis wird „jugendgerecht“

    Als einzige Kommune in ganz NRW hat jetzt der Kreis Steinfurt jetzt den Zuschlag bekommen, bei dem Prozess „Jugendgerechte Kommune“ mitzuwirken.

  • Investorenverfahren beendet

    Fr., 06.11.2015

    Bahnhof-Ostseite: Aachener Unternehmen erhält Zuschlag

    Die Ostseite des Hauptbahnhofs soll von einem Unternehmen aus Aachen entwickelt werden.

    Eine Aachener Immobiliengesellschaft soll die Ostseite des Hauptbahnhofs entwickeln. Das hat jetzt eine Jury entschieden.