Zwerg



Alles zum Schlagwort "Zwerg"


  • Gymnasium Laurentianum entlässt Abiturientia 2014

    So., 29.06.2014

    „72 Zwerge“ verlassen ihren Stollen

    Abiturientia 2014 des Gymnasium Laurentianum: 72 Pennäle erhielten ihre Abschlusszeugnisse. 27 Schülern können sich über eine eins vor dem Komma freuen.

    27 der 72 Abiturienten des Gymnasium Laurentianum können sich beim Notendurchschnitt über eine eins vor dem Komma freuen – und zwar nicht etwa, weil, wie in letzter Zeit häufig behauptet, die Anforderungen durch das Zentralabitur gesunken sind. Die vier Schlüssel zum Erfolg seien persönliches Engagement, der Zusammenhalt der Stufe, Unterstützung aus dem persönlichen Umfeld und die Betreuung durch die Lehrkräfte gewesen.

  • Spielkreis zieht an Lührmanns Weg ein

    Mi., 04.06.2014

    Die Zwerge haben eine neue Heimat

    Freuen sich über die neue Zwergenland-Heimat an Lührmanns Weg 1: Sabrina Kramer (links) und Annette Plogmeier (kleines Bild). Neben einem großen Gruppenraum gibt es einen kleinen Gruppenraum sowie einen Ruheraum.

    „Wir sind total zufrieden.“ Sabrina Kramer strahlt. Warum? Die Vorsitzende des Vereins „Spielkreis „Zwergenland“ freut sich über eine neue Heimat.

  • Sorgen weg – jetzt wird gelacht!

    Do., 27.02.2014

    Kfd und Frauenhilfe feiern ökumenische Weiberfastnacht im Ludwigshaus

    Büttenreden, Tanzende Zwerge, singende Schneewittchen, bezaubernde Jeannies, Gardetänze, und natürlich: die Prinzenpaare der Kinder und Erwachsenen; die Zutaten für den ökumenischen Karnevals-Nachmittag des Katholischen Frauendienstes und der Evangelischen Frauenhilfe zur Weiberfastnacht hatten es in sich.

  • Jung und Alt gemeinsam auf der Theaterbühne

    Di., 18.02.2014

    „Hey Zwerge, ho!“

    Sechs rotbemützte Zwerge  waren am Montag in der Schulaula sichtlich ums Wohles ihres Schneewittchens (Irmgard Bartel) besorgt. Am Ende wurde es vom Prinzen alias Helmut Stolpe gerettet.

    Eine elegante Verquickung von Alt und Jung, das gelang am Montag Theaterpädagoge Robert Rickert auf der Bühne der Westerkappelner Schulaula: Dort sorgten sich am Montag sechs rotbemützte Zwerge um ihr Schneewittchen.

  • Christian Thüsing ist zum vierten Mal Deutscher Meister

    Di., 17.12.2013

    „Habe wohl eine gute Linie“

     

    2009 Deutscher Meister in Köln, 2010 Deutscher Meister in Mannheim, 2011 Deutscher Meister in Münster, 2012 Europameister im niederländischen Zuidlaren – und jetzt in Leipzig zum vierten Mal Deutscher Meister mit seinen Zwerg Sussex braun-porzellanfarbig – Christian Thüsing ist ein überaus erfolgreicher Hühnerzüchter. Nun will sich der 31-Jährige von seinen Zwerg Sussex trennen.

  • In tierischer Mission

    Do., 05.12.2013

    Gimli - ein intelligenter Bursche

    Gimli braucht eine sichere Hand.

    Anders als sein Namensvetter aus der "Herr der Ringe"-Trilogie ist Gimli alles andere als ein Zwerg. Der einjährige Retriever-Labradormischling wurde abgegeben, weil seine vorherigen Besitzer schlichtweg überfordert mit dem quirligen Jungrüden waren. Dabei waren sie sehr bemüht um seine Erziehung - mitunter wohl zu bemüht.

  • Kindergarten : Tag der offenen Tür

    Mo., 18.11.2013

    Pfiffige Küche für die Zwerge

    Die Küche gefällt ihnen: Sponsoren und Vertreter der Elterninitiative sind mehr als zufrieden mit dem Ergebnis des Umbaus.

    Tecklenburg-Leeden. Ein Tag der offenen Tür lockte am Samstag Besucher in die umgestalteten Räumlichkeiten der Elterninitiative „Leedener Zwerge“. Der Kindergarten, der in der Grundschule beheimatet ist, weihte seine neue Küche ein, dankte allen Helfern und Sponsoren und präsentierte sich in frischem Glanz.

  • Familienzentrum St. Barbara lädt ein

    Do., 07.11.2013

    „Zwergenland“ öffnet die Türen

    Im „Zwergenland“ werden zehn Kinder unter drei Jahren betreut. Für diese Gruppe wurde angebaut.

    Da droben auf dem Berge, da tummeln sich die Zwerge. Wer lange nicht mehr auf dem Hollenbergs Hügel war, wird sich vielleicht verwundert die Augen reiben. Dort wo einst die Kirche war, steht jetzt ein schmucker Anbau des St. Barbara-Kindergartens. Schon seit mehr als einem Jahr ist dieser „Zwergenland“. Richtig Einweihung wird aber erst jetzt gefeiert.

  • Große TIFF-Tanzgala im Forum

    So., 06.10.2013

    Ohne Scheu und Lampenfieber

    Manche Gruppen überraschten mit artistischen Einlagen. Das Publikum war begeistert und sparte nicht mit Applaus.

    Sie nennen sich „Sternchen“, „Küken“, „Zwerge“, „Crazy-Teenies“ oder „Glamour-Girls“. Doch so unterschiedlich die Namen der insgesamt 13 Tanzgruppen auch sind, eines ist allen gemein: der Spaß an Musik und Tanz.

  • Literatur

    Do., 19.09.2013

    Das Buch der Zwerge

    In der Werkstatt der Leipziger Buchkinder sind schon spannende Geschichten entstanden. Foto: Philipp Brandstädter

    Manche Geschichten der Buchkinder sind inzwischen sehr beliebt. Zum Beispiel die Geschichte «Der arme Löwe».