Amelsbüren



Alles zum Ort "Amelsbüren"


  • Elfter Karnevalsumzug am Samstag

    Sa., 15.02.2020

    Hiltrup macht Dampf

    Elfter Karnevalsumzug am Samstag: Hiltrup macht Dampf

    Normalerweise werden ja eher „runde“ Geburtstage groß gefeiert. Doch beim Karnevalsumzug in Hiltrup am Samstag (15. Februar) ist die elfte Auflage – natürlich – ein ganz besonderes Jubiläum. 55 Fußgruppen, Tanzformationen, Spielmannszüge und Wagen setzen sich in diesem Jahr ab 14.11 Uhr in Bewegung.

  • Im Ortskern wurde in den vergangenen fünf Jahren eifrig gebaut

    Fr., 14.02.2020

    Was hat sich alles verändert!

    Am Emmerbach ist ein neues Wohngebiet entstanden. Dadurch verändert sich das Entree des Davertdorfes.

    Der Autobahnanschluss und die zahlreichen Bauaktivitäten im Hansa-Business-Park, in dem in Kürze der Batterieforschungsfabrik entsteht, lassen manchmal vergessen, wie sehr sich auch der Amelsbürener Dorfkern selbst an vielen Stellen verändert hat. Zeit für einen kleinen Überblick.

  • Damals beim Bau hieß es: „Die Lutherschken kriegt auk noch´ne Kiärk“

    Do., 13.02.2020

    Der Glockenturm ist bereits weg

    Abriss des Glockenturms der Kreuz-Christi-Kirche

    Am Donnerstag ging alles ganz schnell. Der Abrissbagger war an die Pater-Kolbe-Straße gekommen, um die den Glockenturm der Kreuz-Christi-Kirche abzureißen.

  • Nabu-Naturschutzstation auf Haus Heidhorn will die Hornissen-Ausstellung überarbeiten

    Mi., 12.02.2020

    Ein preisgekröntes Design-Konzept

    Nora Franzmeier hat frische Ideen für eine neue Hornissen-Ausstellung beim Nabu.

    Nora Franzmeier hat den 1. Preis unter 76 Abschlussarbeiten beim diesjährigen Präsentations-Parcours der Fachhochschule für Design erhalten Erarbeitet hat sie neue Ideen für die Hornissen-Ausstellung der Nabu-Naturschutzstation Münsterland^

  • Neujahrsempfang des Golfclubs

    Di., 11.02.2020

    Tinnen begrüßt 137 neue Mitglieder

    Tinnens Präsident Martin Huhn (links) wünschte dem neuen Pächter Richard Phillips alles Gute und überreichte ihm ein Gästebuch.

    Vor einer Rekordkulisse stellte Tinnens Präsident Martin Huhn beim Neujahrsempfang des Golfclubs den neuen Pächter vor. Es ist ein alter Bekannter.

  • Närrischer Nachmittag der Amelsbürener Karnevalsgesellschaft

    So., 09.02.2020

    Träumen von der Lady in Mintgrün

    Gemeinsame Präsentation beim Seniorennachmitttag (v.l.): Kinderprinz Benjamin Holtermann, Vize Michael Grösbrink, Emmerbachgeist Sophie Bünker, Lady Carneval Johanna Borsch-Schämann, Kinderprinzessin Valerie Wiesmann und AKG-Präsidentin Angela Thieme.

    Das ging runter wie Öl: „Besonders viel Spaß machen natürlich immer die Auftritte in der eigenen Gesellschaft, heute ist so ein wundervoller Tag“, sagte die aktuelle Lady Carneval, Johanna I. Borsch-Schämann, bei den Emmerbachgeistern.

  • Hof Schulze Finkenbrink: Bullenstall mit Modellcharakter

    Fr., 07.02.2020

    Mehr Tierwohl kostet Geld

    Im Bullenstall bei Schulze-Finkenbrink

    Susanne Schulze Bockeloh wünscht sich, dass mehr Betriebe bereit sind, zugunsten von mehr Tierwohl zu investieren. Die Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Münster besuchte den Hof Schulze Finkenbrink in Amelsbüren, der über einen modernen Bullenstall verfügt.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Do., 06.02.2020

    Für Fortuna Gronau geht es um den Klassenerhalt

    Volle Kraft voraus: So wie hier Jule Strohmeyer den Ball nach vorne treibt, will Fortuna auch in der Landesliga vorankommen und möglichst die Abstiegszone noch rechtzeitig verlassen.

    Sie haben nur ein Ziel. Und das lautet: Klassenerhalt. Eine Mission, die schon schwer genug werden könnte. Zumal es wenig angenehm sein dürfte, während der Winterpause auf die Tabelle der Frauen-Landesliga zu starren und festzustellen: Fortuna Gronau ist Schlusslicht. Doch wirklich gehemmt hat dies die Spielerinnen von Trainer Karl-Heinz Sandkühler offenbar nicht.

  • Straßen sind wegen Radwegebau gesperrt

    Mi., 05.02.2020

    Kein Durchkommen nach Amelsbüren

    Von der Davensberger Straße ist das Abbiegen in die Amelsbürener Straße nicht mehr möglich.

    Überraschung bei der gesperrten Amelsbürener Straße in Davensberg. Der Sportplatz ist fast völlig vom Dorf abgeschnitten.

  • KfD St. Sebastian verabschiedet Brigitte Steverding und Anita Schürmann

    Mi., 05.02.2020

    Viele lobende Worte für die jahrzehntelange Arbeit

    Ursula Venschott (l.) und Pfarrer Netzler verabschiedeten Brigitte Steverding aus der Leitungstätigkeit in der kfd St. Sebastian. Auch Anita Schürmann wurde verabschiedet, fehlte aber krankheitsbedingt.

    33 und sogar 37 Jahre: Was Brigitte Steverding und Anita Schürmann geleistet haben, ist vorbildlich. Und noch viel mehr. „Ganz großen Respekt“ habe er vor dieser Leistung, sagte Pfarrer Mike Netzler.