Dormagen



Alles zum Ort "Dormagen"


  • Datenschutz

    Fr., 03.08.2018

    Kindergarten will Erinnerungsfotos nicht mehr schwärzen

    Dormagen (dpa/lnw) - Nach der Kritik an den Erinnerungsalben will ein katholischer Kindergarten in Dormagen Fotos der Kindergesichter in den beliebten Kladden künftig nicht mehr schwärzen. «Dass Mappen mit Balken nicht schön sind, darüber sind wir uns einig», sagte Pfarrer Peter Stelten am Freitag der dpa. «Wir erarbeiten gerade ein Regelwerk, dass wir nächstes Jahr schöne Mappen haben, die den Datenschutzbestimmungen standhalten und dem Bedürfnis der Eltern nach schönen Erinnerungsritualen entgegenkommen. Da werden keine geschwärzten Gesichter erscheinen.»

  • Eltern sind irritiert

    Do., 02.08.2018

    Debatte um geschwärzte Kita-Fotos entbrannt

    Viele der Eltern sind irritiert über die absurd aussehenden Erinnerungsalben der Sechsjährigen.

    Auf dem Spielplatz, an St. Martin. Strahlende Kindergesichter. Eigentlich. Nur lässt sich auf den geschwärzten Fotos eines Dormagener Kindergartens kaum etwas erkennen. Die Kita hat Angst vor dem Datenschutz. Und die Debatte zeigt: vieles ist noch ungeklärt.

  • Datenschutz

    Do., 02.08.2018

    Irritation wegen geschwärzter Kinderfotos in Kita

    Dormagen (dpa) - Um den Datenschutz zu wahren, soll ein katholischer Kindergarten in Dormagen auf Erinnerungsfotos die Gesichter von Kindern geschwärzt und so für irritierte Eltern gesorgt haben. Die «Neuß-Grevenbroicher Zeitung» hatte zuvor berichtet, viele Eltern hätten sich über die geschwärzten Gesichter von spielenden Kindern geärgert und beschwert. Grund sei die Datenschutzgrundverordnung, zitiert die «NGZ» den Pfarrer der Gemeinde St. Michael Dormagen-Süd, zu der die Kita gehört. Man habe «den sicheren Weg» gewählt, um Klagen vorzubeugen.

  • Datenschutz

    Do., 02.08.2018

    Irritation wegen geschwärzter Kinderfotos in Kita

    Dormagen (dpa) - Um den Datenschutz zu wahren, soll ein katholischer Kindergarten in Dormagen auf Erinnerungsfotos die Gesichter von Kindern geschwärzt und so für irritierte Eltern gesorgt haben. «Das Vorgehen der Kindertagesstätte in Dormagen ist merkwürdig», sagte auch der Vorsitzende der Konferenz der Diözesan-Datenschutzbeauftragten, Andreas Mündelein, am Donnerstag.

  • Unfälle

    Sa., 23.06.2018

    Vorfahrt genommen: Motorradfahrer prallt gegen Traktor

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Dormagen (dpa/lnw) - Ein 37 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit dem Mähwerk eines Traktors im Rhein-Kreis Neuss schwer verletzt worden. Der 56-jährige Landwirt habe den Mann am Samstag beim Einfahren in eine Kreuzung in Dormagen übersehen und ihn mit seinem Trecker erfasst, teilte die Polizei mit. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Kölner Krankenhaus gebracht.

  • Turnier in Novi Sad

    Mo., 18.06.2018

    Säbelfechter Max Hartung erneut Europameister

    Turnier in Novi Sad: Säbelfechter Max Hartung erneut Europameister

    Max Hartung ist wieder da. Und wie: Bei der Fecht-EM holt das Säbel-Ass aus Dormagen abermals den Titel.

  • Verkehr

    Sa., 12.05.2018

    A57-Brücke sechs Jahre nach Brandstiftung wieder frei

    Autos fahren über die neue A57-Brücke bei Dormagen.

    Dormagen (dpa/lnw) - Mehr als sechs Jahre nach dem verheerenden Brand unter einer Brücke der Autobahn 57 bei Dormagen wurde am Samstagmorgen der Brückenneubau für den Verkehr komplett freigegeben. Das teilte eine Sprecherin der Landesbehörde Straßen.NRW mit. Die alte Autobahnbrücke war bei dem Feuer massiv beschädigt und später abgerissen worden. In rund drei Jahren Bauzeit entstand in zwei Abschnitten eine neue Brücke.

  • Verkehr

    Do., 10.05.2018

    Sechs Jahre nach Brandstiftung: Neue A57-Brücke öffnet

    Autos fahren über die neue Brücke bei Dormagen.

    Im Frühjahr 2012 brannte eine Brücke an der Autobahn 57 - mit fatalen Folgen. In der dadurch ausgelösten Massenkarambolage starb ein Mann, 16 Menschen wurden teils schwer verletzt. Die Brücke musste abgerissen werden - erst nach sechs Jahren gibt es jetzt eine neue.

  • Handball: Westdeutsche Meisterschaft

    Di., 24.04.2018

    HLZ Ahlen auch im Rückspiel bei Bayer Dormagen chancenlos

    Aufgelaufen: Eric Zacharias (li.) und das HLZ kamen auch im Rückspiel in Dormagen unter die Räder.

    Das Finale war nach der Schlappe im Hinspiel ohnehin kaum mehr erreichbar. Doch auch im zweiten Vergleich hatte die C-Jugend des HLZ Ahlen gegen Bayer Dormagen nichts zu bestellen.

  • Handball: HLZ Ahlen

    Mo., 16.04.2018

    Männliche C-Jugend kapituliert frühzeitig gegen Bayer Dormagen

    Keine Schnitte hatte die C-Jugend des HLZ Ahlen nicht nur in dieser Szene des Spiels gegen Bayer Dormagen.

    Die männliche C-Jugend des HLZ Ahlen hat das Halbfinal-Hinspiel um die Westdeutsche Meisterschaft gegen Bayer Dormagen krachend verloren. Erfolgreicher waren die Ahlener Teams in der Kreisqualifikation zur Oberliga.