Edinburgh



Alles zum Ort "Edinburgh"


  • Hausding verpasst Finale

    Di., 07.08.2018

    EM-Bronze für Wasserspringerinnen vom Turm

    Hausding verpasst Finale: EM-Bronze für Wasserspringerinnen vom Turm

    Maria Kurjo gewinnt bei der EM der Wasserspringer in ihrem zweiten Wettkampf bereits die zweite Medaille. Nach Silber gibt es am Dienstag Bronze mit Elena Wassen. Für Patrick Hausding beginnen die kontinentalen Titelkämpfe anders als erhofft.

  • European Championships

    Di., 07.08.2018

    Wasserspringer Hausding patzt und scheidet vom Einer aus

    Patrick Hausding schied bei der EM bereits aus.

    Edinburgh (dpa) - Wasserspringer Patrick Hausding hat das EM-Finale vom Ein-Meter-Brett überraschend verpasst. Der 29-Jährige bekam für seinen letzten Sprung im Royal Commonwealth Pool von Edinburgh nur 19,20 Punkte und landete mit insgesamt 316,65 Zählern auf Rang 14.

  • Sieben Tipps für Schottland

    Di., 07.08.2018

    Pferde aus Stahl und die Jacht der Queen

    Nach einem Regenschauer glänzen sie besonders schön: Die 30 Meter hohen Kelpies bei Falkirk bestehen aus Stahl und sind zusammen 600 Tonnen schwer.

    Der Reiseführer ist 800 Seiten dick, doch für den Schottland-Urlaub bleiben nur 14 Tage? Burgen und Berge, Geschichte und Gärten gibt es an fast jeder Ecke - da fällt die Auswahl schwer, auch weil die Wege weit sind im Norden Großbritanniens. Wir haben etwas vorsortiert.

  • EM in Edinburgh

    Mo., 06.08.2018

    Wasserspringer Kurjo und Massenberg holen EM-Silber

    Maria Kurjo gewann mit Lou Massenberg im Mixed-Team-Wettbewerb EM-Silber.

    Edinburgh (dpa) - Maria Kurjo und Lou Massenberg haben bei der EM der Wasserspringer überraschend Silber gewonnen.

  • Wasserspringen

    Mo., 06.08.2018

    «Kämpfer» Hausding: Hoffnungsträger mit EM-Sorgen

    Patrick Hausding konnte wegen einer Oberschenkelzerrung in Schottland bislang nur sehr eingeschränkt trainieren.

    Die EM-Voraussetzungen sind bei den Wasserspringern alles andere als optimal. Doch Maria Kurjo und Lou Massenberg gelingt zum Auftakt ein Überraschungscoup. Rekordeuropameister Patrick Hausding setzt auf seine Routine. Notgedrungen.

  • Bahnrad und Schwimmen

    Mo., 06.08.2018

    Das bringt der Tag bei den European Championships in Glasgow

    Miriam Welte startet als Titelverteidigerin im 500-Meter-Zeitfahren.

    Im Schwimmen und Bahnrad haben die deutschen Athleten bei den European Championships in Glasgow am Montag Medaillenchancen. Für die Wasserspringer beginnen die Wettkämpfe in Edinburgh.

  • Infos für Flugreisende

    Mo., 23.07.2018

    Neue Routen und die beliebteste Airline der Welt

    Infos für Flugreisende: Neue Routen und die beliebteste Airline der Welt

    Qatar Airways ist nicht mehr Spitzenreiter des Skytrax-Rankings. Tuifly fliegt bald auch an den Nil, und Lufthansa steuert ab Ende des Jahres gleich mehrere neue Ziele an. Es gibt einige Neuigkeiten aus der Flugreisewelt.

  • Fröhliche Völkerverständigung

    Di., 03.07.2018

    Bei der Straßenparty und beim Ceilidh wird international gefeiert

    Auf der Princess Street treffen sich die Menschen zur großen Straßenparty. Bands, Straßenkünstler und die Feiernden selbst sorgen für gute Stimmung.

    In Schottland ist alles etwas anders als im Rest des Vereinigten Königreichs. Und so werden die Feierlichkeiten rund um den Silvesterabend unter dem Stichwort „Hogmanay“ zusammengefasst. Ein Wort, von dem niemand so richtig weiß, was es bedeutet und wo es genau herkommt. Sicher ist, dass zum Jahreswechsel ausgiebig gefeiert wird. 

  • Trauer

    Fr., 11.05.2018

    Frightened-Rabbit-Sänger Scott Hutchison gestorben

    Scott Hutchison ist tot.

    Die Polzei in Schottland hat den Sänger der schottischen Indie-Rock-Band tot aufgefunden. Über die Todesursache machte sie zunächst keine Angaben.

  • Vermisst

    Do., 10.05.2018

    Scott Hutchison spurlos verschwunden

    Wo ist Scott Hutchison?

    Seit der Nacht zum Mittwoch fehlt von dem Sänger der britischen Band Frightened Rabbit jede Spur. «Ich bin jetzt weg. Danke», hatte er zuvor im Kurznachrichtendienst Twitter geschrieben. Freunde und Familie machen sich große Sorgen.