Großaspach



Alles zum Ort "Großaspach"


  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 01.02.2019

    SF Lotte nach Kaderumgestaltung zu Gast bei SG Sonnenhof Großaspach

    Wie vor einer Woche gegen 1860 München könnten Toni Jovic, Tim Wendel, Alexander Langlitz und die Sportfreunde auch heute in Großaspach auf Schnee bedecktem Boden spielen.

    Mit einem nahezu rundum erneuerten Kader gehen die Sportfreunde Lotte in die Restsaison. Neun Abgänge und sechs Zugänge verzeichnete der Drittligist in der Winter-Transferperiode. Lotte scheint damit gut aufgestellt und will am Samstag in Großaspach bereits dreifach punkten.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 21.12.2018

    Terminansetzungen: VfL Osnabrück gegen SF Lotte an einem Montag

    Das DErby-Rückspiel zwischen dem VfL Osnabrück und den Sportfreunden Lotte steigt am Montag, 1. April.

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spieltage 24 bis 32 in der 3. Liga terminiert. Der VfL Osnabrück bestreitet das Derby bei Preußen Münster am Samstag, 16. Februar, und daheim die Sportfreunde Lotte unter Flutlicht am Montag, 1. April.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 13.12.2018

    Reduzierte Sperre erleichtert Preußen etwas – denn Kittner ist ein Schlüsselspieler

    Ole Kittner ist nicht nur dritter Kapitän der Preußen, sondern auch ein wichtiger Organisator. Nun ist er gesperrt.

    Rotsünder Ole Kittner muss nur noch zwei- statt dreimal zuschauen. Das ist eine gute Nachricht für Preußen Münster. Allerdings hat der Drittligist ohne seinen Abwehrchef in dieser Saison keine gute Bilanz. Die im laufenden Jahr gute „Stressresistenz“ soll sich dennoch nach Möglichkeit fortsetzen.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 13.11.2018

    Scherder, Hoffmann, Braun – prominentes Preußen-Trio im Wartestand

    Simon Scherder (l.) rutschte nach einer Sperre aus dem Team, Philipp Hoffmann (M.) auch systembedingt und Sandrino Braun nach dem 1:4 in Aalen.

    Sie waren in der vergangenen Rückrunde noch Leistungsträger, derzeit müssen sich Simon Scherder, Sandrino Braun und Philipp Hoffmann aber mit der Bank begnügen. Preußen-Trainer Marco Antwerpen erklärt, warum jeder Spieler separat zu bewerten ist und was er an diesem Trio auch auf der Bank schätzt.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 12.11.2018

    Länderspielpause kommt gerade recht für die Preußen

    Seine Kommandos blieben lange ungehört in Großaspach: Preußen-Trainer Marco Antwerpen haderte mit seiner Elf.

    Preußen Münster erlebte mit der 1:3-Niederlage bei der SG Sonnenhof Großaspach einen harten Aufschlag in der Drittliga-Realität. Über Borussia Mönchengladbach geht es mit der Aufarbeitung nun hin zum nächsten Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig am 26. November.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 11.11.2018

    Serienende in Großaspach für fahrlässige Preußen

    Oh, Gott – was war das? Lion Schweers (l.) und Jannik Borgmann sind ratlos nach dem 1:3 in Aspach.

    Mitte September hatte Preußen Münster zuletzt ein Ligaspiel verloren. Die Serie endete abrupt am Sonntagnachmittag bei der SG Sonnenhof Großaspach. Der Tabellenzweite verlor 1:3 nach einer schlechten ersten Hälfte und einer zweiten, in der der Ausgleich möglich war.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 09.11.2018

    Die Serie der Preußen steht in Großaspach auf dem Prüfstand

    Feste Größe bei den Preußen im rechten Mittelfeld: Fabian Menig (2.v.l.) räumt auf, da können im Hintergrund Lion Schweers und Ole Kittner nur bewundernd staunen.

    Seit sieben Spielen hat der SC Preußen Münster nicht mehr verloren. Mit einem weiteren Erfolgserlebnis am Sonntag um 14 Uhr im Auswärtsspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach könnte der Spitzenplatz gefestigt werden. Trainer Marco Antwerpen schöpft dabei personell fast aus dem Vollen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 07.11.2018

    SCP-Erfolgstrainer Marco Antwerpen bleibt bescheiden und angriffslustig

    Erst Spieler bei den Preußen und in 184 Partien mit 66 Toren in achteinhalb Saisons als Angreifer erfolgreich. Seit Anfang des Jahres ist Marco Antwerpen nun als Trainer des Fußball-Drittligisten tätig.

    Die Mannschaft im Höhenflug, der Trainer mit beiden Füßen am Boden: Marco Antwerpen sorgt für die gesunde Mischung aus spielerischer Leichtigkeit und nötiger Bodenhaftung beim SC Preußen Münster.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 13.08.2018

    Einmal nicht aufgepasst: SF Lotte übernimmt nach 0:1 die Rote Laterne

    Lottes Keeper Steve Kroll (links) klärt per Kopf vor Münsters Rühle (rechts), in der Mitte duckt sich Matthias Rahn.

    Eine deutliche Leistungssteigerung reichte nicht. Die Sportfreunde Lotte kassierten am Montagabend beim SC Preußen Münster vor gut 9200 Zuschauern eine knappe 0:1 (0:0)-Niederlage und sind damit nun mit nur einem Punkt Schlusslicht der 3. Liga. Ganz oben auf ist dagegen der SCP.

  • Fußball:3. Liga

    Do., 09.08.2018

    SF Lotte: Maucksch will alles hinterfragen

    Marcus Piossek (am Ball) sorgte nach der Pause für deutlich mehr Bewegung im Spiel, auch wenn ihm nach seiner Verletzungspause noch nicht alles gelang.

    „Nächste Woche geht es weiter. Es sind noch 35 Spiele.“ Die Feststellung von Sascha Hildmann, Trainer der SG Sonnenhof Großaspach, klingt wie “Kopf hoch, Lotte.“ In der Tat ist das einer der wenigen positiven Punkte, die die Sportfreunde nach ihrer Vorstellung bei der 0:2-Heimpleite gegen den „Dorfklub“ aus Baden-Württemberg, mitnehmen können.