Havixbecker Straße



Alles zum Ort "Havixbecker Straße"


  • Generalversammlung des Roxeler Feuerwehrlöschzugs

    Mo., 05.01.2015

    Grundstück ist bereits gekauft

    Elf Beförderungen und sieben Ehrungen sind das Zeugnis des erfolgreichen Engagements des Roxeler Feuerwehr-Löschzugs. Auf der Generalversammlung wurden die betreffenden Mitglieder mit Urkunden und Glückwünschen belohnt.

    Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der Roxeler Löschzug der freiwilligen Feuerwehr bei der Generalversammlung 2015 zurück. Außerdem bestimmten Beförderungen und Ehrungen das Versammlungsprogramm.

  • Stadt setzt Fahrbahn sowie Geh- und Radweg in Stand

    Mo., 07.07.2014

    Umfangreiche Arbeiten an der Havixbecker Straße

    Die Bushaltestelle „An der Kleikuhle“ soll barrierefrei umgebaut werden.

    In zwei Abschnitten, die sich zeitlich bis Mitte September erstrecken, führt die Stadt an der Havixbecker Straße in Roxel erforderliche Erneuerungmaßnahmen durch.

  • Schwere Fahrradunfälle

    Do., 17.04.2014

    Rennradfahrer von Lkw erfasst

     Am Mittwochabend kam es zu zwei schweren Verkehrsunfällen in Münster.

    Am Mittwochabend erlitten zwei Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen schwere Verletzungen. Ein Lkw erfasste gegen 19 Uhr einen Rennradfahrer auf der Havixbecker Straße. Nur wenige Stunden später kam es in Münster erneut zu einem schweren Zusammenstoß.

  • Tilbecker Straße ist Wunschstandort / Stadt will Grundstücksfragen klären

    Do., 03.04.2014

    Neues Gerätehaus für Roxeler Löschzug

    Das Gerätehaus an der Havixbecker Straße wird bald Geschichte sein. Der Rat stimmte einem Neubau zu.

    Der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr erhält ein neues Gerätehaus. Das steht seit der Ratssitzung am Mittwoch endgültig fest.

  • Fußballfans am Roxeler Stodtbrockweg machen aus ihren Vereinsvorlieben keinen Hehl

    Mi., 02.04.2014

    Nachbarn, die gern Flagge zeigen

    Flagge zeigen (v.l.): Heiner Voß, Norbert Naber, Rolf Schulze Stodtbrock und Theo Rüschoff-Nadermann stehen fest hinter ihren Bundesligavereinen.

    Meterhohe Masten mit Fußballfahnen daran kann man am Stodtbrockweg in Roxel sehen. Vier Nachbarn haben sie in ihren Gärten postiert.

  • Zum Thema

    So., 02.03.2014

    Der Weg des 34. Rosenmontagszuges

    Der Rosenmontagszug startet um 14.11 Uhr vom Parkplatz des Wellenfreibades aus. Von dort führt der Weg über die Rudolf-Harbig-Straße, den Niederstockumer Weg, die Wagenfeldstraße, den Oberstockumer Weg über die B525 in die Heriburgstraße, Kurze Straße, Stiftsplatz, Stiftsstraße, am Kastanienplatz entlang zur Burgstraße, Havixbecker Straße, Hagenstraße, wieder über die Heriburgstraße und Kurze Straße bis zum Stiftsplatz, wo sich der närrische Lindwurm auflöst. Die Autofahrer sollten mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

  • CDU bringt Prüfantrag in die Bezirksvertretung Münster-West ein

    Fr., 24.01.2014

    Neues Baugebiet in Roxel?

    Weitere Wohnbauflächen in Münsters Westen? Überall werde derzeit geklagt, dass Terrain für Häuslebauer dringend benötigt werde, sagt Angela Stähler. Aus diesem Grund hat die CDU-Ratsfrau und Bezirksvertreterin jetzt einen Prüfantrag ins Stadtbezirksparlament eingebracht: „Die Verwaltung möge prüfen, ob ein Masterplan für das Gebiet westlich Havixbecker Straße und südlich Im Rüschenfeld aufgestellt werden kann“, heißt es in dem Papier. Dessen Stoßrichtung ist klar: Möglicherweise könnte es in Roxel in absehbarer Zeit weitere Neubauflächen geben.

  • Entscheidung im Ausschuss für Gemeindeentwicklung

    Do., 07.11.2013

    Verfahren wird eingestellt

    Idyllische Pättkes führen durch das Gelände „Auf der Burg“. Die Aufstellung eines Bebauungsplans für diesen Bereich hat die Gemeinde nun aufgegeben.

    Nach Monaten der intensiven und auch kontroversen Diskussion nun der Rückzug der Gemeinde: Das Bebauungsplanverfahren „Auf der Burg“ wird eingestellt.

  • Erster Spatenstich für die Umgehungsstraße Nottuln

    Di., 09.04.2013

    Am Mittelweg beginnen die Arbeiten für die Umgehung

    Die Pflöcke sind eingeschlagen. Am Donnerstag erfolgt der 1. Spatenstich für die Umgehungsstraße.

    4,9 Kilometer wird die Umgehungsstraße Nottuln lang, auf 18,5 Millionen Euro belaufen sich nach aktuellen Berechnungen der Straßenbaubehörde die Baukosten.

  • Dreiste Räuber noch auf freiem Fuß

    Di., 02.04.2013

    Stöveken: Polizei bittet um Hinweise

    Das Roxeler Juweliergeschäft Stöveken wurde am 21. März zum Schauplatz eines brutalen Raubüberfalls. Die Täter entkamen unerkannt und sind nach wie vor auf freiem Fuß.

    Im Hinblick auf den Raubüberfall, der sich – wie berichtet – am 21. März im Roxeler Uhren- und Juweliergeschäft Stöveken ereignete, tappt die Polizei nach wie vor im Dunklen. „Es gibt derzeit keine heiße Spur“, stellte auf Anfrage der WN gestern Polizeisprecherin Angela Lüttmann klar. Die dreisten Täter sind somit nach wie vor auf freiem Fuß.