Krechting



Alles zum Ort "Krechting"


  • Thriller Aschekinder

    Sa., 31.12.2016

    Harry Potter stürzt Wiljo Krechting

    Erstmals ist mit Aschekinder ein Thriller von Wiljo Krechting auf Papier erschienen. Drei Monate stand der Thriller auf Platz eins der Tolino-E-Book-Charts.

    Drei Monate hält sich Wiljo Krechtings fünfter Thriller Aschekinder an der Spitze der Tolino-E-Book-Charts – doch dann kommt die Engländerin J. K. Rowling. Sie stürzt den Schöppinger vom E-Book-Thron. Dass er sich so lange an der Spitze gehalten hat, ist ein echter Erfolg.

  • 25 Jahre bei der Strumpffabrik Krechting

    So., 25.12.2016

    Sechs Jubiläen auf einmal

    Seit einem Vierteljahrhundert arbeiten (v.l.) Paulina Smolinski, Yilmaz Kayacik, Lydia Hund, Karl-Heinz Reers, Nadja Gielser und Resat Bulut in der Strumpffabrik Krechting. Dafür bedankte sich Chef Roland Krechting (r.) mit einem Präsent.

    Gleich sechs Mitarbeiter haben bei der Strumpffabrik Krechting ihr 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

  • Kreismeisterschaft der Voltigierer in Ahaus

    Mi., 09.11.2016

    Mit Fificus auf Platz eins

    Die Schöppinger Voltigierer beendeten mit der Kreismeisterschaft ihre Saison.

    Zum Saisonabschluss nahmen einige Gruppen und Einzelvoltigierer des Voltigier- und Reitzentrums Schöppingen an der Kreismeisterschaft in Ahaus teil. Auch ein Titel ging nach Schöppingen.

  • Bogensport-Abteilung des ASC Schöppingen hat eine eigene Anlage

    Fr., 26.08.2016

    Die Jagd nach den Ringen

    Genau Maß nimmt der zehnjährige Jannis Krechting beim Bogenschießen.

    Mit der Film-Trilogie Herr der Ringe hat für Norman Fuchs alles angefangen. Jetzt ist er auch (fast) ein Herr der Ringe – allerdings der Ringe auf einer Zielscheibe beim Bogenschießen.

  • Horstmar

    Mi., 29.06.2016

    Concorden sind sehr treu

    Zum Erinnerungsbild stellten sich die Geehrten und die Neuen, soweit sie anwesend waren, im Rahmen der Festversammlung zusammen mit Vorstandsmitgliedern der Gesellschaft Concordia auf.

    Treue zeichnet die Concorden in Horstmar aus. Das zeigte sich während der Festversammlung als Auftakt zum Schützenfest, als die Jubel-Majestäten und die langjährigen Mitglieder der Gesellschaft geehrt wurden.

  • Unwetter-Bilanz

    Mo., 27.06.2016

    Die Tage nach dem Unwetter

    In Rheine konnten Autofahrer auch am Wochenende für Wasserfontänen sorgen.

    Drei Tage nach dem heftigen Unwetter hat sich die Situation in den meisten der von Hochwasser betroffenen Orte entspannt. Dennoch gilt der im Kreis Borken am Freitag ausgerufene Katastrophenalarm unverändert, teilte die Kreisverwaltung am Sonntag mit.

  • Zusatzinformationen des Programm-Codes künftig offen

    Sa., 21.05.2016

    Paukenschlag von Shopware

    Firmengründer Stefan Hamann erläuterte beim Shopware Community Day im Tobit-Atrium vor rund 1600 Zuhörern die Visionen der Shopware AG.

    Es ist fünf Jahre her, seitdem der erste Shopware Community Day stattfand. Damals noch mit knapp 300 Teilnehmern. Am Freitag, bei der mittlerweile sechsten Auflage der hauseigenen Messe der Shopware AG, informierten sich 1600 Teilnehmer, darunter Shopbetreiber, Partner und Entwickler aus der ganzen Welt, im Tobit-Atrium über die neuesten Trends im Onlinehandel.

  • Rundgang mit der Wehmutter

    Do., 19.05.2016

    Landfrauen laden ein

    Die Saerbecker Landfrauen laden zu einem Stadtrundgang in Steinfurt mit Anna Krechting ein. Die Wehmutter (so hießen früher die Hebammen) nimmt ihre Gäste mit auf eine Reise ins Jahr 1604; während sie ihnen die Burg zeigt, das Kornschreiberhaus, Ackerbürger- und gräfliche Steinhäuser, erzählt Anna Anekdoten und wahre Geschichten. Wieso mussten manche Menschen ihre Häuser mit krummen Balken bauen, wie war das mit der Hexenverfolgung und den prügelnden Studenten? Treffen ist am 9. Juni um 16 Uhr an der Volksbank. Anmeldungen nehmen Maria Hoppe, 8434, oder andere Vorstandsmitglieder bis zum 1. Juni entgegen.

  • Gästeführer bieten ab Samstag Rundgänge an

    Mi., 20.04.2016

    Geschichte wird lebendig

    Führt durch die Stadt: Juncker Herrmann

    Sobald die Sonne am Himmel höher steht und die Temperaturen steigen, nimmt auch die Zahl der Ausflügler wieder zu, die nach Steinfurt kommen, um die Stadt, ihre Geschichte und ihre Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Der Steinfurter Marketing- und Touristikverein bietet in diesem Zusammenhang mit seinen Führungen ganz unterschiedliche Möglichkeiten an, mehr über die Region, die Historie, den Wandel und die Einflüsse sowie Besonderheiten zu erfahren, die das Zusammenleben der Menschen und das Ortsbild geprägt haben. Ab dem 23. April werden wieder bis zum 22. Oktober regelmäßig samstags öffentliche Führungen um 14.30 Uhr angeboten, die sich ganz unterschiedlichen Themen widmen.

  • Schwimmen beim SC Arminia Ochtrup

    Mi., 20.04.2016

    Arminia Ochtrups Schwimmern steht ereignisreiches Jahr bevor

    Der Vorstand der SCA-Schwimmer (v.l.): Franziska Leusder (2. Pressewartin), Sven Schreiber (2. Vorsitzender), Ralf Ottich (1. Vorsitzender), Chantal Wennemaring (2. sportliche Leiterin), Lena Feldhues (1. sportliche Leiterin), Marlies Holthenrich (1. Schriftführerin), Anna-Maria Lücker (2. Schriftführerin), Maximilian Stascheit (1. Pressewart), Claudia Bos (2. Kassiererin) und Klaus Pribnow (1. Kassierer).

    Die Schwimmer des SC Arminia Ochtrup haben in diesem Jahr viel vor. Angefangen von der Freibadbadparty bis zum 24-Stunden-Schwimmen gibt es viele Höhepunkte im Terminkalender der Töpferstädter. Für die Freibadparty am 25. Juni haben sich die Schwimmer etwas Besonderes einfallen lassen.