Lippborg



Alles zum Ort "Lippborg"


  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Fr., 13.05.2016

    Vorwärts holt wichtigen Punkt in Vorhelm

    Chancen genug gab es für Westfalia Vorhelm in der Schlussphase des Derbys gegen Vorwärts Ahlen, noch den entscheidenden Treffer zu erzielen. Aber gerecht wäre das wohl nicht gewesen. Und so nahm die DJK einen verdienten Punkt mit.

    Noch immer ist Vorwärts Ahlen nicht gerettet. Aber auch im Kreisliga-Derby bei Westfalia Vorhelm holte der ehemalige Bezirksligist einen Punkt und machte sich damit selbst Mut im Abstiegskampf. In dem müssen die Ahlener nun zwingend eine weitere Ahlener Mannschaft in Schach halten.

  • Fußball: Fortuna Walstedde

    Di., 03.05.2016

    C-Jugend bezwingt das Schlusslicht

    Auf ein erfolgreiches Wochenende blicken die Jugendfußballer aus Walstedde zurück.

  • SG Sendenhorst

    Fr., 04.09.2015

    Angriff auf die Spitze?

    Die Handballer der SG Sendenhorst hoffen in der kommenden Saison auf den großen Coup. Der heimische Bezirksligist, zuletzt nur knapp am Aufstieg gescheitert, will ganz oben angreifen und trifft im ersten Spiel der neuen Saison auf den TuS Bielefeld/Jöllenbeck. Die Damen der SG gastieren in Neuenkirchen. Fußball wird natürlich auch gespielt. Der SVD trifft auf den TuS Wiescherhöfen, die SG Sendenhorst empfängt Eintracht Münster. GW Albersloh trifft auf den SC Reckenfeld, der SV Rinkeroder auf den SV Südkirchen. Fortuna Walstedde spielt gegen den VfJ Lippborg. Alle Spiele werden um 15 Uhr angepfiffen..

  • Fußball-Kreisliga A – Aramäer verliert gegen ASG

    So., 30.08.2015

    Peter Kroll entscheidet Ahlener Derby

    Torschütze Dennis Jeball spitzelt den Ball an ASG-Keeper Dominic Willner vorbei und trifft zum 1:0 für Aramäer.

    Im Ahlener A-Liga-Derby zwischen Aramäer und der ASG waren sich die beiden Trainer am Ende einig: Das hätte auch durchaus anders ausgehen können. Ihr Kollege von Westfalia Vorhelm hätte sich das angesichts eines rabenschwarzen Tages auch gewünscht.

  • Kreisliga A Beckum

    Sa., 22.08.2015

    Wieder eine enge Kiste im Derby?

    Eine gute Bilanz  hat Kreisligist TuS Westfalia gegen SuS Enniger. Mit einer Ausnahme: Im letzten Vergleich unterlagen Simon Windgätter und die Vorhelmer mit 1:2

    Zweiter Spieltag in der Kreisliga A und in Vorhelm lockt das stets knappe Derby gegen den SuS Enniger. Die Vorhelmer haben da noch eine Rechnung aus dem letzten Vergelich offen. Doch auch auf den anderen Plätzen haben die Ahlener A-Ligisten einiges vor.

  • GW Albersloh in der Vorbereitung

    Mo., 03.08.2015

    Ein Testspielsieg fürs Ego

    Christopher Thale musste Anfang der zweiten Halbzeit nach einem unglücklichen Zweikampf verletzt ausgewechselt werden.

    Viele Erkenntnisse dürfte Oliver Gielen, Coach der Albersloher Kicker, am Wochenende aus der Partie gegen Lippborg nicht gezogen haben. „Es war ein nettes Spielchen mit vielen Toren. Und nach der 0:4-Pleite wenige Tage zuvor in Ennigerloh tat der 6:3-Sieg dem Ego ganz gut“, so der Albersloher Trainer am Sonntag nach der Partie.

  • Ahlener Amazone mit tollen Platzierungen

    Fr., 24.07.2015

    Jordan überzeugt in Beckum

    Michaela Jordan auf Dumas.

    Beim Reitturnier des RV Lippborg-Unterberg betätigte sich Michaela Jordan vom Reit- und Fahrverein Ahlen als eifrige Schleifchensammlerin. Einmal allerdings hatte sie auch das Nachsehen.

  • Springpokal: RV Lippborg-Unterberg gewinnt vorm RFV Milte-Sassenberg

    Mo., 20.07.2015

    Zehntelsekunden entscheiden

    Den ersten Platz in der Einzelwertung übernahm Natalie Freye (M./RFV Milte-Sassenberg) erst im Finale von Lina Thülig (RV Lippborg-Unterberg), die schlussendlich Zweite wurde. Platz drei ging an Reinhard Knappheide (RFV Ostbevern).

    Na das war doch noch mal spannend: Bei seinem Heimturnier ließ sich der RV Lippborg-Unterberg Platz eins in der Gesamtwertung des Volksbank-Springpokals nicht mehr nehmen, musste aber doch noch zittern. Mit 128 Punkte standen sie dann aber auch am Ende ganz oben, gefolgt vom RFV Milte-Sassenberg mit 122 Punkte und dem RFV Ostbevern mit 112 Punkten.

  • GW Albersloh

    Fr., 17.07.2015

    Neuer „Besen“ hat bei GWA viel vor

    Oliver Gielen freut sich auf seinen neuen Job bei den Albersloher Fußballern.

    Oliver Gielen betritt bei GW Albersloh Neuland.

  • Reiten in Warendorf

    Mo., 15.06.2015

    Milte setzt sich durch

    Das passt: Christian Markus vom ZRFV Rietberg-Druffel und Casimir gewannen am Sonntag in Warendorf die 1. Abteilung des M-Springens.

    Drei tolle Tage liegen jetzt hinter dem RV Warendorf. Nur sechs Wochen nach dem Vielseitigkeitsturnier und der Kreisjugendstandarte stand das Sommerturnier an. Drei Tage lang, von morgens bis abends, Reitsport. Zum Programm gehörte diesmal auch die dritte Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals.