London



Alles zum Ort "London"


  • Saisonabschluss

    Sa., 09.11.2019

    Doppel Krawietz/Mies mit Videostudium vor ATP Finals

    Haben sich für das Saisonabschluss-Turnier der besten acht Teams des Jahres qualifiziert: Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies.

    Als erstes deutsches Doppel seit 1937 hatten sie im Juni die French Open gewonnen. Als erstes deutsches Doppel haben sie sich für die ATP Finals qualifiziert. Zur Vorbereitung auf die Atmosphäre in der Halle nutzten Kevin Krawietz und Andreas Mies auch ungewohnte Methoden.

  • Album mit Weihnachtsliedern

    Sa., 09.11.2019

    Robbie Williams freut sich auf die Vorweihnachtszeit

    Robbie Williams freut sich auf die Vorweihnachtszeit.

    Der Popsänger liebt alles, was mit Weihnachten zu tun hat. Im November veröffentlicht Robbie Williams ein Album nur mit Weihnachtsliedern.

  • Vorfall im Juli

    Fr., 08.11.2019

    Medien: Haftstrafe für Überfall auf Özil und Kolasinac

    Wurden im Juli Opfer eines Überfalls: Mesut Özil (l) und Sead Kolasinac.

    London (dpa) - Einer der Männer, die den Überfall auf den früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und dessen Teamkollegen Sead Kolasinac gestanden haben, ist britischen Medien zufolge zu einer zehnjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

  • Fußball

    Fr., 08.11.2019

    Medien: Haftstrafe für Überfall auf Özil und Kolasinac

    London (dpa) - Einer der Männer, die den Überfall auf den früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und dessen Teamkollegen Sead Kolasinac gestanden haben, ist britischen Medien zufolge zu einer zehnjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Über den Gerichtsentscheid gegen den 30-Jährigen berichtet unter anderem die BBC. Über das Strafmaß für den zweiten geständigen Täter, einen 26 Jahre alten Mann, werde demnach später entschieden.Özil und der frühere Bundesliga-Profi Kolasinac waren Ende Juli in London von bewaffneten Gangstern, die auf Mopeds saßen, überfallen worden.

  • Tennisstar

    Fr., 08.11.2019

    Zverev vor Titelverteidigung in London: «Unglaubliche Ehre»

    Alexander Zverev will bei den ATP Finals in London seinen Titel verteidigen.

    In London beginnen die ATP Finals der besten acht Tennisprofis der Saison. Alexander Zverev trifft erst am Montag auf den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal. Am Eröffnungstag bekommen die Fans Roger Federer, Novak Djokovic und einen Debütanten zu sehen.

  • Jubiläum

    Fr., 08.11.2019

    Seit 25 Jahren mit dem Eurostar durch Europa

    Der Eurostar nahm wenige Monate nach der Eröffnung des Eurotunnels den Betrieb auf.

    Der Eiffelturm ist vom Big Ben nur eine Zugfahrt entfernt. Gut zwei Stunden dauert die Fahrt. Möglich macht das der Eurostar - ein Schnellzug, der mit Highspeed durch den Eurotunnel rast. Doch der Brexit könnte für den Eurostar zum Problem werden.

  • Länderspiel-Highlight

    Fr., 08.11.2019

    «Geschenk» zum Jahresabschluss - DFB-Frauen in Wembley

    Martina Voss-Tecklenburg, Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft.

    Das Beste kommt zum Schluss: Am Ende eines vom frühen WM-Aus überschatteten Fußballjahres dürfen die DFB-Frauen vor einer Rekordkulisse antreten. Trotz aller Euphorie wissen sie die Dimension einzuordnen.

  • Last-Minute-K.o. in Lüttich

    Do., 07.11.2019

    Europa League: Frankfurt bangt ums Weiterkommen

    Frankfurts Bas Dost (l) und David Abraham stehen nach Schlusspfiff enttäuscht auf dem Rasen.

    Welch ein Schock in der Nachspielzeit! Sekunden vor dem Abpfiff gibt die Eintracht den so wichtigen Punkt in Lüttich noch aus der Hand. Nun müssen die Frankfurter zittern. Es wartet das schwere Auswärtsspiel beim FC Arsenal.

  • Neues über den Nachwuchs

    Do., 07.11.2019

    Baby-Prinz Archie lernt krabbeln und hat zwei Zähne

    Meghan (l), Herzogin von Sussex, und der britische Prinz Harry, Herzog von Sussex, besuchen die Gedenkstätte «Field of Rememberance» an der Westminster Abbey.

    Der jüngste britische Royal wächst und gedeiht. Das verrieten seine Eltern bei einer Veranstaltung während der «Remembrance Week».

  • Adel

    Do., 07.11.2019

    Bärenfellmützen bei der britischen Armee bleiben

    London (dpa) - Mancher Tourist in London atmet auf, Tierschützer sind empört: Die weltberühmten Wachsoldaten am Buckingham Palace tragen weiterhin die traditionellen Bärenfellmützen. Zwar will sich Königin Elizabeth II. nicht mehr in Pelz hüllen, doch die britische Armee hält an der Tradition fest. «Es gibt keine Pläne, die als zeremonielle Kopfbedeckung verwendeten Bärenfelle zu ersetzen», teilte das Verteidigungsministerium in London mit. Tierrechtsorganisationen wie Peta fordern seit Jahren, das Tierfell auf den Hüten der Wachen mit Kunstfell zu ersetzen.