Milte



Alles zum Ort "Milte"


  • Institutionelles Schutzkonzept vorgestellt

    Mi., 30.10.2019

    Für eine Kultur der Achtsamkeit

    Stellten das gemeinsam erarbeitete Institutionelle Schutzkonzept (ISK) jetzt im Pfarrheim in Einen vor (v .l.): Doris Eberhardt, Josepine Glüsing, Stefan Everwin, Pfarrer Rainer Hermes, Ilona Flaute, Sarah Frankewitsch, Anneliese Ossege und Marion Wüller.

    Wie viele andere Pfarreien hat jetzt auch die Kirchengemeinde Ss. Bartholomäus & Johannes der Täufer ein Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention sexualisierter Gewalt erstellt. Vorgestellt wurde es am Dienstag im Pfarrheim in Einen.

  • Konzert mit „Raffel and Friends“ in der Milter Mühle

    Mo., 28.10.2019

    Rendezvous in der Werkstatt

    Experimentelle Musik boten der Percussionist Joachim Raffel, Erhard Hirt an der Dobro und Willem Schulz am Cello (v. l.) dem Publikum in der Mühle.

    Ungewöhnliche Klänge gab es am Samstagabend in der Milter Mühle. Im Atelier des Holzbildhauers Klaus Seliger boten Joachim Raffel, Erhard Hirt und Willem Schulz experimentelle Musik.

  • Neuer Kalender der Kolpingsfamilie

    Fr., 25.10.2019

    Verkaufserlös fließt in Erholungsfreizeit

    Das Titelbild des Kalenders zeigt das Mühlrad am Gasthof „Zum kühlen Grund“ in Vinnenberg. Das Januar-Bild (rundes Foto) stammt von Jürgen Hafer-Schoppmann und entstand an einem Wintertag am Hörster-Heide-See.

    Einen neuen Kalender, der am Samstag zum ersten Mal angeboten wird, hat die Kolpingsfamilie aufgelegt. Mit dem Verkaufserlös werden die Aufenthalte der Kinder aus Swensk in Milte und Einen-Müssingen mitfinanziert.

  • Reiten: Fettmarkt-Turnier des RV Milte-Sassenberg

    Mi., 23.10.2019

    Rottmann demonstriert seine Klasse auf den Lohwall-Wiesen

    Lokalmatador Alexander Rottmann vom RFV Vornholz, hier mit seinem Pferd Cadeau im Preis der Stadt Warendorf, sicherte sich gestern auf dem Lohwall außer mehreren guten Platzierungen auch die Siege in den beiden wichtigsten Springprüfungen.

    Seit 52 Jahren gehört das traditionelle Reitturnier zum Warendorfer Fettmarkt genauso wie Kirmes und Landwirtschaftsausstellung. Zudem ist der Wettbewerb, der zum zwölften Mal vom Reit- und Fahrverein Milte-Sassenberg ausgerichtet wurde, die älteste Pferdesportveranstaltung in der Emsstadt. Die einzigartige Atmosphäre lockte auch am Mittwoch zahlreiche Reiter und Zuschauer auf die Lohwall-Wiesen.

  • Konzert in Milte

    Mi., 23.10.2019

    In der Mühle wird es schräglagig

    Freuen sich auf das Konzert am Samstag in der Milter Mühle: Holzbildhauer und Hausherr Klaus Seliger (l.) und Joachim Raffel, der unter anderem Udu spielen wird. Bei diesem Instrument handelt es sich um einen Schlagtopf, der die Form einer Vase hat und über zwei Öffnungen verfügt.

    Holzbildhauer Klaus Seliger freut sich auf Samstag. In seinem Atelier wird an diesem Tag ab 19 Uhr ein Konzert mit dem Trio Hirt/Schulz/Raffel stattfinden. Ein Konzert, das alles andere als Mainstream ist.

  • Reiten: RV Milte-Sassenberg

    Di., 22.10.2019

    Aus M wird L: Fettmarkt-Reitturnier in Warendorf

    Frank Ostholt vom RV Vornholz gewann im Vorjahr zum ersten Mal das Hauptspringen beim Fettmarkt-Turnier.

    Das 52. Fettmarkt-Reitturnier beginnt am Mittwoch (23. Oktober) um 8.30 Uhr auf den Lohwallwiesen. Das Hauptspringen wurde vom Ausrichter RV Milte-Sassenberg von der Klasse M auf L herabgestuft.

  • Claudia Lohmüller leitet Kita St. Johannes

    Mo., 21.10.2019

    Abenteuerlicher Auftakt mit 100 Prozent mehr Personal

    Claudia Lohmüller leitet seit Anfang des Jahres den Kindergarten St. Johannes in Milte.

    Turbulenter hätte der Einstieg in die neue Aufgabe kaum ausfallen können. Als Claudia Lohmüller im Januar die Leitung der Kita St. Johannes in Milte übernahm, traf sie auf ein Team von sechs Mitarbeiterinnen. Wenig später war das Team doppelt so groß und die Erweiterung des Kindergartens um eine Gruppe im Gespräch.

  • Kita St. Johannes

    Mi., 16.10.2019

    Nur eine Interimslösung

    Pfarrer Rainer Hermes, der die Räume und ihre Nutzer segnete (kleines Foto), die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser, Kindergartenleiterin Claudia Lohmüller, ihre Kolleginnen Gisela Peveling (Kindergarten St. Georg, Müssingen), Sylvia Schwanitz (Kindergarten Zwergenland, Einen), Grundschulleiterin Andrea Schulz und Architekt Rüdiger Braun (großes Foto, v. l.) nahmen an der Feierstunde anlässlich der Einweihung der Übergangsgruppe der Kindertageseinrichtung St. Johannes der Täufer im Milter Pfarrheim teil.

    Um Platz für zehn ein- bis dreijährige Kinder im Kindergarten St. Johannes zu schaffen, sind 30 Kinder übergangsweise in das zuvor umgebaute Milter Pfarrheim umgezogen. Am Dienstag sind die Räume offiziell eingeweiht worden.

  • Fußball: Kreisliga B2

    So., 13.10.2019

    BSV Ostbevern hat nun fünf Punkte Abstand zum Tabellendritten

    BSV-Trainer Daniel Kimmina

    Die Fußballer des BSV Ostbevern bleiben in der Erfolgsspur. Auch im Nachbarschaftsduell gegen RW Milte ließen sie nichts anbrennen. Der Vorsprung auf den Tabellendritten beträgt inzwischen fünf Zähler.

  • Fußball: Kreisliga B2

    Fr., 11.10.2019

    Siegesserie fortsetzen: BSV Ostbevern gegen RW Milte

    Der Einsatz von Michael Sanders (r.) ist fraglich. Niclas Leinkenjost (hinten, Nummer 22) fehlt ganz sicher.

    Im Derby gegen Rot-Weiß Milte möchte der BSV Ostbevern am Sonntag (13. Oktober, 15 Uhr) seine Siegesserie fortsetzen. Michael Sanders ist angeschlagen, will aber unbedingt auflaufen.