Oman



Alles zum Ort "Oman"


  • Spannungen in der Golfregion

    Mo., 13.05.2019

    Norwegisches Schiff im Golf von Oman «von Objekt getroffen»

    Ein Boot der Küstenwache der Vereinigten Arabischen Emirate passiert einen Öltanker. Nach Berichten über angebliche Sabotageakte gegen Handelsschiffe im Golf von Oman wachsen die Spannungen in der Region.

    «Staatsfeindliche Operationen» und «Sabotage»: Die Begrifflichkeiten über das, was sich am Golf von Oman an mehreren Handelsschiffen zugetragen haben soll, sind nebulös. Was genau steckt dahinter?

  • Vorwurf des Vertrauensbruchs

    Mo., 22.04.2019

    Erneut Anklage gegen Ex-Nissan-Chef Ghosn in Japan

    Im November vergangenen Jahres war Ghosn in Tokio wegen angeblichen Verstoßes gegen Börsenauflagen in Untersuchungshaft genommen worden.

    Japans Staatsanwaltschaft lässt nicht locker. Mit einer neuen Anklage stellen sie sicher, dass der frühere Automanager Carlos Ghosn in Untersuchungshaft bleibt. Doch seine Verteidigung gibt nicht auf.

  • Ex-Chef von Renault und Nissan

    Do., 04.04.2019

    Automanager Ghosn erneut verhaftet

    Carlos Ghosn verlässt am Mittwoch das Büro seines Anwalts in Tokio.

    Wende im Fall Ghosn: Gerade wollte der Ex-Chef der Autoallianz aus Renault und Nissan seine Unschuld beweisen, da nimmt die Staatsanwaltschaft in Japan den einst gefeierten Manager erneut fest. Sein Anwalt erhebt nun schwere Vorwürfe.

  • Wenn 48 Teams kommen

    Sa., 09.03.2019

    Oman und Kuwait womöglich Co-Gastgeber bei WM 2022

    Gianni Infantino ist der Präsident der FIFA.

    Doha (dpa) - Bei einer möglichen Ausweitung der Fußball-WM 2022 in Katar auf 48 Teams könnten laut Medienberichten der Oman und Kuwait als mögliche Co-Gastgeber hinzukommen.

  • Fußball

    Sa., 09.03.2019

    Oman und Kuwait womöglich Co-Gastgeber bei WM 2022

    Doha (dpa) - Bei einer möglichen Ausweitung der Fußball-WM 2022 in Katar auf 48 Teams könnten laut Medienberichten der Oman und Kuwait als mögliche Co-Gastgeber hinzukommen. Es sei aber noch keine Entscheidung getroffen, sagte Vize-Organisationschef Nasser Al Khater. «Wir wiederholen unsere Position, dass Katar sich darauf vorbereitet, ein Turnier mit 32 Mannschaften auszurichten», sagte Al Khater der dpa. Es solle eine WM sein, die die Leute der Region repräsentiert. Egal ob sie von Katar ausgerichtet wird oder geteilt mit Nachbarn in der Region.

  • Golf-Turnier

    So., 03.03.2019

    Kieffer Zweiter bei Oman Open - Premieren-Sieg verpasst

    Muss weiter auf seinen Premierenerfolg warten: Maximilian Kieffer.

    Maskat/Oman (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer muss weiter auf seinen ersten Sieg auf der European Tour warten.

  • European Tour

    Sa., 02.03.2019

    Golfer Kieffer führt bei Oman Open

    Maximilian Kieffer darf bei den Oman Open von seinem ersten Sieg auf der European Tour träumen.

    Muskat/Oman (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer darf von seinem ersten Sieg auf der European Tour träumen.

  • Wolfgang Bosbach beim Höxberg-Gespräch

    Fr., 18.01.2019

    Politik braucht mehr Humor

    Wolfgang Bosbach plädiert beim Höxberg-Gespräch für mehr Gelassenheit – auch im Verhältnis zu den USA: „Ich gehöre nicht zu den Deutschen, die jeden Morgen in Ohnmacht fallen, wenn Trump wieder etwas getwittert hat.“

    Wolfgang Bosbach gibt gleich zu Beginn eine Wahlempfehlung – quasi parteiübergreifend: „Wählen Sie nie Politiker, die nicht herzlich lachen können. Wenn die an die Macht kommen, haben wir als Bürger nichts mehr zu lachen“, betont der langjährige Bundestagsabgeordnete (CDU), der Redner beim Höxberg-Gespräch in Beckum war.

  • Vorzeitig weiter

    So., 13.01.2019

    WM-Gastgeber Katar und Japan im Asien-Cup-Achtelfinale

    Der Japaner Yuto Nagatomo (l) schirmt den Ball gegen Jameel Al Yahmadi aus dem Oman ab.

    Abu Dhabi (dpa) - Katar und Japan sind vorzeitig ins Achtelfinale des Asien-Cups eingezogen. Katar gewann 6:0 (3:0) gegen Nordkorea.

  • Wüstenschiff voraus

    Di., 01.01.2019

    Kameltrekking durch ein Dünenmeer im Oman

    Lager für die Nacht: Das Zelt steht auf einer Sanddüne in der Wahiba-Wüste.

    Die Wahiba-Wüste an der Ostspitze des Oman gehört zu den eindrucksvollsten Orten der Arabischen Halbinsel. Wer abenteuerlustig ist und auf eine tägliche Dusche verzichten kann, sollte das Dünenmeer unbedingt bei einem Kameltrekking erleben.