Rhade



Alles zum Ort "Rhade"


  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    Do., 21.12.2017

    Damen von GW Nottuln bisher zufrieden

    Vier wichtige Säulen bei GW Nottuln (hinten, v.l.): Coach Matthias Feitscher und Trainerin Sabrina Prenzel sowie (vorne, v.l.): die Co-Spielführerinnen Denise Waltering und Melina Krampe.

    Die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln überwintern als Fünfter. Im WN-Interview äußerten sich jetzt vier tragende Säulen zu dem bisher Erreichten.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 17.12.2017

    GW Nottulns Frauen kommen unter die Räder

    Anna Lindemann (l.) musste mit GW Nottuln beim SSV Rhade eine 0:5-Pleite hinnehmen.

    Viel haben sie vorgehabt, die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln. Am Ende gab es für sie jedoch, wie bereits im Hinspiel, eine 0:5 (0:3)-Abreibung beim SSV Rhade. „Das Ergebnis klingt zu hoch“, gab Trainer Matthias Feitscher zu Protokoll.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Fr., 15.12.2017

    GW Nottuln weicht gegen Rhade nach Lembeck aus

    Einsatz offen: Nottulns Karla Brinkschulte.

    Im Hinspiel gab es für die Frauen von GW Nottuln eine Klatsche. Damit das Rückspiel am Sonntag ausgetragen werden kann, werden alle Hebel in Bewegung gesetzt.

  • Tischtennis | Kreisliga

    Di., 12.12.2017

    Spitzenreiter SSV Rhade ist für den TV Westfalia Epe zu stark

    Für den TV Westfalia Epe war der Ligaprimus SSV Rhade eine Nummer zu groß. Ralph Schippers (l.) und Markus Brinker im Doppel sowie Markus Alfert im Einzel waren die einzigen Eperaner, die an einem Punktgewinn kratzten.

    Zum Jahresabschluss gab es für Tischtennis-Kreisligist TV Westfalia Epe gegen Tabellenführer SSV Rhade nichts zu holen. Der ließ dem TVE beim 9:0 keine Chance. Die Eperaner blicken sportlich zufrieden auf das Jahr zurück, haben aber Sorgenfalten bezüglich ihrer Spielstätte. 

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    Sa., 09.12.2017

    SG Telgte erhält Besuch von Schwergewicht SSV Rhade

    Alexandra Füchtenbusch (rechts) plagt sich mit einer Oberschenkelverletzung herum.

    Mit dem Tabellendritten SSV Rhade stellt sich am Sonntag (10. Dezember) ab 13 Uhr ein Schwergewicht der Landesliga in Telgte vor. Dennoch wollen es die SG-Fußballerinnen besser machen als beim 1:2 gegen Nottuln. Von Vorteil ist dabei, dass drei Leistungsträgerinnen ins Team zurückkehren.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 19.11.2017

    BSV Brochterbeck überrascht in Rhade

    In der Frauenfußball-Landesliga gelang dem BSV Brochterbeck gestern ein 1:0-Auswärtscoup beim bisherigen Tabellenzweiten SSV Rhade.

  • Frauenfußball: Landesliga 3

    Fr., 17.11.2017

    BSV in Rhade wieder Außenseiter

    Schwere Auswärtsaufgaben warten Sonntag auf BSV Brochterbeck und den SV Teuto Riesenbeck. Brochterbeck gastiert beim Zweiten SSV Rhade, während Riesenbeck beim Dritten SV Union Wessum ran muss.

  • Fußball: U17-Regionalliga

    So., 22.10.2017

    Warendorfer SU lässt wieder viele Chancen aus

    In dieser Szene rettet in letzter Sekunde Leona Nele Mors (Warendorfer SU) vor Rhades Maike Sicking.

    Auch im Kellerduell gegen den SSV Rhade gelang den WSU-Mädchen nicht der erhoffte zweite Saisonsieg. Die Schuld für die Niederlage nahm der Trainer auf sich.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    So., 17.09.2017

    BSV Brochterbeck kassiert heftige Schlappe bei Union Wessum

    Die Fußballfrauen des BSV Brochterbeck unterlagen in Wessum mit 1:5.

    Keinen guten Nachmittag erwischten gestern die TE-Teams in der Frauenfußball-Landesliga. Riesenbeck holte immerhin noch einen Punkt gegen Emsdetten (1:1), während es für die U23 der DJK Arminia Ibbenbüren und Brochterbeck Niederlagen setzte.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    Fr., 15.09.2017

    Damen von GW Nottuln wollen es besser machen

    Anna Lindemann (l.)

    Nottuln - Nach der deutlichen Heimniederlage in der Vorwoche wollen die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln beim BSV Heeren punkten, um nicht direkt zu Saisonbeginn der Musik hinterherzulaufen.