Rio



Alles zum Ort "Rio"


  • Fußball

    So., 17.02.2019

    Zusammenstöße vor Pokalfinale in Rio

    Rio de Janeiro (dpa) - Vor dem Finale der Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Fans und der Polizei gekommen. Die Beamten zündeten Rauchbomben und drängten die Fans zu Pferde zurück, wie auf Videos des Nachrichtenportals G1 zu sehen war. Mehrere Menschen sollen dabei verletzt worden sein. Zuvor hatte ein Gericht den Anhängern der Clubs Vasco da Gama und Fluminense den Zutritt zum Maracanã-Stadion untersagt, weil sich die beiden ortsansässigen Vereine nicht einigen konnten, wer Heimrecht hat und damit seine Fans in die Südkurve schicken darf.

  • Unesco

    Sa., 19.01.2019

    Rio de Janeiro Welthauptstadt der Architektur 2020

    Unesco: Rio de Janeiro Welthauptstadt der Architektur 2020

    Erstmals gemeinsam mit dem Internationalen Architektenverband (UIA) hat die Unesco eine Welthauptstadt der Architektur gekürt. Rio de Janeiro wird Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen zum Thema Architektur und Stadtentwicklung.

  • Beachvolleyball

    So., 06.01.2019

    «Bild»: Olympiasiegerin Walkenhorst beendet Karriere

    Holten 2016 Olympiagold: Laura Ludwig (l) und Kira Walkenhorst.

    Zweieinhalb Jahre nach ihrem Olympia-Triumph von Rio beendet Kira Walkenhorst einem Medienbericht zufolge ihre Karriere. Damit muss sich auch ihre Gold-Partnerin neu orientieren.

  • Lisa allein in Berlin

    Do., 15.11.2018

    Marathon-Neustart für die Hahner-Twins

    Sorge für heftige Diskussionen: Der Zieleinlauf der Zwillinge Lisa (l) und Anna Hahner bei den Olympischen Spielen in Rio.

    Anfang Dezember startet Lisa Hahner ihr Comeback. Berlin ist jetzt Lebensmittelpunkt der Marathon-Frau. Mit einem neuen Trainer peilt sie ehrgeizige Ziele an: Olympia 2020, 2024 - und sogar 2028. Und ihre Zwillingsschwester Anna? Hat auch einen neuen Coach.

  • Kolping-Laienspielschar feiert gelungene Premiere

    So., 04.11.2018

    Sogar Gäste aus Rio im Publikum

    Der heißblütige Nachbar Angelo (Vincenzo Vecchio) verdreht den Damen auf der Bühne ganz schön den Kopf. Hier beäugen Oma Sophie (Jutta Wittkamp, r.) und Inge (Mechthild Tegelkämper) die Flirtversuche von Lisa (Hedwig Fenke) auf dem Sofa skeptisch.

    Anlässlich des 90-jährigen Bestehens von Kolpingsfamilie und Laienspielschar hat die Theatergruppe in diesem Jahr die Komödie „Oma kennt sik bestens ut“ einstudiert. Das Stück hatte am Samstagabend im ausverkauften Saal Dühlmann Premiere.

  • Suche nach Motiv

    Sa., 03.11.2018

    Schüssen in Yoga-Studio und Club: Tote und Verletzte in USA

    Polizeiermittler untersuchen ein Yoga-Studio, nachdem ein Mann dort zwei Menschen erschoss.

    Ein Mann erschießt in einem Yoga-Studio in Florida zwei Frauen, bevor er sich selbst tötet. In einem Nachtclub im Bundesstaat New York werden mehrere Menschen von Schüssen verletzt.

  • Turn-WM

    Do., 01.11.2018

    Seitz und der «Wow-Effekt»: Nur nicht an Medaille denken

    Elisabeth Seitz am Stufenbarren.

    Vor dem vielleicht wichtigsten WM-Finale ihrer Turn-Karriere schwankt Elisabeth Seitz noch zwischen Risiko und Perfektion. Doch sie gibt zu, von einer Medaille am Stufenbarren schon mal zu träumen.

  • Aufgehübscht und eingedampft

    Di., 16.10.2018

    Älterer Kia Rio häufig Mängel an Bremsbauteilen

    Aufgehübscht und eingedampft: Älterer Kia Rio häufig Mängel an Bremsbauteilen

    Der Rio fällt etwas geräumiger aus als seine Konkurrenten in der Kleinwagenklasse. Das kleine Plus wandelt sich durch verschiedene technische Mankos schnell wieder in ein Minus. Erst ab Generation drei ist der Rio zu empfehlen.

  • Breakdance und Futsal

    Mi., 10.10.2018

    Olympia experimentiert bei den Jugendspielen

    Breakdance ist bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires sehr beliebt.

    Tausende junge Athleten schnuppern am Rio de la Plata erstmals Olympia-Luft. Die Jugendspiele sind immer auch ein Experimentierfeld für neue Disziplinen und Formate. So manche Lifestyle-Sportart könnte bald ins Hauptprogramm aufgenommen werden.

  • IOC

    Mi., 10.10.2018

    Auch bei Olympia 2020 in Tokio wieder Flüchtlingsteam dabei

    Athleten des Flüchtlingsteams bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2016 in Rio.

    Buenos Aires (dpa) - Bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio wird erneut ein Team aus Flüchtlingen an den Start gehen. Das teilte das Internationale Olympische Komitee (IOC) bei seiner Versammlung in Buenos Aires mit.