Saarland



Alles zum Ort "Saarland"


  • Mögliche Merkel-Nachfolge

    Mi., 07.11.2018

    Kramp-Karrenbauer positioniert sich gegen Konkurrenten

    AKK, wie sie in der CDU gerne genannt wird, sendet vor allem Botschaften in die eigene Partei: Sie habe ein Gespür für die CDU, bringe fast 18 Jahre Regierungserfahrung mit.

    Merz, Spahn oder AKK? Die Generalsekretärin hat auf ihrer Zuhörtour die Parteibasis hautnah erlebt. Kann sie diesen Vorteil im Kampf um die Merkel-Nachfolge nutzen?

  • Kriminalität

    Di., 23.10.2018

    Polizei stoppt im Saarland Kühlwagen mit Flüchtlingen

    Saarlouis (dpa) - Die Polizei hat in Saarlouis den Lkw eines mutmaßlichen Schleusers mit fünf Flüchtlingen an Bord gestoppt. Die Iraker hätten sich in dem Kühlwagen befunden und noch in Frankreich per Handy wegen der Kälte selbst den Notruf alarmiert, sagte ein Sprecher der Bundespolizei im saarländischen Bexbach. Über eine Handyortung kamen die Ermittler auf die Spur des polnischen  Lastwagens, der schließlich an einer Tankstelle angehalten wurde. Die fünf Männer wurden vorsichtshalber von einem Notarzt untersucht, waren jedoch unversehrt.

  • Ochtruper erfolgreich bei den Deutschen Jugendfotomeisterschaften

    Fr., 12.10.2018

    Erdmännchenidylle überzeugt Jury

    Für das „Familienidyll“ bei den Erdmännchen erhielt Nina Jäckering einen Förderpreis.

    Die Ochtruper Lichtmaler sind erneut mit Preisen ausgezeichnet worden. Unter anderem erhielt Nina Jäckering einen Förderpreis des Deutschen Verbands für Fotografie für ihr Bild „Familienidyll“, das eine Erdmännchenfamilie beim Kuscheln zeigt.

  • Der Weg ist das Ziel

    Do., 04.10.2018

    Wander-Bloggerin sucht «Bewusstseinserweiterung»

    Bloggerin Bianca Gade im saarländischen Bliesgau.

    Wer wandert, gilt heute inzwischen nicht mehr als altmodisch, sondern als cool. Es müssen nicht immer die extremen Touren sein, die ankommen. Das zeigt der Blog der Saarländerin Bianca Gade.

  • Der Weg ist das Ziel

    Mi., 03.10.2018

    Wander-Bloggerin sucht «Bewusstseinserweiterung»

    Bloggerin Bianca Gade im saarländischen Bliesgau.

    Wer wandert, gilt heute inzwischen nicht mehr als altmodisch, sondern als cool. Es müssen nicht immer die extremen Touren sein, die ankommen. Das zeigt der Blog der Saarländerin Bianca Gade.

  • Landtag

    Mi., 12.09.2018

    Steinkohlebergbau: NRW und Saarland fordern Zusammenhalt

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zum Ende des Steinkohlebergbaus haben Nordrhein-Westfalen und das Saarland nationalitätenübergreifenden Zusammenhalt nach dem Vorbild der Bergmannstradition gefordert. Bei einem Festakt im Düsseldorfer Landtag wandten sich die Ministerpräsidenten Armin Laschet und Tobias Hans (beide CDU) am Mittwoch entschieden gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Sie dankten den Hunderttausenden deutschen und ausländischen Kumpel, die mit der Kohleförderung zur wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte der Bundesrepublik beigetragen hätten.

  • Große Nachfrage

    Fr., 31.08.2018

    Urbane Meeresfischfarm aus dem Saarland will Schule machen

    Das Unternehmen Fresh produziert im Saarland drei verschiedene Sorte Speisefische.

    Eine Meeresfischfarm im Saarland macht wieder Schlagzeilen. Dieses Mal aber positive: Die Züchter kommen mit der Produktion kaum hinterher, so groß ist die Nachfrage. Die Anlage weit weg von jeglicher Küste bedient einen großen Trend.

  • Föderalismusreform

    Di., 07.08.2018

    Vorstoß für Fusion von Bundesländern stößt auf Skepsis

    Die Fahnen verschiedener Bundesländer während eines Ministerpräsidenten-Treffens in Wiesbaden.

    Länderfusionen könnten die Kosten für Verwaltungen, Parlamente und Regierungen senken, sagen die Befürworter. Kritiker wenden ein, es drohe der Verlust regionaler Identifikation. Welche Chancen hat der neue Vorstoß Kurt Becks, dass sich Länder zusammenschließen sollen?

  • Neue Standorte gesucht

    Di., 31.07.2018

    Baut Tesla eine «Gigafactory» in Deutschland?

    Das Logo der Marke Tesla an einer Elektrolimousine Model S.

    Tesla-Chef Elon Musk will eine große Fabrik in Europa hochziehen. Im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in NRW legt man sich ins Zeug, um den amerikanischen E-Auto-Pionier als Standort zu überzeugen.

  • Auto

    Di., 31.07.2018

    Bericht: Tesla-Werk in Rheinland-Pfalz oder Saarland möglich

    Frankfurt/Main (dpa) - In Rheinland-Pfalz oder dem Saarland könnte offenbar ein großes europäisches Tesla-Werk entstehen. Der US-Elektroautobauer habe in Deutschland Gespräche mit zwei Bundesländern über eine «Giga-Fabrik» zum Bau von E-Autos und Batterien unter einem Dach geführt. Das berichtete die Wirtschaftszeitung «The Wall Street Journal» unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Vor allem Rheinland-Pfalz und das Saarland hätten bei Tesla um die Fabrik geworben.