Schweden



Alles zum Ort "Schweden"


  • Schüler des Berufskollegs zum Europäischen Tag der Sprachen

    Do., 26.09.2019

    Rüstzeug für Multikulti-Gesellschaft

    Sprachen haben einen hohen Stellenwert am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg. Christine Köhler (hinten) ist als EU-Koordinatorin unter anderem für die Auslandspraktika zuständig, die Leon Görshop und Lilli Roßbach Ende des Jahres absolvieren.

    Zum Europäischen Tag der Sprachen lassen Lilli Roßbach und Leon Görshop an ihrer Vorfreude auf die bevorstehenden Auslandspraktika teilhaben – und verraten, warum Sprachen im Allgemeinen, aber auch für sie als angehende Erzieher so wichtig sind.

  • Stühle, Gläser und Köttbullar

    Do., 26.09.2019

    Eine Reise durchs Ikea-Land

    Vor allem für Familien ist der Besuch im Ikea-Museum ein kurzweiliger Ausflug.

    Man kann nicht über schwedische Möbel schreiben, ohne das Essen zu erwähnen. Und man kann auch nicht durch das schwedische Designreich Småland fahren, ohne Köttbullar und Zimtschnecken zu essen.

  • Immobilien

    Mo., 23.09.2019

    Vonovia will Schweden-Geschäft mit Milliardenzukauf stärken

    Bochum (dpa) - Der Immobilienkonzern Vonovia will sein Geschäft in Schweden mit einem Milliardenzukauf ausbauen. Vonovia werde 69,30 Prozent der Stimmrechte der Hembla AB für umgerechnet 20,08 Euro je Aktie vom Finanzinvestor Blackstone erwerben, teilte der Dax-Konzern am Montag mit. Der Gesamtkaufpreis für den Stockholmer Wohnimmobilienkonzern mit seinen 21 411 Wohnungen liege damit bei 12,2 Milliarden Kronen (rund 1,14 Milliarden Euro).

  • Kollision im Weltall

    So., 22.09.2019

    Asteroiden-Crash steigerte Artenvielfalt auf der Erde

    Illustration einer Asteroiden-Kollision.

    Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren weit weg zwischen Mars und Jupiter zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst - und ließ es dann erst recht erblühen.

  • Wissenschaft

    So., 15.09.2019

    Möglicher Grund für Zunehmen im Alter: Fettabbau lässt nach

    Stockholm (dpa) - Warum nehmen Menschen mit steigendem Alter oft zu? Eine mögliche Antwort liefern jetzt Forscher aus Schweden im Fachmagazin «Nature Medicine». Im Alter erlahmt demnach der Fettstoffwechsel und gespeichertes Fett wird schlechter abgebaut. Das berichten Forscher aus Schweden im Fachmagazin «Nature Medicine». Deutsche Experten sehen die Studie mit Vorbehalt. Helmut Frohnhofen, Abteilungsarzt für Altersmedizin am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen, betont, dass die Studie nur eine Hypothese liefern kann, keine verlässlichen Aussagen.

  • UN-Vermittler mahnt

    Mo., 02.09.2019

    Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

    In den Trümmern eines Gefangenenlagers wird nach verschütteten Leichen gesucht. Nach Angaben der Huthi-Rebellen wurden bei einem Luftangriff im Jemen mindestens 130 Menschen getötet.

    Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt im Bürgerkriegsland Jemen regelmäßig Angriffe. Dabei sterben immer wieder Zivilisten. Diesmal könnte es besonders viele Opfer gegeben haben.

  • Carl XVI. Gustaf

    Do., 29.08.2019

    Schwedens König besorgt über tödliche Schüsse in seinem Land

    König Carl XVI. Gustaf und Kronprinzessin Victoria zeign sich über die Gewalt im Land besorgt.

    Nach Explosionen und Morden in den vergangenen Wochen ist Schweden geschockt. Auch der Monarch des Landes zeigt sich besorgt.

  • Körperverletzung

    Mi., 14.08.2019

    US-Rapper Asap Rocky in Schweden verurteilt

    Asap Rocky muss nicht ins Gefängnis.

    Im aufsehenerregenden Fall Asap Rocky wählt das zuständige Gericht in Schweden einen Mittelweg: Der US-Rapper wird wegen Körperverletzung verurteilt, ins Gefängnis muss er aber nicht. Ist das Thema damit für den Hip-Hopper vom Tisch?

  • Prozesse

    Mi., 14.08.2019

    Asap Rocky in Schweden wegen Körperverletzung verurteilt

    Stockholm (dpa) - Der US-Rapper Asap Rocky und zwei seiner Begleiter sind in Schweden wegen Körperverletzung verurteilt worden. Ins Gefängnis müssen sie dafür aber nicht, wie das Gericht in Stockholm bekanntgab. Es sah als erwiesen an, dass die drei Angeklagten einen jungen Mann in Stockholm geschlagen und getreten haben, als dieser am Boden lag. Die Tat sei aber nicht so schwerwiegend gewesen, dass sie dafür ins Gefängnis müssten. Das Opfer erhält Entschädigung. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Monate Gefängnis gefordert.

  • Transfer

    Di., 13.08.2019

    Kujovic wechselt von Düsseldorf zurück nach Schweden

    Verlässt Fortuna Düsseldorf Richtung Schweden: Emir Kujovic.

    Düsseldorf (dpa) - Angreifer Emir Kujovic verlässt den Fußball- Bundesligisten Fortuna Düsseldorf nach zwei Jahren wieder und geht zurück nach Schweden.