Senden



Alles zum Ort "Senden"


  • Fußball: Landesliga 4

    So., 01.09.2019

    Wenn alle Dämme brechen – 0:7-Debakel des VfL Senden gegen den Werner SC

    Sinnbild: Eldin Celebic liegt am Boden, Mondrian Runde, Chris Thannheiser und Daniel Durkalic (v.l.) machen einfach immer weiter.

    Der VfL Senden ist von Spitzenreiter Werner SC nach allen Regeln der Kunst vorgeführt worden. 0:7 (0:2) hieß es aus Gastgebersicht nach 90 deprimierenden Minuten. VfL-Coach André Bertelsbeck fehlten anschließend die Worte.

  • Festnahme am Busbahnhof Senden

    Do., 22.08.2019

    Sexualstraftäter lebte in Nottuln

     An dieser Stelle an der Stever endete die Flucht des 24-Jährigen, der am Busbahnhof von Zeugen beobachtet worden war.

    Der Sexualstraftäter, der am Busbahnhof verhaftet wurde, hat offenbar keine näheren Verbindungen nach Senden. Dies ergaben WN-Recherchen.

  • Kulturprogramm für die Gemeinde Senden

    Di., 13.08.2019

    Alle Geschmäcker und Generationen

    Günter Melchers blickt auf ein vielfältiges Kulturprogramm für Senden.

    Günter Melchers, Leiter des Kulturamtes, sieht sich der gesamten Bevölkerung gegenüber verpflichtet, weshalb er mit seinem Team ein vielfältiges Programm für alle Geschmäcker und Generationen auf die Beine stellt. Dass die Steverhalle als Spielstätte fehlt, macht Improvisation erforderlich.

  • Bernhard Stratmann verlässt Geschwister-Scholl-Schule

    Fr., 12.07.2019

    Abschied vom „Fels in der Brandung“

    Die Leiter der anderen Schulen testen Stratmanns Wissen mit einem Quiz bei falschen Antworten musste er ersatzweise versuchen, einen Tennisball in einen Korb zu schlagen.

    Als Lehrer, Konrektor mit einem besonderen pädagogischen Talent und als Mensch wurde Bernhard Stratmann bei seinem Abschied von der Geschwister-Scholl-Schule gewürdigt. 31 Jahre wirkte er an der Sendener Realschule und hinterließ dort viele tiefe Spuren.

  • Internationales Begegnungsfest

    Mo., 01.07.2019

    Buntes Senden nutzt Chance zum frohen Miteinander

    Bis auf Australien waren beim internationalen Begegnungsfest im und am Joseph-Haydn-Gymnasium alle Kontinente vertreten.

    Gemeinsam mit dem Jugendtreff Vivo hatte die Flüchtlingshilfe Senden zu einem internationalen Begegnungsfest am Sonntag am Joseph-Haydn-Gymnasium eingeladen. Menschen aus vier Kontinenten nutzen die Gelegenheit, zu einem ungezwungenen und fröhlichen Beisammensein.

  • Balkon-Einweihung am Schloss

    So., 30.06.2019

    „Wir spüren, dass mehr Resonanz kommt“

    Balkonsanierung: 18 der 28 Baluster aus Sandstein am Geländer wurden aufgearbeitet, die restlichen zehn mit dem Originalmaterial aus dem Diemeltal ersetzt.

    Mit der Einweihung des sanierten Balkons am Herrenhaus wurde eine Etappe bei der Sanierung von Schloss Senden abgeschlossen.

  • Entlassfeier und Ball des JHG

    Do., 27.06.2019

    Ganze Stufe hat das Abi bestanden

    Die Jahrgangsstufe Q 2 hat inzwischen alle Abi-Prüfungen erfolgreich hinter sich gebracht. Die Q 2 des Joseph-Haydn-Gymnasiums hat inzwischen die Abi-Prüfungen erfolgreich gemeistert.

    Die diesjährige Abiturientia am Joseph-Haydn-Gymnasium feiert am Samstag die Entlassung vom JHG – und die bestandenen Abi-Prüfungen.

  • Bilanz von „Stadtradeln“ in Senden

    Di., 25.06.2019

    Mobiler Klimaschutz: „Jeder Kilometer zählt“

    Im Bürgersaal wurde Bilanz gezogen des diesjährigen „Stadtradelns“, dessen Beteiligung geringer ausfiel als im Vorjahr.

    Die Beteiligung beim „Stadtradeln“ fiel in diesem Jahr geringer aus. Klimaschutzmanagerin Petra Volmerg sieht deshalb noch „Luft nach oben“. Dennoch gelte: Bei nachhaltiger Mobilität „zählt jeder Kilometer“.

  • Schloss Senden: Restbetrag für Turmspitze und Balkon noch offen

    Sa., 22.06.2019

    Spendenaktion legt Endspurt ein

    Der Verein Schloss Senden ruft zum Endspurt der Spendenaktion zur Finanzierung der neuen Turmspitze und des restaurierten Balkons auf.

    Der Verein Schloss Senden läutet den Endspurt der Spendenaktion für die neue Turmspitze und die Restaurierung des Balkons ein. Der Aufruf unter dem Motto „Gemeinsam: tief verwurzelt – hoch hinaus“ ist bisher schon bei vielen Sendenern und auch bei auswärtigen Kulturinteressierten auf offene Ohren gestoßen ist.

  • Neue Etappe bei Sanierung am JHG

    Mi., 05.06.2019

    Handwerker steigen Schule aufs Dach

    Die Installation einer größeren Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des JHG ist abgeschlossen. Anfang Juli werden die Baumaßnahmen am Gymnasium fortgesetzt.

    Die Dachsanierung am Joseph-Haydn-Gymnasium geht in eine neue Etappe. Am 8. Juli wird die Schule eingerüstet.