St. Dionysius



Alles zum Ort "St. Dionysius"


  • Katholische Kirchengemeinde

    So., 30.06.2019

    Flurprozession in Hohenholte wegen Hitze verkürzt

    Die Flurprozession zog am Samstag einmal schneller durch das Stiftsdorf Hohenholte. Der traditionelle Weg zur Madonna im Forst wurde in diesem Jahr aufgrund der Witterung und der Gefahr durch die Eichenprozessionsspinner nicht mit einbezogen.

    Wegen der Hitze fiel die Flurprozession der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg am Samstagabend in Hohenholte kürzer aus.

  • Fronleichnamsprozession im Stift Tilbeck

    Fr., 21.06.2019

    Unter dem großen Baldachin

    Zahlreiche Gläubige fanden sich am Wasserturm zur Fronleichnamsprozession ein.

    Viele Menschen aus allen Havixbecker Kirchorten, aus St. Dionysius, St. Georg und der Kirche in Tilbeck, beteiligten sich an der Fronleichnamsprozession im Stift Tilbeck.

  • Christel Schlensok konzertiert

    Fr., 07.06.2019

    Orgelklänge mal ganz anders

    Christel Schlensok

    Christel Schlensok, von 1993 bis 2000 Kantorin in St. Dionysius, hat damals Planung, Finanzierung und Weihe der neuen Orgel miterlebt und -gestaltet. Jetzt kehrt sie für ein Konzert an ihre alte Wirkungsstätte zurück.

  • Erstkommunion in St. Dionysius

    So., 26.05.2019

    „Von Jesus berührt und gesegnet“

    Im ersten Gottesdienst in St. Dionysius empfingen diese Jungen und Mädchen zum ersten Mal die Heilige Kommunion.

    Unter dem Thema „Von Jesus berührt und gesegnet“ fanden in der Pfarrkirche St. Dionysius in Havixbeck zwei Erstkommunionfeiern statt.

  • Fazit der Organisatorinnen

    Sa., 18.05.2019

    Frauen lassen nicht locker

    Nach der Mahnwache vor der St.-Felizitas-Kirche zogen die streikenden KFD-Frauen am Donnerstagabend zur Abschlussandacht an der Borg.

    Eine Woche Kirchenstreik liegt hinter den Mitgliedern der drei Frauengemeinschaften St. Felizitas, St. Ludger und St. Dionysius. Mit Mahnwachen, Menschenketten und Infoständen haben sie im Rahmen der Aktion „Maria 2.0“ ihrer Forderung nach einer Erneuerung der Institution Kirche Ausdruck verliehen. Dabei wollen sie es jedoch nicht belassen.

  • Aktion „Maria 2.0“

    Mo., 13.05.2019

    Brief an „Mutter Kirche“ verlesen

    Auf dem Kirchvorplatz von St. Georg Hohenholte trafen sich einige Menschen, um an der „Aktion Maria 2.0“ teilzunehmen.

    Auftaktwochenende zur Aktion Maria 2.0 der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg.

  • KFD-Gruppen in Lüdinghausen und Seppenrade machen mit

    So., 05.05.2019

    Frauen treten in den Kirchenstreik

    Will mit der gemeinsamen Aktion den Forderungen nach einer Reform der katholischen Kirche mehr Nachdruck verleihen: das Organisationsteam der drei KFD-Gruppierungen St. Felizitas, St. Ludger und St. Dionysius.

    Sie sind es leid: Trotz allseits beteuerter Reformbereitschaft ändert sich an den von Männern besetzten Machtstrukturen in der katholischen Kirche wenig bis gar nichts. Deshalb unterstützen die drei KFD-Gruppierungen St. Felizitas, St. Ludger und St. Dionysius die Aktion „Maria 2.0“ – und streiken.

  • Aktion „Maria 2.0“

    Sa., 04.05.2019

    Wortgottesdienste vor der Kirche

    Das Logo der Aktion „Maria 2.0“ wurde von den Frauen aus Münster gestaltet.

    Der Pfarreirat der katholischen Kirchengemeinde St. Dionysius und St. Georg hat beschlossen, sich an der Aktion „Maria 2.0“ zu beteiligen.

  • St. Dionysius: Konzert der Reihe „Bach 1720“

    Fr., 03.05.2019

    Einfach nur Musik genießen

    Virág Novotny am Violoncello – insbesondere ihre Interpretation der Suite Nr. 2 war ein besonderes musikalisches Erlebnis.

    Einen weiteren Höhepunkt in der Konzert-Reihe „Bach 1720“ haben Virág Novotny und Vasil Laghizde am Donnerstag in der St. Dionysius-Kirche gesetzt.

  • Karsamstag in St. Dionysius

    Mo., 22.04.2019

    Bunter Ostereier vom Pfarrer

    Pfarrer Benedikt Elshoff verteilte nach der Messe bunte Ostereier an die vielen Gläubigen.

    Erst gab es seelische Nahrung für die Gläubigen, die am Karsamstag zur Messe in die St.-Dionysius-Kirche gekommen waren. Im Anschluss sorgte der Pfarrer persönlich für einen österlichen Nachtisch.