St. Lamberti



Alles zum Ort "St. Lamberti"


  • Händels „Belshazzar“ begeisterte

    So., 24.11.2019

    Schreckensherrschaft lohnt sich nicht

    König Belshazzar (Kieran Carrel) lässt die von Nebukadnezzar erbeuteten jüdischen Tempelgefäße für ein Festgelage herbeibringen.

    Machtgier und Rachsucht, aber auch der Wunsch nach Versöhnung und Freiheit – Georg Friedrich Händels „Belshazzar“ vereint in seinem alttestamentlichen Stoff ganz große menschliche Gefühle. An diesem Wochenende war das Oratorium in der Martinikirche Münster in einer berührenden halbszenischen Aufführung mit dem Kammerchor St. Lamberti zu hören.

  • Im Januar großes Konzert in St. Johannes Baptist und St. Lamberti Münster

    Do., 21.11.2019

    Zwei Chöre vereint

    : Freuen sich auf eine spektakuläre Aufführung (v.l.): Marco Schomacher (Kirchenmusiker), Angelika Wiedau-Gottwald (Schriftführerin Chorgemeinschaft St. Johannes), Mariele Albermann (Vorsitzende der Chorgemeinschaft) und Heinz Lepping (Projektsänger).

    Am 11. und 12. Januar 2020 führt die Chorgemeinschaft St. Johannes Baptist gemeinsam mit der Chorgemeinschaft St. Lamberti Münster ein besonderes Konzert auf.

  • Neues Angebot in der Bücherei St. Lamberti

    Fr., 08.11.2019

    Eine App mit über 300 Zeitschriften

    Leiter Olaf Lewejohann zeigt auf einem der Bücherei-Tablets, wie das neue Zeitschriften-Angebot der Bibliothek funktioniert. Über die App „Sharemagazines“ können Besucher vor Ort mehr als 300 Zeitschriftentitel lesen. Eine tolle Ergänzung zu den etwas mehr als 60 Titeln, die die Bücherei bislang gedruckt bereit hält, findet Lewejohann.

    Die Bücherei St. Lamberti hat ihr Angebot im Zeitschriften-Segment aufgestockt. Zu den bisher etwas mehr als 60 gedruckten Titeln kommen nun mit Hilfe der App „Sharemagazines“ über 300 Zeitungen und Zeitschriften hin – in digitaler Form versteht sich und nur vor Ort in der Bücherei.

  • Schützenbruderschaft St. Lamberti

    So., 27.10.2019

    Stürmischer Regen setzt Schießstand unter Wasser

    Die Schützenabteilung der St.-Lamberti-Bruderschaft (v.l.) traf sich im Hof Hesselmann: Abteilungsleiter Manfred Merschkötter, Heinz Gläser, Vize-Abteilungsleiter König Marc Brüggemann, Oberst Frank Hohmann, Prinz Simon Knob und Hauptmann Detlef Henckel.

    Bei der Generalversammlung der Schützenabteilung der Mecklenbecker St.-Lamberti-Bruderschaft war die Freude über den neuen Schießstand groß. Allerdings gab es auch einen Wermutstropfen.

  • Maßnahmen in den Kindergärten St. Lamberti, St. Martin und Arche Noah

    Sa., 26.10.2019

    Für ein helles Wohlfühl-Ambiente

    Freuen sich über die gelungenen Maßnahmen im Kindergarten St. Lamberti: (vorne v.l.) Pfarrer Stefan Hörstrup, Annette Holtmann (Verbundleitung), Johannes Ehling (Architekturbüro), Brigitte Feldevert (Kindergartenleitung) sowie (hinten v.l.) Theresa Ehling (Architekturbüro), Petra Scheipers (Kirchenvorstand), Birgit Potthoff (Verwaltungsreferentin) und Martin Volkery (Kirchenvorstand).

    In neuem Glanz erstrahlt der Kindergarten St. Lamberti – unter anderem mit frischem Anstrich, verändertem Lichtkonzept und Schallschutz. Auch in den Kindergärten St. Martin und Arche Noah hat sich einiges getan, das zur Wohlfühl-Atmosphäre beiträgt.

  • Vortrag mit Britta Schweighöver

    Sa., 26.10.2019

    Beitrag zum gerechten Frieden in Palästina

    Britta Schweighöver sprach im Büchereiforum über ihre eigenen Erfahrungen mit den Reibungspunkten zwischen Israel und den Palästinensergebieten.

    Über ihre eigenen Erfahrungen mit den Reibungspunkten zwischen Israel und den Palästinensergebieten berichtete Britta Schweighöver bei einem Vortrag, zu dem der Katholische Deutsche Frauenbund ins Forum der Bücherei St. Lamberti eingeladen hatte.

  • Bücherei St. Lamberti

    Sa., 12.10.2019

    Bald hat die Bücherei einen Azubi

    Kümmern sich ab Sommer um den Bibliotheks-Nachwuchs: Ulla Reinecke (sie wird dazu die Ausbilder-Eignung ablegen) sowie Büchereileiter Olaf Lewejohann.

    Die Bücherei St. Lamberti geht auf Nachwuchs-Suche. Nicht in der Leserschaft, sondern für die eigenen Reihen.

  • Bücherei St. Lamberti als Kooperationspartner

    Mi., 02.10.2019

    Startschuss für Repair-Cafè

    Klaus Schnabel

    Zwölf Interessenten haben sich bei einem ersten Treffen zur Gründung eines Repair-Cafès für die Idee erwärmen können. Jetzt geht es an die Umsetzung.

  • Interkulturelle Woche

    Di., 24.09.2019

    Zum Abschluss gibt’s ein Fest

    Zum Abschluss der Interkulturellen Woche soll am Sonntag gemeinsam gefeiert werden. Christa Möllers und Ferdi Bäumer (kl. Foto) vom Verein „Miteinander“ laden dazu alle Ochtruper ein. Das Ziel: Menschen verschiedenster Kulturen zusammenbringen.

    um Abschluss der Interkulturellen Woche findet am Sonntag (29. September) ein Fest statt, zu dem der Verein „Miteinander“ auf das Gelände des ehemaligen DRK-Zentrums an der Piusstraße einlädt. Ziel ist es, Menschen verschiedener Kulturen zusammenzubringen.

  • Interkulturelle Woche

    Mi., 11.09.2019

    Die Türen miteinander öffnen

    Die Sprache gilt als Schlüssel zur Integration. Im Rahmen der Interkulturellen Woche soll es aber auch darum gehen, wie Schwierigkeiten umgangen und der Spracherwerb unterstützt werden können.

    „Türen miteinander öffnen“ sollen die Gäste und Mitwirkenden der Interkulturellen Woche, die in Ochtrup vom 22. bis zum 29. September (Sonntag bis Sonntag) die verschiedensten Angebote bereithält.