Sydney



Alles zum Ort "Sydney"


  • Wetter

    Di., 12.11.2019

    Buschfeuer in Australien - Rauch über Sydney

    Sydney (dpa) - In Australien haben sich die verheerendsten Buschbrände seit Jahren weiter ausgebreitet. Etwa 10 000 Quadratkilometer Land stehen nach Behördenangaben inzwischen allein im südöstlichen Bundesstaat New South Wales in Flammen. Heute blieben in Australiens bevölkerungsreichstem Bundesstaat und dessen Hauptstadt Sydney mehr als 600 Schulen geschlossen. Erstmals rief die Feuerwehrbehörde die Risikostufe «katastrophale Feuergefahr» aus - dies galt auch für Vororte sowie einige weiter im Inneren gelegene Wohngebiete des Großraums Sydney.

  • Verheerende Buschbrände

    Di., 12.11.2019

    Australiens Feuerwehr warnt vor «katastrophaler Feuergefahr»

    Feuerwehrleute kämpfen gegen die Buschfeuer in der Nähe von Coffs Harbour in Australien an.

    Australien ist leidgeprüft, was Feuer angeht - dieses Mal sind die Buschbrände im Südosten jedoch besonders schlimm. Die Wettervorhersage verheißt nichts Gutes. Auch in Sydney machen sich die nahenden Flammen bemerkbar.

  • Kampf gegen die Feuersbrunst

    Di., 12.11.2019

    Verheerende Buschbrände bedrohen auch die Metropole Sidney

    Rauch steigt über einem Gebiet außerhalb von Nana Glen während der Buschfeuer auf.

    Bei Feuern ist Australien leidgeprüft - dieses Mal sind die Buschbrände im Südosten des Kontinentstaats jedoch besonders schlimm. Direkt bedroht ist nun auch die Millionenmetropole Sydney. Und es gibt noch längst keine Entwarnung.

  • Rund um Sydney

    Mo., 11.11.2019

    Verheerende Buschfeuer in Australien: Notstand ausgerufen

    Die Überreste eines durch einen Buschbrand zerstörten Hauses im Bundesstaat New South Wales.

    Mindestens drei Menschen sind bei den jüngsten Buschbränden im Südosten Australiens schon gestorben. Ein Bundesstaat ruft den Notstand aus - weil die schlimmsten Feuer wohl erst noch bevorstehen.

  • Wetter

    Mo., 11.11.2019

    Buschfeuer: Australischer Bundesstaat ruft Notstand aus

    Sydney (dpa) - Wegen der seit Tagen wütenden Buschbrände in Australien hat der östliche Bundesstaat New South Wales für diese Woche den Notstand ausgerufen. «Durch die katastrophalen Wetterbedingungen können sich die Dinge sehr schnell verändern», sagte die Regierungschefin des bevölkerungsreichsten Bundesstaates in Sydney. Besonders am Dienstag solle es sehr heiß werden, zudem rechne man mit heftigen Winden. Eine Notstandserklärung ermöglicht es der Feuerwehr, alle staatlichen Ressourcen zu mobilisieren sowie Evakuierungen zu organisieren.

  • Serien-Highlight

    Do., 31.10.2019

    Feinster Bluesrock: Joe Bonamassa live in Sydney

    Anzug und Brille - ein Muss: Joe Bonamassa.

    Er hat den Blues im Blut: Eigentlich ist Joe Bonamassa fast ständig unterwegs. Und da fällt das eine oder andere Live-Album einfach ab.

  • Meer ohne Hai

    Mo., 28.10.2019

    Australiens legendäre Ocean Pools werden 200 Jahre alt

    Schwimmer verfolgen den Sonnenaufgang am Bronte Beach Pool vom Ocean-Pool aus. Das Schwimmen und Baden in Meerwasser-Pools hat in Australien Tradition.

    Mit jedem Tag, an dem es in Deutschland kälter wird, rückt in Australien der Sommer näher. Zeit für die berühmten Ocean Pools. Ein großer Vorteil der Meerwasserbecken direkt am Strand: keine Haie. Wobei...

  • Legendär

    Mo., 28.10.2019

    Meer ohne Hai: Australiens Ocean Pools werden 200

    Das Meerwasser-Schwimmbecken «Icebergs» am Bondi Beach gehört zu den bekanntesten Swimming Pools der Welt.

    Mit jedem Tag, an dem es in Deutschland kälter wird, rückt in Australien der Sommer näher. Zeit für die berühmten Ocean Pools. Ein großer Vorteil der Meerwasserbecken direkt am Strand: keine Haie. Wobei...

  • Luftverkehr

    So., 20.10.2019

    Längster Nonstop-Flug landet nach 19 Stunden sicher in Sydney

    Canberra (dpa) - Die australische Fluggesellschaft Qantas hat den weltweit längsten Nonstop-Passagierflug auf der Strecke New York - Sydney erfolgreich getestet. In 19 Stunden und 16 Minuten legte der fabrikneue Boeing Dreamliner die mehr als 16 000 Kilometer lange Strecke zurück. «Das ist eine wirklich bedeutende Premiere für die Luftfahrt», sagte Qantas-Chef Alan Joyce. Er hoffe, damit künftig «die Reise von einer Seite der Welt zur anderen» zu beschleunigen. Von 2022 oder 2023 an will Qantas den Kunden die Verbindung anbieten.

  • 16.200 Kilometer lange Strecke

    So., 20.10.2019

    Längster Nonstop-Flug landet nach 19 Stunden in Sydney

    Kapitän Sean Golding (l) und Qantas-CEO Alan Joyce nach der Landung am Sydney International Airport an. Für den Nonstop-Flug von New York nach Sydney brauchten sie 19 Stunden und 16 Minuten.

    Ein Direktflug um die halbe Welt: Der Airline Qantas ist der bisher längste Passagierflug ohne Zwischenlandung geglückt. Doch es war erstmal nur ein Test. Bis die Verbindung regulär angeboten wird, könnten noch ein paar Jahren vergehen.