1. FC Köln



Alles zur Organisation "1. FC Köln"


  • EM-Qualifikation

    Mi., 11.11.2020

    U21-Doppelpack - Kuntz hat Corona-Backup in Hinterhand

    Hat für den Notfall sogar eine Backup-Lösung: U21-Nationalcoach Stefan Kuntz.

    Nach viel Corona-Wirbel vor einem Monat will die deutsche U21 nun die EM-Qualifikation perfekt machen. Bevor das Ticket für das Turnier in Slowenien und Ungarn gelöst werden kann, steht ein letzter Test an. Für den Quarantäne-Fall haben Kuntz & Co. vorgesorgt.

  • Kölner Negativserie

    So., 08.11.2020

    Heldt verteidigt Gisdol: «Geht ums Überleben des Clubs»

    Steht weiter zu FC-Coach Markus Gisdol: Sportdirektor Horst Heldt (l).

    Köln (dpa) - Sportchef Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat das Festhalten an Trainer Markus Gisdol trotz 17 Ligaspielen ohne Sieg energisch verteidigt.

  • Fußball

    So., 08.11.2020

    Heldt über Gisdol: «Geht ums Überleben des Clubs»

    Kölns Sportdirektor Horst Heldt steht mit Maske im Stadion.

    Köln (dpa) - Sportchef Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat das Festhalten an Trainer Markus Gisdol trotz 17 Ligaspielen ohne Sieg energisch verteidigt. «Wir sind über den Status der kurzfristigen Betrachtung längst hinaus», sagte Heldt im «Doppelpass» bei Sport1: «Wir müssen aufgrund der besonderen Herausforderungen dieser Zeit leider Gottes ein Stück weiterdenken. Es besteht eine existenzielle Bedrohung, es geht um das Überleben das Clubs. Deshalb muss das Ziel sein, mit wenig Geld dauerhaft in der Liga zu bleiben.»

  • Sieglos-Serie

    So., 08.11.2020

    Frankfurts Flaute: Ein Silva allein reicht nicht für Europa

    Hat die Eintracht mit seinem Anschlusstreffer im Spiel gehalten: André Silva freut sich üer sein Tor zum 2:1.

    Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ist seit vier Spielen sieglos, die Abhängigkeit von André Silva groß. In Stuttgart kommt Belebung von der Bank. Kann ein Trio den Torjäger künftig entlasten?

  • 7. Spieltag

    Sa., 07.11.2020

    Bayern nach Klassiker-Sieg an der Spitze - Union überrascht

    Der FC Bayern München hat nach sieben Spieltagen bereits 27 Tore erzielt - und hat damit einen vier Jahrzehnte alten Torrekord eingestellt.

    Die Münchner gewinnen das Topduell in Dortmund. 3:2 in einem umkämpften Klassiker. Neuer Zweiter ist RB Leipzig. Auf Rang vier mischen die Unioner aus Berlin die Liga auf. Am Tabellenende schafft Mainz den ersten Punkt im Kellerduell gegen Schalke.

  • Freitagsspiel

    Sa., 07.11.2020

    Kölner Horror-Serie geht weiter - «Am Ende zu verkrampft»

    Trotz anfänglicher Führung in Bremen nicht gewonnen: Die Kölner lassen nach dem Spiel die Köpfe hängen.

    Der 1. FC Köln kann einfach nicht mehr gewinnen. In Bremen verhalf selbst ein Eigentor der Gastgeber nicht zum ersehnten Dreier. Spielerisch war der Auftritt an der Weser zudem ein Schritt zurück. Langsam muss Trainer Gisdol mit seinem Team liefern.

  • 7. Spieltag

    Fr., 06.11.2020

    Weiter sieglos: Köln gibt Führung beim Remis in Bremen ab

    Werder gerät durch ein Eigentor von Niklas Moisander in Rückstand.

    Sie führen, aber gewinnen wieder nicht. Die Kölner reisen aber mit einem Punkt aus Bremen ab. Zumindest keine Niederlage, sagen sich beide Seiten. Ein erbauliches Spiel war es nicht.

  • Statistik und Personal

    Fr., 06.11.2020

    Der 7. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

    Der FC Bayern München setzt gegen den BVB auf Leon Goretzka.

    Düsseldorf (dpa) - Mit der Partie Werder Bremen gegen den 1. FC Köln wird am Freitag (20.30 Uhr) der siebte Spieltag der Fußball-Bundesliga eröffnet.

  • Bundesliga-Freitagsspiel

    Fr., 06.11.2020

    Köln will Negativserie endlich in Bremen beenden

    Die Kölner wollen gegen Werder Bremen punkten.

    Für kurze Zeit gab es sogar Spekulationen, das Bundesligaspiel Bremen gegen Köln könnte gefährdet sein. Doch dann waren alle Corona-Tests bei den Kölnern negativ. Die Rheinländer können damit den nächsten Anlauf nehmen, ihre Negativserie zu beenden.

  • Vor Spiel gegen Werder Bremen

    Do., 05.11.2020

    Verwirrung um Corona-Tests - Köln will Sieglosserie beenden

    Wünscht sich, dass sich sein Kölner «weiter stabilisieren»: FC-Coach Markus Gisdol.

    Seit 16 Bundesliga-Spielen wartet Köln bereits auf einen Dreier. Zum Freitag-Spiel muss das Sieglos-Team von Trainer Gisdol nach Bremen reisen, wo für den FC selten etwas zu holen war. Unklare Ergebnisse bei den Corona-Tests sorgten am Donnerstag für zusätzliche Aufregung.