Bündnis 90/Die Grünen



Alles zur Organisation "Bündnis 90/Die Grünen"


  • Robert Habeck besucht Havixbeck

    Mi., 23.09.2020

    „Weg von fossilen Brennstoffen“

    Grünen-Bürgermeisterkandidat Jörn Möltgen (l.) begrüßte Robert Habeck (r.), Bundesvorsitzender der Grünen, in Havixbeck.

    Grünen-Bundesvorsitzender Robert Habeck machte in Havixbeck deutlich, dass Windenergie wichtig sei, um die Erderwärmung zu stoppen. Der Bau der Anlagen müsse aber gemeinsam mit Anliegern entwickelt werden. Bürgerwindanlagen hält er für den besten Weg zur Akzeptanz.

  • Spannende Stichwahl im Kreis Steinfurt

    Mo., 21.09.2020

    Am Sonntag wird in fünf Kommunen erneut gewählt – Landrat und Bürgermeister

    Spannende Stichwahl  im Kreis Steinfurt : Am Sonntag wird in fünf Kommunen erneut gewählt – Landrat und Bürgermeister

    Die Menschen im Kreis Steinfurt sind am kommenden Sonntag, 27. September, erneut aufgerufen, ihre Stimme abzugeben: Dann findet die Stichwahl für die Position des Landrats statt.

  • CDU-Parteivorsitz

    So., 20.09.2020

    Wettbewerb auf Distanz: Merz, Laschet oder ein Joker?

    Friedrich Merz, Ex-Unionsfraktionschef, während seines Auftritts beim Niedersachsentag der Jungen Union in Hildesheim.

    Laschet präsentiert sich als Bürger-Versteher mit Amtsbonus. Merz galoppiert los wie ein Pferd, das zu lange in der Box gestanden hat. Eine weibliche CDU-Führungskraft aus der zweiten Reihe warnt die Kandidaten vor zu viel Zoff, der am Ende der Partei schaden könnte.

  • Wahl des Parteivorsitzenden

    Sa., 19.09.2020

    Stimmungstest von Merz und Laschet bei CDU-Nachwuchs

    Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz erwartet im Fall seiner Wahl zum CDU-Vorsitzenden keine Spaltung der Partei.

    Die CDU-Bundesvorsitzkandidaten Merz und Laschet stellen sich in Niedersachsen dem CDU-Nachwuchs. Begegnen tun beide sich nicht, statt eines Duells gibt es zwei Reden und inhaltlich kaum etwas Konträres. Kann einer der beiden bei den Delegierten besser punkten?

  • Formfehler in StVO

    Fr., 18.09.2020

    Die «Straßenverkehrs-Unordnung» beim Thema Rasen bleibt

    Es blitzt aus einer Verkehrsüberwachungsanlage. Im Bundesrat bekam am Freitag keine der vorgeschlagenen Lösungen die notwendige Mehrheit, um Rechtssicherheit für Autofahrer zu schaffen.

    Die Reparaturarbeiten am Bußgeldkatalog sind vertagt: Im Streit um Fahrverbote für gefährliches Rasen brachten die Länder keine Lösung zustande. Dabei wissen alle, dass ein Kompromiss sein muss - nur wie?

  • Parteien zur Stichwahl

    Do., 17.09.2020

    Die meisten halten sich raus

    Der Countdown läuft, Aden gegen Krieges­kotte, elf Tage noch bis zum Tag der Wahrheit. Wer wird der neue Grevener Bürgermeister? Und ganz konkret: Wer soll es denn werden? Für wen sprechen sich die anderen Parteien aus?

  • Landtag

    Mi., 16.09.2020

    Grüne im Landtag fordern mehr Hilfe für Moria

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen im Landtag haben NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) aufgefordert, sich im Bund für die Aufnahme von mehr Flüchtlingen aus dem verbrannten griechischen Flüchtlingslager Moria einzusetzen. Die bisherigen Zahlen seien nur ein «humanitäres Feigenblatt», sagte Grünen-Fraktionschefin Monika Düker am Mittwoch in einer Aktuellen Stunde des Parlaments.

  • Landtag

    Mi., 16.09.2020

    Debatte über Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria in NRW

    Armin Laschet, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Als Ministerpräsident Laschet Anfang August das überfüllte Flüchtlingslager Moria besuchte, war er erschüttert. Nun ist Moria abgebrannt - in NRW wird diskutiert, wie man den Menschen helfen soll.

  • Grüne stellen sich personell neu auf

    Di., 15.09.2020

    Drei Ratsneulinge in der Fraktionsspitze

    Sylvia Rietenberg ist neue Fraktionssprecherin der Grünen.

    Die Grünen haben bei der Kommunalwahl in Münster einen großen Erfolg gefeiert. Knapp hinter der CDU sind sie weiter zweitstärkste Kraft im Rat. Jetzt hat sich die Partei personell aufgestellt.

  • Todeskino vor Stichwahl kämpferisch

    Di., 15.09.2020

    „Wir werden mobilisieren, was geht"

    OB-Kandidat Peter Todeskino kritisiert Abläufe in Münsters Stadtverwaltung: „Hier wird geredet, geredet und geredet.“

    Der grüne Herausforderer in der Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt legt nach. Peter Todeskino fordert eine Reorganisation der Stadtverwaltung. Für die Wahl hat er eine Wechselstimmung ausgemacht.