EHC München



Alles zur Organisation "EHC München"


  • «Unglaublich geil»

    Mo., 17.04.2017

    EHC München erneut deutscher Eishockey-Champion

    München ist erneut Deutscher Eishockey-Meister.

    Der EHC München ist zum zweiten Mal deutscher Eishockey-Meister. In der Finalserie lassen die starken Bayern den Grizzlys Wolfsburg keine Chance. Und dies könnte nur der Auftakt einer echten Ära sein.

  • Eishockey

    Mo., 17.04.2017

    EHC München nach Sieg über Wolfsburg erneut Eishockey-Meister

    München (dpa) - Der EHC Red Bull München hat seinen Meistertitel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erfolgreich verteidigt. Der Favorit feierte am Ostermontag ein 4:0 über die Grizzlys Wolfsburg und damit den nötigen vierten Sieg in der Best-of-Seven-Finalserie. Insgesamt entschieden die Münchner die Serie mit 4:1 Siegen für sich.

  • Eishockey

    Mo., 17.04.2017

    EHC München erneut deutscher Eishockey-Meister

    München (dpa) - Der EHC Red Bull München ist zum zweiten Mal in seiner Clubgeschichte deutscher Eishockey-Meister. Dem Titelverteidiger gelang in der Finalserie gegen die Grizzlys Wolfsburg am Ostermontag durch ein 4:0 der entscheidende vierte Sieg.

  • «Großartiges Vorbild»

    So., 16.04.2017

    EHC München und Kapitän Wolf vor zweitem DEL-Titel

    Torschütze Jon Matsumoto (r) vom EHC München jubelt mit Frank Mauer (l) nach dem Treffer zum 6:2 gegen die Grizzlys Wolfsburg.

    Nicht nur der EHC Red Bull München steht dicht vor dem zweiten Titel in der DEL, auch sein Kapitän Michael Wolf. Beim 7:2 in Wolfsburg war Wolf mit zwei Treffern Sieggarant - wieder einmal.

  • «Arbeitertruppe»

    Fr., 14.04.2017

    Wolfsburg feiert Comeback - EHC München entnervt

    Münchens Florian Kettemer (vorn) versucht die Kontrolle über den Puck gegen Lubor Dibelka von den Grizzlys Wolfsburg zu behaupten.

    Die Grizzlys Wolfsburg sind zurück im DEL-Finale. Mit ihrer unangenehmen Spielweise gewinnen sie bei Titelverteidiger EHC Red Bull München und feiern eine Premiere. Im vierten Finale am Samstag wollen die Bayern die Verhältnisse wieder zurechtrücken.

  • Meister mit zweitem Sieg

    Di., 11.04.2017

    EHC München erhöht in DEL-Finalserie: 3:2 in Wolfsburg

    Meister mit zweitem Sieg : EHC München erhöht in DEL-Finalserie: 3:2 in Wolfsburg

    Red Bull München hat in der Finalserie um die DEL-Krone auf 2:0 gestellt, dank eines Comebacks auswärts bei den Grizzlys Wolfsburg. Es bahnt sich wie im Vorjahr eine klare Angelegenheit zugunsten des Branchenprimus aus Bayern an.

  • Keine Sause auf Rathausbalkon

    Fr., 07.04.2017

    EHC München will DEL-Titelserie

    Stürmer Frank Mauer (M.) steht mit dem EHC München erneut in der DEL-Finalserie.

    Mit dem zweiten Titel am Stück will DEL-Krösus EHC Red Bull München eine Meisterserie starten. Eishockey auf Spitzenniveau könnte sich endgültig etablieren in München. Ein besonderes Angebot lehnte der Titel-Favorit vor dem Finale gegen Wolfsburg aber ab.

  • Beinverletzung

    Mo., 03.04.2017

    EHC München ohne Verteidiger Quint im Playoff-Finale

    Beinverletzung : EHC München ohne Verteidiger Quint im Playoff-Finale

    München (dpa) - Der EHC Red Bull München muss im Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft ohne seinen Verteidiger Deron Quint auskommen. Der 41 Jahre alte US-Amerikaner fällt für die Serie gegen die Grizzlys Wolfsburg oder die Nürnberg Ice Tigers mit einer Beinverletzung aus.

  • Sportliche Defizite

    Mo., 03.04.2017

    Eisbären: Halbfinal-Aus soll Probleme nicht kaschieren

    Die Spieler der Eisbären Berlin stehen nach der 2:1-Niederlage mit hängenden Köpfen auf dem Eis.

    In den Playoffs zeigten die Eisbären Berlin oft starke Leistungen. Nach dem Aus im Halbfinale gegen den EHC München dürfen die Verantwortlichen nun aber nicht vergessen, die richtigen Schlüsse aus der enttäuschenden Hauptrunde zu ziehen.

  • Neuauflage von 2016 möglich

    Fr., 31.03.2017

    EHC München und Grisszlys Wolfsburg kurz vor DEL-Finale

    Die Spieler von EHC München feiern den Treffer vom 3:1 gegen die Eisbären Berlin.

    In der Deutschen Eishockey Liga heißt das Finale wohl erneut München gegen Wolfsburg. Beide Teams gewannen auch am Freitag ihre Halbfinalspiele und führen in ihren Serien jeweils 3:1.