EWG



Alles zur Organisation "EWG"


  • „Die Neu-Erfindung Europas“ von Thomas Nufer

    Fr., 04.11.2016

    Wenn Politik Liebe macht

    Kränkelnde Europa im Rollstuhl: Wie es dazu gekommen ist, erzählt das Stück „Die Neu-Erfindung Europas“ von Thomas Nufer, in dem europäische Figuren wie von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer (kl. Bild oben) bis Angela Merkel auftreten.

    Ein wenig vollgepackt war es schon, das neue Theaterstück von Thomas Nufer. Der Autor und Regisseur aus Münster stellte das Projekt jetzt vor Oberstufenschülern des Schiller-Gymnasiums in einer Generalprobe vor. Am 10. November wird „Die Neu-Erfindung Europas“ in Köln uraufgeführt, geht danach auf Tournee durch mindestens 20 NRW-Städte und wird am 9. Mai im Plenarsaal in Düsseldorf gezeigt.

  • Ausstellung in Epe

    Mi., 03.08.2016

    Mit Kneipp mental besser drauf

    Kneipp-Vorsitzender Bernd Ahlers (vorn) eröffnete zusammen mit Anja Schwartze (S & B Computer) sowie Bernd Stichling (Eper Werbegemeinschaft) die Ausstellung.

    Müde, träge, abgespannt – das muss nicht sein. „Mit Kneipp mental besser drauf“ lautet die Ausstellung des Kneipp-Vereins, die am Montagabend in den Räumlichkeiten des IT-Fachgeschäftes S & B Computer an der Eper Merschstraße 23 eröffnet wurde.

  • Eper Werbegemeinschaft präsentiert neue Einkaufstaschen

    Do., 21.07.2016

    Umweltfreundlich und mit Herz

    Zwei verschiedene Motive   zieren die neuen umweltfreundlichen Papiertaschen der Eper Werbegemeinschaft (EWG), die zur Freude von Herbert Nacke (l.) und Gregor Wissing ab sofort an Kunden ausgegeben werden können.

    Es gibt sie mit zwei verschiedenen Motiven und in zwei Größen: Ab sofort können Mitglieder der Eper Werbegemeinschaft (EWG) auf einheitliche Einkaufstaschen zurückgreifen – und zwar umweltfreundlich aus Papier. Bei der Jahreshauptversammlung der Kaufmannschaft war schnell eine Einigung erzielt: Die Taschen sollten in zwei Größen und mit zwei unterschiedlichen Motiven erstellt werden. Gerade der Slogan „I love Epe“, den es auch schon als Autoaufkleber gab, lag den EWG-Mitgliedern am Herzen.

  • EU

    Mo., 11.07.2016

    Premierminister seit Großbritanniens EU-Beitritt

    Tony Blair war von 1997 bis 2007 britischer Regierungschef.

    London (dpa) - Die Premierminister seit dem Beitritt Großbritannien 1973 zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG):

  • EU

    Sa., 25.06.2016

    Ende der Geduld - Außenminister machen Druck auf Cameron

    Die Außenminister der EU-Gründerstaaten fordern die rasche Aufnahme von Verhandlungen zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU.

    Brexit, was nun? In Berlin beraten die Außenminister der EU-Gründerstaaten über das weitere Vorgehen. Auf jeden Fall soll die Union flexibler werden. Von Briten-Premier Cameron ist man zunehmend genervt.

  • EU

    Sa., 25.06.2016

    Sechs EU-Außenminister versuchen einen Neuanfang

    EU : Sechs EU-Außenminister versuchen einen Neuanfang

    Ein neuer Anfang in Berlin? Die Außenminister von sechs EU-Staaten der ersten Stunde wollen es heute zumindest versuchen. Nach dem Brexit-Schock soll es in der EU künftig mit flexibleren Regelungen weitergehen - so der Plan Frankreichs und Deutschlands.

  • EU

    Fr., 24.06.2016

    Außenminister der EU-Gründerstaaten beraten am Samstag in Berlin

    Berlin (dpa) - Die Außenminister der sechs Gründungsmitglieder der Europäischen Union kommen morgen in Berlin zusammen, um über die Folgen des Brexit-Referendums zu beraten. An dem Treffen in der Villa Borsig, dem Gästehaus des Auswärtigen Amts, nehmen nach Angaben aus diplomatischen Kreisen Deutschland, Frankreich, Italien und die Benelux-Staaten teil. Gastgeber ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. In den vergangenen Monaten hatte es bereits zwei ähnliche Treffen gegeben. Die sechs Staaten hatten 1957 die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft gegründet, die Vorläuferorganisation der EU.

  • EU

    Do., 23.06.2016

    Drinbleiben oder rausgehen? - Wichtige Fragen zum Brexit

    Die Flaggen von Großbritannien und der EU stehen im EU-Ratsgebäude in Brüssel.

    Mit den Briten hat es die EU noch nie so ganz einfach gehabt. An diesem Donnerstag können sie entscheiden, ob sie Mitglied bleiben oder dem Club der 28 lieber den Rücken kehren wollen. Manche fürchten schon einen Dominoeffekt - doch es gibt auch noch andere Sorgen.

  • Frühlingsfest in Epe

    Mo., 25.04.2016

    Aprilwetter wird zum „Straßenfeger“

    Mit ihrem bunten Regenschirm haben diese beiden Frühlingsfestbesucher Farbe mitgebracht. Ansonsten war der Himmel aber oft grau, und Schneeregen und Graupelschauer vertrieben Händler und Publikum.

    Die Wetterdienste hatten es schon voraus gesagt: Häufige Regengüsse, starke Gewitter, in Höhenlagen sogar Schnee- und Graupelschauer sorgten gestern dafür, dass die 31. Auflage des von der Eper Werbegemeinsaft (EWG) organisierten Frühlingsfest in weiten Teilen dem schlechten Wetter zum Opfer fiel.

  • EWG veranstaltet Frühlingsfest am 24. April

    Di., 12.04.2016

    Kreativer Start in den Frühling

    Der Maibaum  wird am Samstagabend vorm Frühlingsfest in der Merschstraße aufgestellt.

    Die Eper Werbegemeinschaft veranstaltet am 24. April (Sonntag) ihr Frühlingsfest mit vielen neuen, aber auch bewährten Ideen. So beginnt bereits früh am Sonntagmorgen der Kinderflohmarkt entlang der Gronauer Straße. Parallel dazu findet am Amtsweg ein großer Profi-Trödelmarkt mit 50 bis 60 Ständen statt. Die verkaufsoffenen Geschäfte runden das Angebot zum Shoppen und Schauen in der Innenstadt ab.