Eurosport



Alles zur Organisation "Eurosport"


  • Corona-Krise

    Fr., 27.03.2020

    Olympia-Verschiebung: Speerwerfer Röhler kritisiert IOC

    Kritisiert das IOC: Speerwerfer Thomas Röhler.

    Berlin (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat die mangelnde Kommunikation zwischen dem Internationalen Olympischen Komitee und den Athleten vor der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio kritisiert.

  • Fernsehrechte

    Di., 24.03.2020

    ARD, ZDF und Eurosport zeigen auch 2021 Olympia

    Kann auch 2021 die Olympischen Spiele übertragen: Thomas Fuhrmann, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Sport.

    Berlin (dpa) - Die Olympischen Spiele in Tokio werden auch im kommenden Jahr von den TV-Sendern ARD, ZDF und Eurosport übertragen.

  • Langfristiges Projekt

    Di., 24.03.2020

    Berlins Turnierdirektorin Rittner: «Noch relativ entspannt»

    Barbara Rittner ist die Direktorin des Rasenturniers in Berlin.

    Berlin (dpa) - Turnierdirektorin Barbara Rittner macht sich um die Zukunft des neuen Berliner Rasen-Events auch im Falle einer Absage in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie keine Sorgen.

  • Rad: Absagen und Verschiebungen

    Mo., 23.03.2020

    Fabian Wegmann im Corona-Chaos

    Planungen für 2020 in der Schwebe: Radsport-Experte Fabian Wegmann, hier beim Münsterland-Giro 2018

    Fabian Wegmann stand als Radrennprofi schon vor geschlossenen Schranken und beendete Rennen im Sanitätswagen, als TV-Experte hatte er mit Ton- und Bildausfall zu kämpfen, aber das, was das Coronavirus derzeit mit seinem Terminkalender veranstaltet, hat der Münsteraner auch noch nicht erlebt.

  • Biathlon-Saisonfinale

    Sa., 14.03.2020

    Tolle Spätform: Herrmann siegt vor Preuß in Kontiolahti

    Siegte beim Saisonfinale in Kontiolahti: Denise Herrmann.

    Denise Herrmann ist zum Saisonende in toller Form. Die Skijägerin gewinnt auch den Geister-Sprint in Finnland und holt sich eine Kristallkugel. Das ohnehin vorzeitige Saisonende wird nun noch früher als geplant eingeläutet.

  • Weltcup in Finnland

    Fr., 13.03.2020

    Biathlon-Damensprint in Kontiolahti wird gestartet

    Der Biathlon-Damensprint in Kontiolahti findet statt.

    Kontiolahti (dpa) - Der Damen-Sprint beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti findet heute wie geplant statt. Das teilte der Biathlon-Weltverband auf dpa-Anfrage mit.

  • Ausblick

    Do., 12.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Donnerstag

    Ist mit Deutschlands Biathleten in Kontiolahti im Einsatz: Simon Schempp.

    Die Biathleten starten im finnischen Kontiolathi in den vorletzten Weltcup der Saison, für die Skispringer geht die Raw-Air-Tour im norwegischen Trondheim weiter.

  • Wintersport

    Mi., 11.03.2020

    Biathlon-Weltcup: Verlängerung in Finnland?

    Bislang ist unklar, ob die Zuschauer beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti zugelassen sein werden.

    Kontiolahti (dpa) - Nach den Geister-Rennen in Nove Mesto sind beim vorletzten Biathlon-Weltcup der Saison im finnischen Kontiolahti Zuschauer bisher zugelassen.

  • «Keine echten Ziele»

    Mi., 11.03.2020

    Ski-Ass Shiffrin bestätigt Start in Are

    Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin bestätigt den Start beim Weltcup in Are.

    Are (dpa) - Skirennfahrerin Mikaela Shiffrin will bei den letzten Saisonrennen in dieser Woche in Are an den Start gehen und kann die Chance auf den erneuten Sieg in der Weltcup-Gesamtwertung wahren.

  • Vorschau

    So., 08.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Karl Geiger hofft auf weite Sprünge am Holmenkollen.

    Die Biathleten beenden ihren Geister-Weltcup in Tschechien mit den Massenstarts. Vor allem die Damen haben gute Chancen. Beim Skispringen in Oslo - auch ohne Zuschauer - hofft Karl Geiger im Kampf um das Gelbe Trikot auf gute Flüge.