FC Barcelona



Alles zur Organisation "FC Barcelona"


  • Euroleague

    Fr., 20.12.2019

    Bayern-Basketballer verlieren gegen Barcelona

    Die Basketballer des FC Bayern München verloren gegen den FC Barcelona.

    München (dpa) - Der FC Bayern München hat in der Basketball-Euroleague eine allerdings erwartbare Niederlage kassiert. Der deutsche Meister verlor in eigener Halle gegen das spanische Starensemble vom FC Barcelona mit 67:77 (25:39). 

  • Primera Division

    Do., 19.12.2019

    «Nasses Schießpulver»: Clásico-Nullnummer beunruhigt Spanien

    Weiße Überzahl: Barcas Lionel Messi (r) sieht sich Casemiro (l) und Toni Kroos gegenüber.

    Das letzte 0:0 in einem Clásico hatte es zuletzt vor 17 Jahren gegeben. Dass mit Stürmern wie Messi, Suárez, Griezmann, Bale und Benzema im Camp Nou kein Tor fiel, ist mit Blick auf die Champions League bedenklich. Und befeuert Gerüchte um einen Deutschen.

  • Fußball

    Mi., 18.12.2019

    FC Barcelona und Real Madrid nach 0:0 weiter punktgleich

    Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona und Real Madrid haben sich im Spitzenspiel der spanischen Fußball-Liga 0:0 getrennt und liegen nach dem torlosen «Clásico» weiter punktgleich an der Spitze. Die Gäste mit Toni Kroos jubelten schon, nachdem Gareth Bale National-Torhüter Marc-André ter Stegen im Barcelona-Tor überwunden hatte. Der vermeintliche Treffer zählte nach Videobeweis aber nicht, weil Passgeber Ferland Mendy hauchdünn im Abseits stand. Die Partie fand wegen Protesten von Anhängern der katalanischen Separatistenbewegung im Umfeld des Stadions unter massiven Sicherheitsvorkehrungen statt.

  • Primera Division

    Di., 17.12.2019

    Clásico Barça - Real im Zeichen von Konflikt und Kroos

    Wollen auch in Clásico jubeln: Die Real-Stars Sergio Ramos (l) und Toni Kroos.

    Der Clásico wird am Mittwoch wieder ganz Spanien lahmlegen und weltweit Hunderte Millionen vor die TV-Schirme locken. Das Duell zwischen Barcelona und Madrid birgt diesmal aber besonders viel Brisanz. Nicht nur im Stadion soll es hoch hergehen.

  • Ex-Borusse

    Di., 17.12.2019

    Ter Stegen wünscht sich Gladbacher Champions-League-Einzug

    Marc-André ter Stegen freut sich über den derzeitigen Erfolg von Borussia Mönchengladbach.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen ist begeistert von der Entwicklung bei seinem Ex-Club Borussia Mönchengladbach.

  • Fußball

    Di., 17.12.2019

    Ter Stegen wünscht sich Gladbacher Champions-League-Einzug

    Nationaltorhüter ter Stegen wünscht den Gladbachern den Einzug in die Champions League.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen ist begeistert von der Entwicklung bei seinem Ex-Club Borussia Mönchengladbach. «Ich bin sehr stolz auf das, was bei der Borussia passiert ist», sagte der Keeper des FC Barcelona im gemeinsamen Interview von DAZN und spox.com (Dienstag). «Infrastrukturell hat sich enorm viel getan, bei den Transfers hat Max Eberl einen hervorragenden Job gemacht. Zudem glaube ich, dass Marco Rose seine Sache super macht.»

  • Primera Division

    Mo., 16.12.2019

    Wegen Demos: Barça und Madrid vor Clásico im selben Hotel

    Könnten sich vor dem Clásico schon im Hotel treffen: Barcas Lionel Messi (M) und Real-Profi Toni Kroos (r).

    Madrid (dpa) - Die deutschen Nationalspieler Toni Kroos von Real Madrid und Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona könnten sich schon Stunden vor dem spanischen Fußball-Klassiker am Mittwochabend über den Weg laufen.

  • Hammer- oder Glückslos?

    Mo., 16.12.2019

    Die Europapokal-Auslosung in Nyon in fünf Fakten

    In der Königsklasse warten der FC Bayern München, RB Leipzig und Borussia Dortmund auf ihre Achtelfinal-Gegner.

    Hammer- oder Glückslos? Heute werden die K.o.-Spiele in Champions- und Europa League ausgelost. In der Königsklasse sind die großen Ligen diesmal unter sich - für Borussia Dortmund eine nur bedingt gute Nachricht.

  • Primera Division

    So., 15.12.2019

    Real Madrid rettet vor Clásico Punkt in Valencia

    Madrids Nacho (l) und Valencias Daniel Wass im Kopfballduell um den Ball.

    Valencia (dpa) - Real Madrid hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft vor dem Duell mit dem FC Barcelona ein glückliches Unentschieden gerettet, den Punktverlust des Erzrivalen aber nicht zum Sprung an die Tabellenspitze nutzen können.

  • FC Bayern München

    So., 15.12.2019

    Magier Coutinho packt den Zauberstab aus - «Sein Spiel»

    Philippe Coutinho begeisterte gegen Werder die Bayern-Fans.

    Im 20. Pflichtspiel für Bayern zeigt Philippe Coutinho endlich sein ganzes Können. «Der Knoten ist geplatzt», glaubt Sportdirektor Salihamidzic. Der Aufschwung des Brasilianers und das 6:1 gegen Bremen sind auch weitere starke Argumente für den Trainer.