Fußball-Nationalmannschaft



Alles zur Organisation "Fußball-Nationalmannschaft"


  • Fußball

    Sa., 08.06.2019

    Löw-Vertreter: Tah und Klostermann in der Startelf

    Borissow (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im EM-Qualifikationsspiel am Abend gegen Weißrussland überraschend mit Jonathan Tah und Lukas Klostermann in der Startelf an. Marcus Sorg, der den in Borissow fehlenden Bundestrainer Joachim Löw vertritt, hält in seinem ersten Länderspiel als Chef auch am zuletzt erfolgreich praktizierten 3-4-3-System fest. Im zentralen Mittelfeld ersetzt Ilkay Gündogan den fehlenden Toni Kroos. Die Angriffsreihe bilden wie erwartet Serge Gnabry, Marco Reus und Leroy Sané.

  • Fußball

    Sa., 08.06.2019

    Mühsamer WM-Auftakt für DFB-Frauen: 1:0 gegen China

    Rennes (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen ist mit einem mühsamen Arbeitssieg in die Weltmeisterschaft in Frankreich gestartet. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg gewann in Rennes ihr Auftaktaktspiel in der Gruppe B mit 1:0 gegen China. Guilia Gwinn vom SC Freiburg erzielte nach 66 Minuten den Siegtreffer für die überlegene DFB-Elf mit einem Schuss von der Strafraumgrenze. Am Mittwoch trifft der zweimalige Weltmeister im zweiten Vorrundenspiel in Valenciennes auf Spanien.

  • EM-Qualifikation

    Sa., 08.06.2019

    Sorg sorgenfrei: «Unglaublich viele Möglichkeiten»

    Gibt in zwei EM-Qualifikationspielen die Richtung vor: Löw-Assistent Marcus Sorg.

    Nein, größere Bedenken hat Löw-Vertreter Marcus Sorg vor seinem ersten Spiel als Chef auf der Bank der Nationalmannschaft nicht. Er ist überzeugt, dass seine Spieler nach einer intensiven Vorbereitungswoche bereit sind für die Aufgabe in Weißrussland.

  • Fußball

    Sa., 08.06.2019

    Fußball-Nationalteam will auch ohne Löw Sieg in Weißrussland

    Minsk (dpa) - Mit einem Sieg in Weißrussland will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft heute den nächsten Schritt zur EM-Endrunde 2020 machen. Dabei muss die DFB-Auswahl in Borissow ohne Joachim Löw auskommen. Der Bundestrainer muss sich noch von den Folgen eines Sportunfalls erholen. Löw wird als Chef von seinem Assistenten Marcus Sorg vertreten. Sorg hat zum Saisonende sechs Punkte in den beiden Partien gegen die Weißrussen und am kommenden Dienstag in Mainz gegen Estland zum Ziel erklärt.

  • EM-Qualifikation

    Fr., 07.06.2019

    Sorg vor Chef-Debüt gelassen - Goretzka einsatzbereit

    Gibt sein Debüt als Chef der A-Nationalmannschaft: Marcus Sorg.

    Siegen für Jogi, heißt das DFB-Motto in Weißrussland. Vorm TV-Gerät soll Löw spüren, dass er sich auf seine «guten Jungs» verlassen kann. Den Job in der Coaching-Zone muss Marcus Sorg erledigen. Der Spielort ist bei der Premiere ein gutes Omen, auch dank eines Bayern-Profis.

  • DFB-Auftaktgegnerinnen

    Fr., 07.06.2019

    Chinas Trainer will Lücke zu den WM-Topteams schließen

    DFB-Auftaktgegnerinnen: Chinas Trainer will Lücke zu den WM-Topteams schließen

    Rennes (dpa) - Chinas Frauen gehen mit viel Respekt in das WM-Auftaktspiel am 8. Juni (15.00 Uhr/ARD und DAZN) in Rennes gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

  • Notizen zur Nationalmannschaft

    Fr., 07.06.2019

    Premiere für Sorg - Draxler vor 50. DFB-Einsatz

    Steht vor seinem 50. Einsatz für das DFB-Team: Julian Draxler.

    Minsk (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat zum Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weißrussland Notizen zusammengestellt.

  • Fußball

    Do., 06.06.2019

    Niederlande im Finale der Nations League - 3:1 gegen England

    Guimarães (dpa) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat das Finale der Nations League erreicht. Die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman siegte im zweiten Halbfinale gegen England mit 3:1 nach Verlängerung und trifft damit am Sonntag im Endspiel auf Gastgeber Portugal. Marcus Rashford hatte per Foulelfmeter zunächst England in Führung gebracht. Doch Matthijs de Ligt, ein Eigentor von Kyle Walker und Quincy Promes drehten das Spiel zugunsten der Niederländer, die vom ersten Titel seit der EM 1988 träumen dürfen.

  • Nations League

    Do., 06.06.2019

    Finale gegen Ronaldo: Niederlande schlägt England

    Englands Kyle Walker (l) fälscht den Ball ins eigene Tor zum 2:1 für die Niederlande ab.

    Einen fußballerischen Leckerbissen bekommen die Fans in Guimarães nicht geboten. Dafür ist es spannend. Ein Eigentor bringt Oranje in der Verlängerung auf den Weg zum Sieg.

  • EM-Qualifikation

    Do., 06.06.2019

    Sorg: Schweinehund besiegen - «Eiskalt» sein in Weißrussland

    Julian Draxler spricht bei der Pressekonferenz in Venlo.

    Verantwortliche und Spieler investieren viel, damit der zarte Aufschwung nicht gefährdet wird. Ein Rückschlag in Weißrussland wäre eine schwere Hypothek für das Löw-Team in der EM-Saison. Kreativität und Abgeklärtheit sollen helfen - aber auch Kampf ist nötig.