Fußball-Oberliga



Alles zur Organisation "Fußball-Oberliga"


  • Fußball-Oberliga: Ex-Ahlener heuert beim Rivalen an

    Do., 15.05.2014

    Hönicke wechselt zum SC Roland

    Komm in meine Arme: Ein Wiedersehen zwischen Nils Hönicke und Marco Antwerpen wird es nur dann geben, wenn sich beide mit ihren Vereinen begegnen. Für RW Ahlen ziehen sie vorerst nicht gemeinsam an einem Strang.

    Eine Rückkehr von Nils Hönicke zu Rot-Weiß Ahlen ist vom Tisch. Am Mittwoch unterschrieb der 20-jährige Mittelfeldspieler einen Vertrag beim Oberliga-Rivalen SC Roland Beckum. Einen Fehler räumte er bei dieser Gelegenheit auch ein.

  • Fußball-Oberliga: RW Ahlen erwartet Rödinghausen

    Fr., 09.05.2014

    Das Haar in der Suppe

    So muss man dazwischengehen: Ahlens Yannick Langesberg demonstriert in dieser Szene gegen Ennepetal das richtige Verteidigen.

    Die Aufstiegsparty soll nicht in Ahlen stattfinden. Dafür darf der SV Rödinghausen im Wersestadion nicht gewinnen. Nach dem jüngsten Erfolg in Ennepetal (4:3) will Marco Antwerpen verstärkt auf die Defensive achten.

  • Fußball-Oberliga

    So., 06.04.2014

    Glück im Unglück

    Schrei der Erlösung: Nico Niemeier (Mitte) bejubelt mit Rene Lindner und Co-Trainer Rafal Krumpietz (rechts) den schmeichelhaften Ausgleich in der Nachspielzeit.

    Ein schmeichelhaftes Unentschieden hat Rot-Weiß Ahlen bei seinem Verfolger TuS Erndtebrück eingefahren. Allerdings bezahlte die Castilla-Elf diesen Punktgewinn teuer. Es gab einen zweifelhaften Feldverweis und zwei Verletzte auf Ahlener Seite.

  • Fußball-Oberliga: Ahlen gastiert in Erndtebrück

    Fr., 04.04.2014

    Flach spielen – hoch gewinnen

    So wird‘s gemacht: Gegen Eintracht Rheine feierte Rot-Weiß Ahlen – im Bild (von links): Felix Backszat, Julius Richter, Maik Bollmann und Aygün Yildirim – einen überzeugenden Sieg. Morgen soll in Erndtebrück der nächste folgen.

    Rot-Weiß Ahlen gastiert an diesem Spieltag beim TuS Erndtebrück. Vor dem Kräftemessen mit dem direkten Konkurrenten um einen Aufstiegsplatz erinnert sich RW-Trainer Carlos Castilla an einen Rat seines ehemaligen Jugendtrainers – und der soll am Sonntag den Sieg bringen.

  • Fußball-Oberliga

    Do., 03.04.2014

    Polizei muss Ahlener Ultras aufhalten

    Ein Bild vom Ultra-Fanblock aus dem Mai 2013. Damals blieb es nach einem Sieg ruhig.

    Erneut haben die Ultras von RW Ahlen offenbar ihre guten Manieren vergessen. Vor, während und nach dem Spiel gegen Eintracht Rheine musste die Polizei eingreifen.

  • Fußball-Oberliga: RW Ahlen schlägt Eintracht Rheine

    So., 30.03.2014

    Zurück in der Spur

    Beifallssturm: Ugur Birdir wird als 1:0-Torschütze nicht nur von Faysel Khmiri auf Händen, Pardon: dem Rücken, getragen, sondern auch noch von weiteren Mitspielern bejubelt.

    RW Ahlen erhält sich durch einen Heimsieg über Eintracht Rheine seine Aufstiegsambitionen. Getrübt wird die Freude darüber, weil die Partie zu einem Sicherheitsspiel ausgerufen wurde. Doch Gefahr lauert weder auf noch abseits des Platzes.

  • Fußball-Oberliga

    Fr., 28.03.2014

    Eindeutige Botschaft

    Haarsträubende Aussetzer in der Defensive, wie in der Vorwoche von Alessio Wilms Dell’Unto gegen den VfB Hüls, darf sich RW Ahlen gegen den Verfolger Eintracht Rheine nicht erlauben.

    RW Ahlen steht nach den verpatzten Partien gegen Hüls und Dornberg am Sonntag gegen Eintracht Rheine unter Erfolgsdruck. Das haben die Verantwortlichen auch versucht, den Spielern klar zu machen. Und sie haben deutliche personelle Veränderungen angekündigt.

  • Fußball-Oberliga

    Mo., 24.03.2014

    RW Ahlen: Feuerwerk mit Platzpatronen

    Auch eine halbstündige Überzahl nach einem Platzverweis von Pascal Vasic (links) konnte RW Ahlen nicht für seine Zwecke nutzen.

    Lange geführt, fast eine halbe Stunde in Überzahl – und trotzdem reichte es für Oberligist Rot-Weiß Ahlen gegen den VfB Hüls nicht zu einem Sieg. Schlimmer noch: Die Mannschaft verlor zu Hause mit 2:3. Das brachte Coach Carlos Castilla auf die Palme.

  • Fußball-Oberliga

    Sa., 22.03.2014

    RW Ahlen verpflichtet Quartett

    Lennard Warweg  

    RW Ahlen nimmt bei der Planung für die kommende Saison Fahrt auf. Der Oberligist meldet jetzt vier Vertragsunterschriften für die neue Saison. Ein Neuzugang kommt von einem Liga-Konkurrenten, drei weitere Akteure rücken aus dem eigenen Nachwuchs auf.

  • Fußball-Oberliga: RW Ahlen

    Sa., 22.03.2014

    Vorsicht vor dem Underdog

    Mit Zug zum Tor wollen Arda Nebi und seine Team-Kollegen dem VfB Hüls die Punkte abknöpfen.

    Carlos Castillas Antwort ist so simpel wie wahr: „Weil wir das erste Tor nicht gemacht haben“, lautet seine Erklärung für das enttäuschende 0:0 seiner Oberliga-Fußballer gegen Schlusslicht Dornberg. Die vermeintlichen Underdogs scheinen Rot-Weiß Ahlen nicht zu liegen. Doch schon steht der Nächste vor der Tür.