Holstein Kiel



Alles zur Organisation "Holstein Kiel"


  • Fußball

    Sa., 30.05.2020

    Kiels K.o. in der Nachspielzeit: Niederlage gegen Bielefeld

    Sven Schipplock von Bielefeld köpft das zweite Tor seiner Mannschaft.

    Kiel (dpa/lno) - Holstein Kiel hat in der 2. Fußball-Bundesliga die zweite Niederlage in Serie kassiert. Am Samstag gab es für die «Störche» eine 1:2 (0:1)-Niederlage gegen Spitzenreiter Arminia Bielefeld, die Sven Schipplock in der Nachspielzeit (90.+2) besiegelte. Jonathan Clauss hatte die Arminia in der 23. Minute in Führung geschossen, Alexander Mühling (51.) glich zwischenzeitlich für die Gastgeber aus. Unter der Woche hatten die Kieler 1:2 in Bochum verloren.

  • 2. Liga

    Sa., 30.05.2020

    Später Sieg für Spitzenreiter Bielefeld - FCN steckt fest

    Die Bielefelder liegen weiter auf Aufstiegskurs.

    Tabellenführer Bielefeld hat nach dem 2:1 in Kiel den Bundesliga-Aufstieg weiterhin fest im Blick. Der 1. FC Nürnberg hingegen steckt weiter in der Abstiegszone der 2. Liga fest und wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg.

  • 2. Liga

    Sa., 30.05.2020

    Sieg in Kiel: Arminia Bielefeld macht den nächsten Schritt

    Der Bielefelder Sven Schipplock (M.) setzt sich gegen die Kieler Aleksandar Ignjovski (l) und Phil Yannik Neumann durch.

    Kiel (dpa) - Arminia Bielefeld hält weiter Kurs Richtung Fußball-Bundesliga. Für den Zweitliga-Spitzenreiter gab es dank eines Treffers von Sven Schipplock in der Nachspielzeit (90.+2) ein 2:1 (1:0) bei Holstein Kiel.

  • 2. Liga

    Mi., 27.05.2020

    Sieg gegen Kiel: Bochum kommt Klassenerhalt nahe

    Silvere Ganvoula sorgte beim Bochumer Sieg gegen Kiel für die Entscheidung.

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum kommt dem Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga mit großen Schritten näher. Die Westfalen gewannen mit 2:1 (0:0) gegen Holstein Kiel und haben nach dem 0:0 in Karlsruhe und dem 3:0 in Heidenheim nach drei Geisterspielen nun sieben Punkte auf dem Konto.

  • Fußball

    Mi., 27.05.2020

    Bochum kommt Klassenerhalt nahe: 2:1 gegen Holstein Kiel

    Bochums Robert Zulj und Jonas Meffert von Holstein Kiel (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum kommt dem Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga mit großen Schritten näher. Die Westfalen gewannen am Mittwochabend mit 2:1 (0:0) gegen Holstein Kiel und haben nach dem 0:0 in Karlsruhe und dem 3:0 in Heidenheim nach drei Geisterspielen nun sieben Punkte auf dem Konto. In die Corona-Pause waren die Bochumer als 15. mit drei Zählern Vorsprung auf den Relegationsrang gegangen, nun haben sie sich als Zehnter schon um sechs Punkte abgesetzt. Kiel bleibt trotz der ersten Geisterspiel-Niederlage Sechster.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Holstein Kiel in Bochum: Werner erwartet «enges Spiel»

    Ole Werner, Trainer von Holstein Kiel, gestikuliert an der Seitenlinie.

    Kiel/Bochum (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Holstein Kiel kann am Mittwoch (18.30 Uhr) beim VfL Bochum mit Salih Özcan Anlauf auf den siebten Auswärtssieg der Saison nehmen. Der 21 Jahre alte zentrale Mittelfeldakteur hat die muskulären Probleme, die ihn im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (3:2) zum Zuschauen zwangen, auskuriert. «Wir werden es nicht riskieren, aus einer kleineren Verletzung eine größere zu machen, aber ich bin optimistisch, dass er auf dem Platz stehen kann», sagte Trainer Ole Werner vor dem Gastspiel im Ruhrpott.

  • 2. Liga

    So., 24.05.2020

    Aufstiegsfavorit VfB Stuttgart verliert in Kiel

    Kiels Emmanuel Iyoha (2.v.r.) bejubelt sein Führungstor mit Alexander Mühling (r), Fabian Reese (2.v.l.) und Jae-sung Lee.

    Kiel (dpa) - Im Endspurt des Zweitliga-Aufstiegsrennen gerät der VfB Stuttgart zunehmend unter Druck. Die Schwaben von Trainer Pellegrino Matarazzo verloren mit dem 2:3 (0:1) bei Holstein Kiel auch das zweite Spiel des Neuanfangs nach der Zwangspause.

  • 2. Liga

    Sa., 16.05.2020

    Nach Corona-Pause: Heidenheim verliert, keine Zwischenfälle

    Tobias Mohr und der 1. FC Heidenheim verloren beim Abstiegskandidaten VfL Bochum mit 0:3.

    Der Neustart der 2. Fußball-Bundesliga nach der Corona-Pause verläuft am Samstag ohne Zwischenfälle. Dafür gibt es sportlich einige Überraschungen.

  • 2. Liga

    Sa., 16.05.2020

    Lee mit historischem Corona-Tor für Kiel in Regensburg

    Charalampos Makridis (M.) wird von den Kielern Alexander Mühling (l) und Lee Jae-Sung in die Zange genommen.

    Regensburg (dpa) - Der Südkoreaner Jae-Sung Lee geht als Schütze des ersten Tores im Corona-Spielbetrieb des deutschen Profifußballs in die Geschichte ein. Der 27-Jährige traf in der 3. Spielminute für Holstein Kiel im Zweitligaspiel beim SSV Jahn Regensburg.

  • Nach der Corona-Pause

    Sa., 16.05.2020

    Zweitliga-Start: Disziplinierte Fans, Trainer als Busfahrer

    Vor Spielbeginn wurden in Bochum die Spielerbänke desinfiziert.

    Bochum (dpa) - Begleitet von kuriosen und ungewöhnlichen Umständen hat am Samstag die 2. Fußball-Bundesliga den Spielbetrieb nach der Corona-Pause wieder aufgenommen.