Horstmarerleben



Alles zur Organisation "Horstmarerleben"


  • Präsentation

    Do., 16.04.2015

    Geschäftsführer des Marketingvereins will Neues anstoßen

    Hubertus Brunstering stellte sich und seine Ziele für den Stadtmarketingverein im Ausschuss vor.  

    Die Nachfolge von Bernd Laukötter als Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ tritt der Horstmarer Hubertus Brunstering an. Während der jüngsten Sitzung stellte dieser sich und seine Ziele dem Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Heimatpflege vor.

  • Glück gehabt

    Fr., 06.03.2015

    Dirk Preckel erknobelt sich einen Platz im Preußen-Bus

    Beim Knobeln um einen Platz im Preußen-Bus setzte sich der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins HorstmarErleben, Dirk Preckel, gegen seinen Vize Ralf Arning durch.

  • Furztrocken“

    Fr., 20.02.2015

    Lebenshilfe auf westfälisch

    So heißt das neueste Programm der Bullemänner, das die Helden aus der westfälischen „Runkeltaiga“ am kommenden Donnerstag (26. Februar) ab 20 Uhr im Vereinshaus der Katharinen präsentieren. Für diesen Auftritt gibt es noch Restkarten in den Filialen der Volksbank in Leer und Horstmar sowie in der Sparkasse.

  • Fertiggestellt

    Do., 05.02.2015

    Zur Einweihung sind alle willkommen

    Die feierliche Eröffnung des Generationenparks soll am 19. April erfolgen. Dazu sind alle Bürger willkommen.

    Die Arbeiten am Generationenpark in Horstmar sind so gut wie

  • Bernd Laukötter legt Amt nieder

    So., 18.01.2015

    Geschäftsführer von „HorstmarErleben“ tritt zurück

    Bernd Laukötter legt im Frühjahr die Geschäftsführung von „HorstmarErleben“ nieder.

    Weil ihm die erforderliche Zeit für die zahlreichen Aufgaben fehlt, tritt der Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ im Frühjahr zurück. Das kündigt der Nordwalder den Mitgliedern an. Der Vorstand wird sich nun um einen Nachfolger bemühen müssen.

  • Trubel rund um „Tante Toni“

    Mi., 10.12.2014

    Es bleibt bei „Klein, aber fein“

    Wie in den Jahren zuvor wird der Stammtisch „Älschke Jungs“ am offenen Feuer Piepkuchen backen.

    Am kommenden dritten Advents-Wochenende lockt der

  • Selbstgemachtes für karitative Zwecke

    So., 07.12.2014

    Horstmarer zeigen, was sie können

    Hinter dem Eingangstor des Borchorster Hofes eröffnete sich den Besuchern der schmucke Weihnachtsmarkt. S

    Wer sich vom dunklen, spärlich beleuchteten Südring hin zum Eingangstor des Borchorster Hofes traut, dem wird er auffallen: der Horstmarer Adventsmarkt. Bunte Lichter, die die Fassade des Burgmannshofes anstrahlen, viele kleine Buden und mittendrin ein geschmückter Weihnachtsbaum. Ziemlich kompakt und klein gehalten, dafür aber gemütlich mit viel Charme kommt der Adventsmarkt mit seinen rund 20 Ständen daher. Zum zweiten Advent läuteten der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ und die Schützenbruderschaft St. Katharina die Weihnachtszeit in Horstmar ein.

  • Adventsmarkt am 6. und 7. Dezember

    So., 30.11.2014

    Stimmungsvoll und dekorativ

    Zur stilgerechten Einstimmung auf die Weihnachtszeit laden die Schützenbruderschaft St. Katharina und der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ am zweiten Advents-Wochenende (6. und 7. Dezember) zum traditionellen Adventsmarkt zum Pfarrgemeindezentrum Borchorster Hof ein. Wie bereits im vergangenen Jahr öffnet dieser bereits am Samstag um 16 Uhr. Ab dann bieten rund 20 Standbetreiber die Möglichkeit nach passenden Geschenken zu stöbern oder an einem Glühweinstand zu verweilen.

  • Ein ganz besonderer Besuch

    Mo., 24.11.2014

    „Auswärtsspiel“ mit besonderer Note

    So führte der jüngste „Ortstermin on Tour“, zu dem der Stadtmarketingverein

  • Vergnüglicher Abend

    Fr., 14.11.2014

    „Heimat, das sind wir“

    Der ehemalige Sportredakteur von SAT 1 und heutige Sponsorenbetreuer bei Preußen Münster, Dirk Kugel (r.), moderierte den Abend.

    Dafür sorgte der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“, der die Unternehmer aus Leer und Horstmar zu einem Arbeitstreffen mit besonderer Not eingeladen hatte. Den Abend moderierte der ehemalige Sportredakteur von SAT 1 und heutige Sponsorenbetreuer bei Preußen Münster, Dirk Kugel.