Inter Mailand



Alles zur Organisation "Inter Mailand"


  • Fußball

    Mo., 11.03.2019

    Frankfurt weiter auf Erfolgskurs: 3:0 in Düsseldorf

    Düsseldorfs Benito Raman (l) und der Frankfurter Filip Kostic versuchen den Ball zu spielen.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ist für den Europa-League-Kracher bei Inter Mailand gerüstet. Die Hessen siegten zum Abschluss des 25. Spieltags am Montagabend bei Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0) und bleiben damit als Tabellenfünfter in Reichweite zu den Champions-League-Plätzen. Goncalo Paciencia (48. Minute) und zweimal Sebastién Haller (90.+1 und 90.+3) erzielten die Treffer. Am Donnerstag gastiert die Eintracht, die in elf Pflichtspielen in 2019 noch ungeschlagen ist, zum Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Inter.

  • Spiel gegen Düsseldorf

    Mo., 11.03.2019

    Frankfurts Abwehrchef Hasebe spielt trotz Nasenbeinbruchs

    Makoto Hasebe tritt im Spiel gegen Düsseldorf an.

    Düsseldorf (dpa) - Abwehrchef Makoto Hasebe steht trotz eines vier Tage zuvor erlittenen Nasenbeinbruchs in der Startelf von Eintracht Frankfurt im Montagsspiel der Fußball-Bundesliga bei Fortuna Düsseldorf.

  • Nürnberg weiter sieglos

    Mo., 11.03.2019

    FCN am Boden - «Ganz Deutschland rechnet nicht mehr mit uns»

    Geknickt: Nürnbergs Spieler nach der Niederlage in Hoffenheim.

    Wenn der 1. FC Nürnberg am kommenden Sonntag in Frankfurt nicht gewinnt, ist er ein Bundesliga-Halbjahr lang sieglos. Der Abstieg ist zwar noch nicht besiegelt, rückt aber von Spiel zu Spiel näher.

  • Anfrage bei UEFA

    Mo., 11.03.2019

    Eintracht will Hütter-Sperre in Mailand verhindern

    Wurde von der UEFA mit einem Innenraumverbot in Mailand belegt: Eintracht-Coach Adi Hütter.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat bei der UEFA angefragt, ob ein Einspruch gegen die Innenraumsperre für Trainer Adi Hütter beim Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag bei Inter Mailand möglich ist.

  • Fußball

    Mo., 11.03.2019

    Drei Tage vor Mailand-Spiel: Frankfurt bei Düsseldorfern

    Düsseldorf (dpa) - Vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Inter Mailand steht Eintracht Frankfurt heute (20.30 Uhr/Eurosport) vor einer schweren Aufgabe in der Fußball-Bundesliga. Zwar gewannen die Hessen das Hinspiel gegen Fortuna Düsseldorf unter anderem durch fünf Tore von Luka Jovic mit 7:1. Doch in der Tabelle der jüngsten zehn Spieltage sind die Düsseldorfer nach dem FC Bayern München die zweiterfolgreichste Mannschaft. Die Frankfurter könnten mit einem Sieg bis auf drei Punkte an Rang drei heranrücken und von der Teilnahme an der Champions League träumen. Düsseldorf käme mit einem weiteren Erfolg sogar in Schlag-Distanz zu den Europa-League-Plätzen. In Mailand spielt die Eintracht am Donnerstag, das Hinspiel war 0:0 ausgegangen.

  • Serie A

    So., 10.03.2019

    Inter Mailand mit Pflichtsieg vor Frankfurt-Rückspiel

    Traf beim Inter-Sieg gegen Ferrara: Matteo Politano.

    Mailand (dpa) - Inter Mailand hat seine Liga-Partie vor dem Rückspiel im Europa-League-Achtelfinale gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Gegen SPAL Ferrara kam Inter am Sonntag zu einem fest eingeplanten 2:0 (0:0)-Sieg.

  • Jammern verboten

    So., 10.03.2019

    Eintracht klagt vor Inter nicht über Montagsspiel

    «Das ist eine normale englische Woche», sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

    Drei Tage vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Inter Mailand muss Eintracht Frankfurt in der Bundesliga antreten. Eigentlich eine mindestens unglückliche Ansetzung. Doch die Frankfurter wollen sich selbst nicht aus dem Konzept bringen.

  • Europa League

    Fr., 08.03.2019

    Eintracht gewappnet für «Showdown in der Kathedrale»

    Eintracht-Keeper Kevin Trapp wird nach seinem gehaltenen Elfmeter gegen Inter gefeiert.

    Das Europa-League-Rückspiel von Eintracht Frankfurt bei Inter Mailand wird nach dem 0:0 wie ein Finale. Die Hessen sind da Spezialisten: Im Mai gewannen sie den DFB-Pokal im Endspiel gegen den FC Bayern. Sportvorstand Fredi Bobic: «Wir wissen, wir können weiterkommen.»

  • Nach Tribünenverweis

    Fr., 08.03.2019

    Eintracht-Trainer Hütter für Rückspiel gesperrt

    Adi Hütter war im Hinspiel auf die Tribüne verwiesen worden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter ist nach seinem Innenraumverweis im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand (0:0) für die Rückpartie gesperrt.

  • Verletzung aus Inter-Spiel

    Fr., 08.03.2019

    Nasenbeinbruch: Eintracht droht Hasebe-Ausfall

    Wurde gegen Inter Mailand hart angegangen: Eintracht-Profi Makoto Hasebe.

    Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrchef Makoto Hasebe hat im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League von Eintracht Frankfurt gegen Inter Mailand (0:0) einen Nasenbeinbruch erlitten.