Juventus Turin



Alles zur Organisation "Juventus Turin"


  • Auf den letzten Drücker

    Mo., 05.10.2020

    Hektisches Treiben am «Deadline Day»

    Eric Maxim Choupo-Moting wechselt für ein Jahr zum FC Bayern München.

    Sie hatten diesmal viel mehr Zeit, aber auch viel weniger Geld. Deshalb ließen sich die Fußball-Bundesligisten auf dem Transfermarkt viel Zeit und scheuten zumeist auch das Risiko. Spektakuläre Transfers gab es deshalb insgesamt sehr wenige.

  • Ein Jahr auf Leihbasis

    Mo., 05.10.2020

    Douglas Costa kehrt zum FC Bayern zurück

    Flügelspielers Douglas Costa kehrt für ein Jahr auf Leihbasis zum FC Bayern München zurück.

    München (dpa) - Der Brasilianer Douglas Costa kehrt zum FC Bayern zurück.

  • Transfermarkt

    So., 04.10.2020

    Paris Saint-Germain leiht Moise Kean von Everton aus

    Moise Kean schließt sich für ein Jahr auf Leihbasis Paris Saint-Germain an.

    Paris (dpa) - Der französische Meister Paris Saint-Germain hat den italienischen Auswahlstürmer Moise Kean vom FC Everton ausgeliehen. Wie die Franzosen mitteilten, erfolgt die Leihe für ein Jahr ohne Kaufoption.

  • Topspiel ohne Gegner

    So., 04.10.2020

    Juventus-Spieler und Referee warten im Stadion

    Roberto Speranza, Italiens Gesundheitsminister, bestätigte, dass die Partie zwischen Juventus Turin und der SSC Neapel nicht gespielt würde.

    Rom (dpa) - Der Schiedsrichter und die Spieler von Juventus Turin haben auf den nicht angereisten Gegner SSC Neapel gewartet. Das Team aus Neapel war wegen zwei Corona-Fällen im Team nicht nach Turin gereist. Die Liga hatte das Spiel gemäß den Statuten trotzdem nicht abgesagt.

  • Serie A

    Sa., 03.10.2020

    Khedira will bei Juve bleiben - keine Vertragsauflösung

    Soll bei Juventus Turin eine vorzeitige Vertragsauflösung samt Abfindung abgelehnt haben: Sami Khedira in Aktion.

    Turin (dpa) - 2014er-Weltmeister Sami Khedira bleibt offenbar beim italienischen Fußball-Meister Juventus Turin.

  • UEFA-Wahl

    Fr., 02.10.2020

    Lewandowski stolz - «der beste Mittelstürmer von Europa»

    Bayern-Stürmer Robert Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres.

    Robert Lewandowski ist der beste Spieler des Kontinents. Die Stars der vergangenen 10 bis 15 Jahre spielen bei der Vergabe der Preise in Genf keine Rolle - in der Champions League treffen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi aber bald aufeinander.

  • Champions League

    Do., 01.10.2020

    Bayern-Losglück - Schwere Aufgaben für Leipzig und Gladbach

    Titelverteidiger FC Bayern München trifft in der Gruppenphase der Champions League unter anderem auf Atlético Madrid.

    Der Weg ins Achtelfinale der Champions League sollte für Titelverteidiger FC Bayern machbar sein. Atlético Madrid ist noch die größte Herausforderung der Münchner. Gladbach hat zwei große Kracher gezogen und erinnert sich an große Fußball-Nächte.

  • Zwei Bayern-Stars hoffen

    Do., 01.10.2020

    Europas Fußballer des Jahres: Wer folgt auf Virgil van Dijk?

    Holten mit Bayern das Triple: Torjäger Robert Lewandowski (l) und Torhüter Manuel Neuer.

    Manuel Neuer, Robert Lewandowski oder doch Kevin De Bruyne? Am heutigen Donnerstag wird Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Die Wahl ist prestigeträchtig - wenn auch zwischenzeitlich von Langeweile geprägt.

  • Serie A

    So., 27.09.2020

    Dank Ronaldo: Juventus erkämpft in Unterzahl Punkt in Rom

    Mit seinen beiden Toren verhinderte Cristiano Ronaldo die Niederlage.

    Rom (dpa) - Dank Torgarant Cristiano Ronaldo hat Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin selbst in Unterzahl die erste Saisonniederlage in der Serie A noch verhindert.

  • Nur Remis gegen Union

    So., 27.09.2020

    Gladbach noch nicht im Rhythmus - Rose: «Das ist menschlich»

    Gladbach-Trainer Marco Rose (r) klatscht nach dem 1:1 Ramy Bensebaini ab.

    Noch kein Sieg in der Liga und jetzt kommt das Derby. Gegen den 1. FC Köln gewinnt Borussia Mönchengladbach häufig und besonders gerne. Allerdings ist das Personal nicht komplett fit.