Kreisliga



Alles zur Organisation "Kreisliga"


  • Kicker-Turnier in der Mensa 2

    Mo., 13.01.2020

    470 Spieler an 40 Profi-Tischen

    Fantasie gefragt: Nationalspielerinnen nahmen am Turnier teil – zwar nicht als Bundes-Team, aber in dessen Trikot.

    Mit einem internationalem Teilnehmerfeld hat der Tischfußballverein „Schovelkoten“ am Wochenende ein Kicker-Turnier in der Mensa 2 veranstaltet. Rund 470 Spieler traten an über 40 Profi-Tischen gegeneinander an.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Mo., 13.01.2020

    Chancenausbeute des SC Nordwalde nur mäßig

    Rico Flothköttter brachte Nordwalde per Siebenmeter zehn Minuten vor Schluss mit 22:23 wieder ins Spiel.

    Mit einem Punktgewinn haben die Handballer des SC Nordwalde das Wochenende abgeschlossen. 26:26 hieß es gegen den Ligazweiten Westfalia Kinderhaus II.

  • Sportlerwahl: Kandidaten vorgestellt

    So., 12.01.2020

    Silke Schlautmann: In der Ruhe liegt viel Kraft

    Silke Schlautmann engagiert sich mit viel Freude bei der DJK.

    Silke Schlautmann ist seit vielen Jahren ehrenamtlich bei der DJK unterwegs. Nun hofft die Trainerin bei der Sportlerwahl auf ein gutes Ergebnis.

  • Handball: Kreisliga

    So., 12.01.2020

    GW Nottuln besser als die DHB-Auswahl

    Christoph Bolle war auffälligster Nottulner in Vreden.

    Während sich die deutsche Handball-Nationalmannschaft gegen Spanien blamierte, feierte fast zeitgleich Kreisligist GW Nottuln mit einer starken Leistung einen wichtigen Auswärtssieg beim TV Vreden 2.

  • Handball: Kreisliga

    Fr., 10.01.2020

    GW Nottuln möchte Rang sieben verteidigen

    Fehlt zum Auftakt in Vreden: Carsten Weitkamp.

    Mit einem Auswärtsspiel beim TV Vreden 2 beginnt für die Kreisliga-Handballer von GW Nottuln das neue Jahr. Ein Sieg wäre extrem wichtig.

  • Handball: Was macht eigentlich ...

    Fr., 10.01.2020

    Zur Person: Armin Blech

    Armin Blech, Jahrgang 1962, gebürtiger Ochtruper und jahrelang Spieler bei den Handballern des SC Arminia, ist verheiratet und hat drei Kinder, zwei Jungen und ein Mädchen. Der Leiter Einkauf eines Elektrogroßhandels in Nürnberg spielte in seiner aktiven Zeit nach einigen Aufstiegen mit Arminia Ochtrup in der Verbandsliga und wechselte danach zum SC Nordwalde, bei dem er als Spielertrainer in der Kreisliga begann. Mit dem SCN stieg Blech zwei Mal auf, zuletzt in der Saison 2001/2002 in die Landesliga. Dort brachen harten Zeiten für die Nordwalder Handballer an. Nach zehn Spielen stand die Blech-Sieben mit 5:15 Punkten im Tabellenkeller. Die Folge: Blech wurde am 3. Dezember 2002 entlassen. Sein Nachfolger war Herbert Nießing, unter dem er zuvor noch in Ochtrup selbst so erfolgreich gespielt hatte. -gs- Titel

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 10.01.2020

    Zu viel Wackelpudding in Westfalia Leers Defensive

    Gerold Laschke (l.) hat die in ihn gesteckten Erwartungen sogar noch übertroffen. Der Neuzugang aus Wettringen glänzt in seiner Rolle als spielender Co-Trainer.

    Die Hinrunde ist für Westfalia Leers Fußballer nicht wie gewünscht verlaufen. Thomas Overesch hat die Fehlerquellen ausgemacht. Der Trainer weiß auch, wie er diese zum Austrocknen bringen kann.

  • Handball: Damen

    Fr., 10.01.2020

    Derby-Zeit in Kreisliga: SG Sendenhorst begrüßt HSG Ascheberg/Drensteinfurt

    HSG-Damencoach Heinz Huhnhold (M.) will Zählbares aus Sendenhorst mitbringen.

    Geht es nach dem Gesetz der Serie steht der Gewinner des nächsten Derbys in der Handball-Kreisliga der Damen schon fest. Zuletzt entschied immer das Heimteam das Duell für sich. Damit will sich die HSG Ascheberg/Drensteinfurt jedoch nicht abfinden.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Fr., 10.01.2020

    GW Nottuln 2 weiter mit Mario Popp

    Er gibt bei der zweiten Nottulner Mannschaft weiter die Richtung vor: Mario Popp.

    Die Chemie zwischen den Spielern der zweiten Fußballmannschaft von GW Nottuln und ihrem Trainer passt, sportlich macht das Team Fortschritte. Aus diesem Grund verlängerte jetzt Grün-Weiß mit Mario Popp.

  • Fußball: Jugend-Bezirksliga

    Do., 09.01.2020

    Jens Tendahl kehrt nach Holtwick zurück

    Verlässt nach einem Jahr GW Nottuln schon wieder: U 19-Trainer Jens Tendahl.

    Die U 19-Jugend von GW Nottuln benötigt im Sommer einen neuen Trainer: Jens Tendahl gab jetzt im Gespräch mit Lothar Ullrich, Vorsitzender der Fußballabteilung bei den Grün-Weißen, seinen Abschied nach dieser Spielzeit bekannt.