Mazda Motor



Alles zur Organisation "Mazda Motor"


  • Vorfall auf der Tüllinghofer Straße

    Mo., 02.10.2017

    Unfallfahrer ergreift die Flucht

    (Symbolbild) 

    Weil ihm mitten auf der Straße ein anderes Auto entgegenkam, musste ein 18-jähriger Lüdinghauser nach rechts ausweichen. Dabei überfuhr er acht sogenannte Kurvenrichtungstafeln. Der Verursacher des Unfalls, der sich am Sonntag (1. Oktober) auf der Tüllinghofer Straße ereignete, flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

  • Verbrauchssenkende Technik

    Di., 26.09.2017

    Mazda CX-5: Neuer Spitzenbenziner und Zylinder-Abschaltung

    Den Mazda CX-5 gibt es mit einem neuen Spitzenbenziner mit 2,5 Litern Hubraum, 143 kW/194 PS und einem maximalen Drehmoment von 258 Newtonmetern.

    Der neue Mazda CX-5 kommt nicht nur mit einem 2,5 Liter großen Vierzylinder, sondern bringt auch eine automatische Zylinder-Abschaltung mit. Das soll den Verbrauch senken.

  • Skyactiv-X

    Do., 07.09.2017

    Mazda «Diesotto»: Ottomotor bekommt Kompressionszündung

    Das beste aus zwei Welten: Mazda kombiniert im «Diesotto» die Funktionsweise der Kompressionszündung mit Benzin und will dadurch den Verbrauch um 20 bis 30 Prozent senken.

    Volle Leistung, weniger Verbrauch - mit diesem Vorsatz hat Mazda ein neues Verfahren für den Verbrennungsmotor entwickelt. Bis diese Antriebstechnik, eingebaut in die Serie Skyactiv-X, auf die Straße kommt, wird es jedoch noch zwei Jahre dauern.

  • 1,6 Milliarden Dollar

    Fr., 04.08.2017

    Toyota und Mazda kündigen teures US-Werk an

    1,6 Milliarden Dollar : Toyota und Mazda kündigen teures US-Werk an

    Obwohl der US-Automarkt sich abkühlt, wollen die japanischen Branchenriesen Toyota und Mazda ihre Produktion ausbauen und gemeinsam eine neue Fabrik hochziehen. US-Präsident Trump ist begeistert. Zuvor hatte er Toyota noch mit Strafzöllen gedroht.

  • Drehen statt stampfen

    Fr., 21.07.2017

    Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

    Drehen statt stampfen : Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

    Vor 50 Jahren machte auf der IAA ein Auto besonders Furore: der NSU Ro 80 als erstes Großserienauto mit einem Wankelmotor. Das Antriebskonzept mit Kreiskolben ist trotz Vorteilen seit jeher umstritten. Mazda prognostiziert ihm dennoch eine rosige Zukunft.

  • Urbaner Geländewagen

    Di., 20.06.2017

    Kia Stonic stürmt ab Herbst in den Großstadt-Dschungel

    Bunte Palette: Das Dach des neuen Kia Stonic lässt sich in Kontrastfarben lackieren, was laut Hersteller für über 20 Farbkombinationen sorgen soll.

    Der Geländewagen Kia Sportage bekommt einen kleinen Bruder. Der etwa 4,20 Meter lange Stonic soll gegen Autos wie Mokka X von Opel oder den Mazda CX-3 antreten. Dabei wird es auch sehr bunt zugehen.

  • Kleiner Crossover

    Di., 13.06.2017

    Kona erweitert SUV-Palette bei Hyundai nach unten

    Ab November im Handel: Mit dem Kona will Hyundai ein neues SUV-Einstiegsmodell bieten, das in einigen Varianten auch mit Allradantrieb zu haben sein soll.

    Für diesen Herbst steht ein neues SUV von Hyundai in den Startlöchern. Der Kona soll als Einstiegsmodell in die Geländewelt der Koreaner dienen. In einigen Varianten soll es den Kona auch mit Allradantrieb geben.

  • Ursache ist noch unklar

    Di., 13.06.2017

    Auto brennt komplett aus

    Ursache ist noch unklar : Auto brennt komplett aus

    Ein Mazda fing Dienstagnacht am Borghorstweg in Gievenbeck Feuer. Das Fahrzeug brannte zwischen 0.15 und 0.20 Uhr komplett aus, berichtet die Polizei.

  • Facelift

    Di., 30.05.2017

    Update für Mazda2 und CX-3: Verbessertes Kurvenverhalten

    Dank verbesserter Kamera arbeitet der Notbremsassistent in Mazdas Kompakt-SUV CX-3 nun auch bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km/h.

    Neue Technik, alte Motoren: Mazda hat den Mazda2 und CX-3 erneuert. Beiden Modellen wurde mit einer Software für ein besseren Kurvenverhalten ausgestattet. Außerdem verfügen sie über neue Assistenzsysteme.

  • Fahrbericht

    Mi., 12.04.2017

    Mazda CX-5: Mit dem Zweiten fährt man besser

    Leiser, vornehmer und mit mehr Ausstattungsoptionen: So geht der Mazda CX-5 in eine neue Runde.

    Mit dem CX-5 ist Mazda vor fünf Jahren ein großer Wurf gelungen. Um so behutsamer sind die Japaner beim Generationswechsel des kompakten Geländewagens gewesen. Die Neuerungen kann man deshalb weniger sehen als fühlen. Und meist muss man dafür tief in die Tasche greifen.