Mozilla



Alles zur Organisation "Mozilla"


  • Aktualisierung

    Di., 09.05.2017

    Firefox für Windows wegen Sicherheitslücke schnell updaten

    Firefox schießt eine Sicherheitslücke und bietet für die Windows-Version ein Update an.

    Windows-Nutzer sind derzeit einem Risiko ausgesetzt. Angreifer nutzen eine Lücke, um das Programm zum Abstürzen zu bringen. Deshalb bietet Firefox jetzt ein Update an.

  • Windows Neuigkeiten

    Di., 04.04.2017

    Letztes Update für Windows Vista: Auf neue Version wechseln

    Quietschbunt und mit Widgets wie einer Uhr am Bildschirmrand: Windows Vista von 2007 wird Anfang April von Microsofts Supportliste geworfen. Ab dann gibt es keine Updates mehr.

    Windows Vista geht in Rente. Am 11. April beendet Microsoft nach zehn Jahren den Support für das vielgescholtene Betriebssystem. Wer es noch nutzt, sollte auf Nachfolgersysteme umsteigen - oder setzt sich künftig größeren Sicherheitsrisiken aus.

  • Gegen Fake News

    Mo., 03.04.2017

    Facebook und Mozilla engagieren sich für Medienkompetenz

    Facebook und Mozilla haben sich einer Initiative angeschlossen, die gegen Fake News vorgehen und für mehr Medienkompetenz sorgen soll.

    Menlo Park (dpa) - Facebook und der Firefox-Entwickler Mozilla sind unter den Geldgebern einer neuen Initiative, die für mehr Medienkompetenz sorgen soll. Die News Integrity Initiative sammelte zum Start insgesamt 14 Millionen Dollar ein.

  • Apple, Google, Microsoft & Co.

    Mo., 06.02.2017

    Große US-Firmen kritisieren vor Gericht Trumps Einreisestopp

    ARCHIV - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat sich schon im Dezember 2016 mit Chefs von US-Tech-Unternehmen getroffen.

    Das Silicon Valley hat eine klare Stimme gegen die Einreiseverbote von Donald Trump gefunden. Das Präsidentendekret verletze das Gesetz, argumentieren Dutzende Firmen vor Gericht. Den Tech-Unternehmen schlossen sich auch Levi Strauss und ein Joghurt-Hersteller an.

  • Programm-Update

    Mo., 02.01.2017

    Mozilla schließt Sicherheitslücken bei Thunderbird

    Mozilla schließt mit einem Update die Sicherheitslücken im E-Mail-Programm Thunderbird.

    Das E-Mail-Programm Thunderbird war vor Kurzem noch anfällig für Angriffe. Die Mängel hat Mozilla nun behoben. Für Nutzer ganz bestimmter Betriebssysteme ist es deshalb besonders wichtig, die neue Version zu installieren.

  • Programm-Update

    Fr., 30.12.2016

    Samsung frischt Browser für virtuelle Realität auf

    Um die Nutzung der eigenen Virtual-Reality-Brille Gear VR zu verbessern, hat Samsung seinen Browser aktualisiert.

    Mit Gear VR hat Samsung eine eigene Virtual-Reality-Brille auf den Markt gebracht. Jetzt aktualisiert das südkoreanische Unternehmen seinen Browser, um den Nutzern mehr Funktionen zur Verfügung zu stellen. Nun können diese ihre Videos auch streamen.

  • Rauswurf für Add-On

    Fr., 04.11.2016

    Mozilla verbannt Erweiterung «Web of Trust» aus Firefox

    Der Firefox-Entwickler Mozilla entfernt «Web of Trust» aus dem Add-On-Store seines Browsers.

    Aus dem Skandal um «Web of Trust» zieht der Browser-Entwickler Mozilla nun seine Konsequenzen: Das umstrittene Add-On wird aus dem Firefox-Store entfernt. Der finnische «Web of Trust»-Anbieter kündigte indes eine Prüfung an.

  • Datenschutz-Vorwürfe

    Do., 03.11.2016

    Mozilla verbannt Erweiterung «Web of Trust» aus Firefox

    Das Hauptquartier des Firefox-Entwicklers Mozilla in San Francisco.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Erweiterung «Web of Trust» ist nach den schweren Datenschutz-Vorwürfen aus dem Add-On-Store des Browsers Firefox geflogen.

  • Neue Version des Browsers

    Mo., 03.10.2016

    Firefox 49: Mit Vorlesefunktion und ohne Chatprogramm Hello

    Vor kurzem erschien der Internet-Browser Mozilla Firefox in der 49. Version.

    Alles begann im Jahre 2002: Damals veröffentlichte Mozilla die erste Version seines Browsers Firefox. Nun erschien vor kurzem Firefox 49, das wieder mit zahlreichen Neuerungen aufwartet.

  • Computer

    Di., 23.08.2016

    Firefox-Entwickler beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

    Das Hauptquartier des Firefox-Entwicklers in San Francisco.

    Mountain View/München (dpa) - Der Firefox-Entwickler Mozilla steigt beim Web-Browser Cliqz des deutschen Medienkonzerns Burda mit ein. Mozilla erwarb dafür eine Beteiligung an der Münchner Cliqz GmbH, wie die Unternehmen mitteilten.