Ndrangheta



Alles zur Organisation "Ndrangheta"


  • Was geschah am ...

    Mo., 30.01.2017

    Kalenderblatt 2017: 29. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Januar 2017:

  • Interview mit Mafia-Experte Jürgen Roth

    Sa., 19.11.2016

    „Man weiß, wer dazu gehört…“

    Mafia-Experte Jürgen Roth 

    Jürgen Roth, investigativer Journalist und Mafia-Experte, hat in seinem 2009 erschienenen Buch „Mafialand Deutschland“ auch Verstrickungen des kalabrischen Mafia-Ablegers ´Ndrangheta erwähnt. Im Gespräch mit unserer Zeitung äußert er sich zu Problemen bei Ermittlungen.

  • Die Spur der Mafia

    Sa., 19.11.2016

    Kronzeugen belasten 55-jährigen Italiener aus Münster

    Die langen Arme der Mafia: Ein 55-jähriger italienischer Geschäftsmann aus Münster soll eine tragende Rolle in der Welt der organisierten Kriminalität haben.

    Reichen die Arme der Krake Mafia bis nach Münster? Nach Einschätzung von Polizei und Staatsanwaltschaft gilt die Stadt eher als Rückzugsraum denn als Operationsgebiet für Vertreter der organisierten Kriminalität aus Italien. Gleichwohl gibt es Verbindungen. Im Blick der Sicherheitsbehörden: ein 55-jähriger Geschäftsmann, der schon mehrfach vor Gericht stand.

  • TV-Tipp

    So., 16.10.2016

    Polizeiruf 110: Im Schatten

    TV-Tipp : Polizeiruf 110: Im Schatten

    Katrin König und Alexander Bukow sind inzwischen seit mehr als sechs Jahren im «Polizeiruf 110» auf Verbrecherjagd. Schauplatz ist die Hansestadt Rostock, im Film ein ideales Pflaster für Mafiosi.

  • Prozesse

    Mi., 23.03.2016

    Bisher größter Mafia-Prozess Norditaliens beginnt

    Reggio Emilia (dpa) - Im bisher größten Mafia-Prozess Norditaliens müssen sich ab heute 147 Angeklagte vor Gericht verantworten. Im Visier der Justiz steht die Organisation 'Ndrangheta, die eigentlich aus dem süditalienischen Kalabrien stammt, aber seit Jahrzehnten auch im wohlhabenden Norden aktiv ist. Unter den Angeklagten ist der italienische Fußballweltmeister Vincenzo Iaquinta. Dem 36-jährigen ehemaligen Stürmer werden illegaler Waffenbesitz und Unterstützung der Mafia vorgeworfen. Sein Vater wird verdächtigt, Mitglied der Verbrecherorganisation zu sein.

  • Kriminalität

    Di., 20.10.2015

    Mafiamorde in Duisburg: Schlag gegen beteiligten 'Ndrangheta-Clan

    Rom (dpa) - Der italienischen Polizei ist ein Schlag gegen einen an den Mafiamorden in Duisburg beteiligten 'Ndrangheta-Clan gelungen. Die beiden flüchtigen Mafiosi Giuseppe und Antonio Strangio wurden in einem massiv gesicherten Haus in Rom festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Den 33 und 36 Jahre alten Männern wird unter anderem Drogen- und Waffenhandel sowie Geldwäsche vorgeworfen. Sie gehören nach Angaben der Polizei dem Strangio-Clan der kalabrischen Mafia an, der vor acht Jahren an den Morden beteiligt war. Dabei waren sechs Italiener vor einem Restaurant in Duisburg erschossen worden.

  • Kriminalität

    Mo., 28.09.2015

    Elfjähriger Italiener sagt gegen eigenen Mafia-Vater aus

    Rom(dpa) - Ein elfjähriger Junge ist in Italien laut Presseberichten zum jüngsten Anti-Mafia-Informanten aller Zeiten geworden. Er sei der Sohn des im Oktober 2014 inhaftierten 'Ndrangheta-Bosses Gregorio Malvaso und sage nun gegen seinen eigenen Vater aus, berichtete die Zeitung «La Repubblica» aus San Ferdinando. «Natürlich weiß ich, was ein Mafioso tut, er handelt mit Drogen, er schießt, das ist normal», zitierte die Zeitung den Jungen. Die 'Ndrangheta ist eine kriminelle Organisation in der südlichen Region Kalabrien, vergleichbar der Camorra in Neapel oder der Cosa Nostra in Sizilien.

  • Leute

    Fr., 24.07.2015

    Glamour-Paar heiratet in Monaco

    Leute : Glamour-Paar heiratet in Monaco

    Auf dem Rosenball steht sie bereits selbstverständlich in einer Reihe mit Fürst Albert II. und ihrer Schwiegermutter in spe, Prinzessin Caroline. Nun wird Beatrice Borromeo, die Verlobte von Pierre Casiraghi, auch offiziell Teil der fürstlichen Familie.

  • Geschichte

    Do., 09.07.2015

    Kalenderblatt 2015: 13. Juli

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2015

  • Kriminalität

    Di., 07.07.2015

    Schlag gegen Mafia-Szene am beschaulichen Bodensee

    Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg in Stuttgart.

    Kalabrien und den Bodensee trennen mehr als 1600 Kilometer. Doch wer die mächtige 'Ndrangheta nur in Süditalien sucht, der irrt. Für einige mutmaßliche Mafia-Mitglieder ist das unauffällige Leben in Deutschland jetzt zu Ende.