PSV Eindhoven



Alles zur Organisation "PSV Eindhoven"


  • Bundesliga-Serie: Hertha BSC

    Mi., 16.08.2017

    Auf der Suche nach der Coolness

    Neuzugang Karim Rekik (r.) und der altgediente Fabian Lustenberger freuen sich auf die Europa League, müssen ihre Kräfte aber wahrscheinlich auch anders einteilen.

    Die Hertha verpasst sich gerade einen frischen Anstrich. Zum 125. Geburtstag gibt‘s ein neues Motto in modernem Englisch: „We try, we fail, we win“ – Wir versuchen, wir scheitern, wir gewinnen. Und weil auf dem Mannschaftsbus noch Platz war, steht dort jetzt: „Eigentlich wollten wir mit dem Flieger kommen.“ Dabei war die Truppe von Trainer Pal Dardai in der Bundesliga zwei Jahre lang eher unter dem Radar durchgeflogen. Zuletzt bis auf Platz sechs. Darum versucht sich die alte Dame, grell geschminkt, mal wieder in Europa.

  • Abschied vom Kapitän

    So., 06.08.2017

    FC Augsburg mit torlosem Remis bei Test gegen Eindhoven

    Augsburgs Paul Verhaegh verabschiedet sich von den Fans. Der langjährge Kapitän wechselt zum VfL Wolfsburg.

    Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg hat im letzten Testspiel vor dem ersten Pflichtspiel ein Remis geschafft. Der Fußball-Bundesligist verpasste trotz guter Chancen einen Sieg gegen den niederländischen Spitzenclub PSV Eindhoven.

  • Zocken

    Sa., 05.08.2017

    Konsole statt Rasen - Bundesliga rüstet sich für E-Sport

    Zocken : Konsole statt Rasen - Bundesliga rüstet sich für E-Sport

    Ist das wettbewerbsmäßige Zocken an Computern und Konsolen überhaupt ein Sport? Daran mögen sich die Geister scheiden. Tatsache ist: E-Sport ist ein lukratives Geschäft. Erste Bundesligavereine steigen bereits ein.

  • Großes Potential

    Fr., 04.08.2017

    Konsole statt Rasen - Bundesliga rüstet sich für E-Sport

    Robin Dutt sieht großes Potenzial im E-Sport. Der Ex-Trainer von Bayer Leverkusen und Werder Bremen berät inzwischen eine Agentur für virtuelle Fußballspieler.

    Ist das wettbewerbsmäßige Zocken am Computer überhaupt ein Sport? Daran mögen sich die Geister scheiden. Tatsache ist: E-Sport ist ein lukratives Geschäft. Erste Bundesligavereine steigen bereits ein.

  • Transfer perfekt

    Fr., 21.07.2017

    Frankfurt holt niederländischen Verteidiger Willems

    Frankfurts Neuzugang Jetro Willems (l) verfügt bereits über internationale Erfahrung.

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat die Verpflichtung des niederländischen Nationalspielers Jetro Willems von PSV Eindhoven perfekt gemacht.

  • Verteidiger aus Eindhoven

    Mo., 17.07.2017

    Eintracht will Willems - Bobic: Gespräche abgeschlossen

    Jetro Willems (l) im Duell mit Klaas-Jan Huntelaar während einer Trainigseinheit der Nationalmannschaft.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt will den niederländischen Fußball-Nationalspieler Jetro Willems verpflichten.

  • Twente Enschede

    Fr., 07.04.2017

    Ausschreitungen nach Drogenrazzia im Fußball-Stadion

    Twente Enschede : Ausschreitungen nach Drogenrazzia im Fußball-Stadion

    Drogenrazzia im Stadion: Die niederländische Polizei hat bei einem Ligaspiel am Donnerstagabend in Enschede einen Teil der Zuschauertribünen geräumt. Anschließend kam es zu heftigen Auseinandersetzungen, bei denen ein gestürzter Polizist verletzt wurde.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Fr., 07.04.2017

    Twente Enschedes Bersant Celina ärgert die PSV Eindhoven

    PSV-Trainer Philip Cocu kann seine Titelträume jetzt wohl begraben.

    Der FC Twente Enschede hat sich für die 1:2-Niedderlage gegen Deventer rehabilitiert und dem Tabellendritten PSV Eindhoven ein Unentschieden abgerungen. In der Nachspielzeit traf Bersant Celina zum 2:2-Endstand. Für Gesprächsstoff sorgte eine große Polizeiaktion im Stadion. Dabei ging es um den Verdacht des organisierten Drogenhandels.

  • Für die Hoffenheimer läuft es

    Fr., 27.01.2017

    Die Teams im Kurzportrait: Rekordsieger Dortmund immer ein Mitfavorit

    Finalszene aus dem Vorjahr mit den Hamburgern Jonah Fabisch (M.) und Bryan Hein.

    Bewährt hat sich beim Volksbankcup der Turniermodus. Zwölf Teams – aufgeteilt in zwei Sechsergruppen – ermitteln die Halbfinalisten. Die Westfälischen Nachrichten stellen die Mannschaften kurz vor.

  • Steinfurt

    Fr., 27.01.2017

    Steinfurt :