Peugeot SA



Alles zur Organisation "Peugeot SA"


  • Eine Nummer zuverlässiger

    Di., 08.01.2019

    Der Toyota Aygo als zuverlässiger Kleinwagen

    Kleiner Japaner mit nicht ganz weißer Weste: Während die Tüv-Prüfer dem Toyota Aygo einiges ankreiden, überzeugt er meist in der Pannenstatistik des ADAC.

    Als Gebrauchtwagen gilt der Toyota Aygo als technisch zuverlässig. Die meisten Baujahre schneiden beim ADAC mit der Bestnote ab. Eine Schwachstelle hat das Modell dennoch.

  • Rennen nur in einem Land

    Fr., 04.01.2019

    Spurensuche im peruanischen Sandkasten: Rallye Dakar

    Stéphane Peterhansel in der peruanischen Wüste.

    Erstmals findet die Rallye Dakar in nur einem Land statt: Peru. Auf «Monsieur Dakar» Stéphane Peterhansel, Vorjahressieger Carlos Sainz und ihre Rivalen wartet eine Odyssee durch Sand und Hitze.

  • Weniger ist mehr

    Di., 25.12.2018

    Der Peugeot 208 schafft respektables Tüv-Ergebnis

    Respektabel: Der Daumen vieler Tüv-Prüfer zeigt beim Peugeot 208 nach der Hauptuntersuchung nach oben. Foto. Jean Brice Lemal/Peugeot/dpa-tmn

    Solide Technik, geringer Verbrauch und viel Komfort - das sind die überzeugenden Eigenschaften, die der Peugeot 208 als Gebrauchter zu bieten hat. Völlig tadellos fährt aber auch er nicht.

  • Auffahrunfall mit nicht versichertem Auto

    Fr., 14.12.2018

    Kleiner Schaden, großer Ärger

    Auch bei kleinen Bagatellschäden sollten die Betroffenen nach einem Unfall besser die Polizei rufen. Vor allem den Geschädigten droht sonst eine böse Überraschung.

    Kleiner Schaden, großer Ärger: Nach einem Auffahrunfall im Bereich der Tankstelle Krug ermittelt jetzt die Polizei. Und die Geschädigte befürchtet, auf dem Schaden sitzen zu bleiben.

  • Mehr Auswahl für alle

    Fr., 14.12.2018

    Das bringt das Autojahr 2019

    Neue Generation: Mercedes bringt das neue Modelle seiner B-Klasse.

    Das Beste von heute und jede Menge für morgen - klingt wie Werbung eines Radiosenders, passt aber auch aufs neue Autojahr. Mitten im Wandel der Mobilität fahren die Hersteller mit neuen Modellen aus der alten Autowelt und viele Premieren für eine neue Zeit auf.

  • Ab 32.850 Euro

    Fr., 07.12.2018

    Peugeot 508 SW kommt im Sommer

    Frisch angebaut: Der neue 508 kommt im Sommer auch als Kombi SW und soll bis zu 1780 Liter Ladevolumen bieten.

    Raumwunder mit großer Klappe: Peugeot will den 508 im kommenden Jahr auch als Kombi anbieten. Zur Ausstattung gehören intelligente LED-Scheinwerfer und ein Nachtsichtsystem.

  • Still und sauber

    Di., 13.11.2018

    E-Transporter sind im Kommen

    An der Leine: Elektrische Renault Kangoo ZE tanken Energie.

    Handel, Handwerk und Gewerbe denken um: In Zeiten drohender Diesel-Fahrverbote steigt trotz der noch immer höheren Preise bei Firmenfahrern das Interesse an Elektroantrieben auch in leichten Nutzfahrzeugen - und das Angebot wächst entsprechend.

  • Wucht des Aufpralls reißt Motorblock heraus

    Sa., 03.11.2018

    19-jährige Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

    Wucht des Aufpralls reißt Motorblock heraus: 19-jährige Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

    Eine 19-jährige Frau ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der Von-Esmarch-Straße schwer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache war die Münsteranerin von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

  • Steigender Bedarf und teils lange Lieferzeiten

    Fr., 26.10.2018

    E-Autos sind auf dem Weg zum Renner

    Immer mehr „E-Tankstellen“ begünstigen die Entscheidung, von einem herkömmlichen Benziner- oder Dieselfahrzeug auf ein Elektro-Auto umzusteigen.

    Immer mehr Meschen steigen in Sachen Mobilität um. Dass Hybrid- und E-Autos auf dem Weg zum Renner sind, bestätigen auch Autohäuser in Lüdinghausen. Doch das Angebot kann mit dem Bedarf noch nicht immer mithalten.

  • SUV-Welle an der Seine

    Di., 02.10.2018

    Die Neuheiten vom Pariser Autosalon

    Kleiner Kraftmeier: In der Kompaktklasse macht sich Citroen für den C5 Aircross große Hoffnungen im Kampf gegen VW Tiguan und Co.

    Paris erstickt zwar schon heute fast am Verkehr. Doch vom Umdenken sind Hersteller auf dem Autosalon weit entfernt. Wer überhaupt zu der Messe kommt, stellt meist ein SUV ins Rampenlicht. Wenigstens fahren immer mehr davon mit Strom - zumindest auf kurzen Abschnitten.